Von Dünger, Saatgut und Arbeitskleidung: Ratzeburg / Jena, 26.05.2021 – Gemeinsam mit der Digitalagentur dotSource arbeitet der Onlinehändler für die Landwirtschaft myAGRAR an der Umsetzung eines zukunfts- und leistungsfähigen Onlineshops. Dabei wurde nicht nur die alte Shop-Software von der neusten Magento Commerce-Version abgelöst, sondern auch die bestehende Systemlandschaft über neu weiterlesen →

Anne Nettersheim Meckenheim 26.01.2021 „Gerade im Bereich Agrar sind wir in den letzten Jahren zunehmend gewachsen. Immer mehr Landwirte wenden sich der ökologisch ausgerichteten Landwirtschaft zu, greifen auf natürliche Düngemittel und Futterzusätze zurück. Deshalb freuen wir uns, dass wir für diesen Bereich mit Anne Nettersheim eine kompetente Unterstützung gefunden haben“, weiterlesen →

Die traditionsreiche und über die Grenzen Westfalens bekannte Reitsportveranstaltung in der Halle Münsterland wird im Januar 2022 als AGRAVIS-Cup Münster fortgeführt. „Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist mit den zugehörigen Tochtergesellschaften seit vielen Jahren bereits im Turniergeschehen verankert, umso mehr freuen wir uns, dass AGRAVIS ab 2022 das Titelpatronat langfristig übernommen weiterlesen →

Die AGRAVIS Raiffeisen AG stärkt ihre Position als innovativer Dienstleister für die Landwirtschaft sowie als Digitalisierungstreiber, der digitale Vertriebswege und neue profitable Geschäftsmodelle entwickelt. Deshalb beteiligt sich das Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen zum 1. Januar 2021 am Innovationshub Seedhouse mit Sitz in Osnabrück, das sich als Accelerator auf Startups aus den weiterlesen →

Vortragswoche der AGRAVIS per Live-Stream vom 16. bis zum 20. November Welchen Einfluss hat die Aussaattechnik auf den wirtschaftlichen Erfolg? Welche Strategien sichern hohe Grundfutterleistungen? Wie sieht die Tierhaltung der Zukunft aus? Was kann Digitalisierung leisten und welche Chancen bietet nachhaltiges Handeln? Die AGRAVIS Raiffeisen AG wirft in ihrer virtuellen weiterlesen →

Der Herbst hat begonnen! Die AGRAVIS Raiffeisen AG nimmt den Beginn der farbigen und schillernden Jahreszeit zum Anlass, um das schönste Herbstbild zu suchen. Wenn Sie während der Arbeit, in einer Pause oder in Ihrer Freizeit ein schönes Herbstmotiv eingefangen haben, reichen Sie es bei unserem Fotowettbewerb ein. Über den weiterlesen →

Regional unterschiedliche Erträge erwartet 9. September 2020 – Regional beginnt jetzt die Maisernte. AGRAVIS-Experten aus dem AGRAVIS-Arbeitsgebiet sowie Bernhard Chilla, Experte für Agrarerzeugnisse, schätzen die Aussichten für die kommende Ernte ein. Bernhard Chilla blickt auf die globalen Märkte und schätzt die Maisernte 2020 ein: „Die Versorgungslage mit Körnermais in der weiterlesen →

Aufsichtsratsvorsitzender- und stellvertretende und Vorstand der AGRAVIS Im laufenden Geschäftsjahr liegt die AGRAVIS Raiffeisen AG solide auf Kurs. „Wir haben uns vorgenommen, 2020 mit einer stabilen Umsatzentwicklung von rund 6,3 Mrd. Euro und einem Ergebnis vor Steuern in Höhe von 30,2 Mio. Euro abzuschließen. Wir gehen Stand heute davon aus, weiterlesen →

In ersten Regionen läuft die Ernte an Sehr unterschiedliche Erwartungen im AGRAVIS-Arbeitsgebiet Die Ernte 2020 steht in den Startlöchern. AGRAVIS-Experte Bernhard Chilla erklärt, welche Auswirkungen das Wetter auf die bevorstehende Ernte hat. Die aktuelle Situation in einzelnen Regionen des AGRAVIS-Arbeitsgebietes beschreiben Experten des Unternehmens. Sie geben auch Einschätzungen zu den weiterlesen →

2019 aßen die Deutschen ca. 2,8 Kilo Erdbeeren pro Kopf. Haupterntezeit der beliebten süßen Früchte sind die Sommermonate Juni und Juli. Die Corona-Pandemie sowie die klimatischen Veränderungen stellen die Erdbeerbauern in diesem Jahr vor eine Herausforderung. Frank Uwihs, Sonderkulturen-Experte der AGRAVIS Raiffeisen AG, gibt im Interview einen Überblick über die weiterlesen →