Worauf sollten Verbraucher achten? Das rot-gelbe AOP-Logo und das blau-gelbe g.g.A.-Logo bieten den Verbrauchern mehr Orientierung Nicht einmal jeder 10 Deutsche kennt die europäischen Gütesiegel „geschützte Ursprungsbezeichnung“ (g.U.) und „geschützte geographische Angabe“ (g.g.A.), die bereits 1992 von der EU als System zum Schutz und zur Förderung traditioneller und regionaler Lebensmittelerzeugnisse eingeführt wurden. Geschützter Ursprung – geschützte Herkunft – was das genau bedeutet? Europaweit gibt es bereits mehr als 600 Produkte, weiterlesen →

22. Deutscher Verpackungsdialog diskutiert über die Kraft der Herkunft in der Markenkommunikation Deutsche Traditionsmarken wie das Bobby Car sind Thema des diesjährigen Verpackungsdialogs. (Bildquelle: Knowlytics) Regionen stehen für Qualität, Tradition und kulturelle Identität. Doch ist die Herkunft auch in Zeiten globalisierter Märkte weiterhin prägendes Fundament von Marken? Diese und andere Fragen erörtert der diesjährige Verpackungsdialog am 07. November 2019 im Deutschen Verpackungs-Museum Heidelberg. Im Rahmen des renommierten Branchentreffs berichten vier weiterlesen →

90 Jahre Tradition im modernen Gewand Neue Website von Maler Fiener, Augsburg Wenn ein Handwerksbetrieb sich nicht online aktuell präsentiert, liegt ein beträchtliches Potential bei der Kundengewinnung brach. Auch Maler Fiener, ein etablierter Traditionsbetrieb aus Augsburg, ist jetzt mit einer neuen Website im Internet präsent. Das Projekt startete 2018 mit einem Coachingtermin mit Thomas Issler in Augsburg, bei dem eine für den Betrieb individuell passende Internet-Erfolgsstrategie ausgearbeitet wurde. Kundenstimmen, Referenzen, weiterlesen →

40 Jahe Leckermäulchen: Neues Gesicht, weniger Zucker, Hinweis zum Mindesthaltbarkeitsdatum gegen Lebensmittelverschwendung Neue Milchquark-Sorte mit neuem Leckermäulchen-Kopf und Tipp gegen Lebensmittelverschwendung (Bildquelle: @frischli Milhwerke GmbH) Die ostdeutsche Traditionsmarke Leckermäulchen kommt 40 Jahre nach der Produkteinführung in der damaligen DDR mit einer Vielzahl von Neuerungen ins Kühlregal. Weniger Zucker und ein neuer Produkthinweis zum Mindesthaltbarkeitsdatum sollen für mehr Nachhaltigkeit sorgen und der Lebensmittelverschwendung entgegenwirken. Ein Facelift der beliebten Leckermäulchen-Figur, die unter weiterlesen →

Die Masseria Torre Maizza eröffnet am 1. Mai mit einer Hymne an die Romantik (Bildquelle: @Rocco Forte Hotels) Als der Italiener Domenico Modugno 1958 zwei Grammys für seinen Hit „Nel blu dipinto di blu“, auch weltweit als „Volare“ bekannt, gewann, wurde Apulien erstmals als Inbegriff der ultimativen Romantik verstanden. Es sind 50 Jahre vergangen und die Masseria Torre Maizza, ein Rocco Forte Hotel, verkörpert die Farben, die Natur, den Charme weiterlesen →

Traditionsreiches Festival bietet fulminanten Jahresauftakt Das Theaterstück „Über Diven“ eröffnet 2019 die Salzkammergut Festwochen Gmunden. (Bildquelle: epr/Ralf Rühmeier, DNP) (epr) Die Festspieltradition ist tief in der österreichischen Kultur verwurzelt. Wien, Graz und Salzburg sind als Kulturstädte noch heute in aller Munde und die dort stattfindenden Veranstaltungen genießen weltweit höchste Anerkennung. Doch Kulturhungrige müssen nicht zwangsläufig in die Metropolen reisen, auch einige kleinere Orte bieten ein durchaus anspruchsvolles Programm, das es weiterlesen →

Auf zu neuen Ufern – Neuentdeckung der Welt mit Dampfmaschinen und Stahl von Norbert Hahn, Hahn Fertigungstechnik GmbH aus Papenburg an der Ems. (NL/1079220862) Mit dem Rohstoff Eisen wird die traditionelle Bauweise für Schiffe abgelöst. Das Emsland entwickelt sich zur Technologiehochburg, wo lagen die Anfänge? Für unmöglich galt, dass Eisen schwimmen kann. Als zu Beginn des 19. Jahrhunderts die ersten eisernen Schiffe in Betrieb genommen wurden, war die Begegnung ablehnend, weiterlesen →

Bereits am Dienstag begannen die Arbeiten am Godesberger Traditionslokal „Zur Lindenwirtin Aennchen“. Das Gebäude wurde eingerüstet und erste Teile des wuchernden Efeus entfernt. Die Eröffnung der Gaststätte ist für Anfang Oktober 2017 geplant. Das Godesberger „Aennchen“ wird im Herbst in neuem alten Glanz erstrahlen Die Tradition muss erhalten bleiben, das war allen Beteiligten von Beginn an klar. Man wollte ein nachhaltiges Betreiberkonzept umsetzen und keine schnelle Rendite. Nun haben die weiterlesen →

Rosstag am 27. August in Rottach-Egern Pferdegespann am Rosstag in Rottach-Egern (Bildquelle: @ Hansi Heckmair, TTT GmbH) Tegernsee, 25.07.2017: Reiter und geschmückte Rösser, fein herausgeputzt, präsentieren sich nach alter Tradition am Rosstag. Das Großereignis findet am Sonntag, 27. August 2017 (VT: Sonntag, 3. September 2017), statt. Einzelne Reiter, einfache einspännige Almkarren bis hin zur zehnspännigen Prachtkutsche ziehen ab 12 Uhr entlang der Seestraße in Rottach-Egern nach Enterrottach und zeigen ein weiterlesen →

Goldener Oktober in der Tiroler Naturparkregion Viel Natur und frische Luft gibt es in der Burgen- und Bergwelt Reutte. (Bildquelle: epr/Tourismusverband Naturparkregion Reutte/Eder) (epr) Ein Urlaub im Herbst hat viele Vorteile: Nicht nur zeigt sich die Jahreszeit von einer besonders farbenfrohen Seite, sondern sie überrascht auch oft mit milden Temperaturen. Im Gegensatz zu sommerlichen Hochburgen versprechen Ausflüge in September und Oktober die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm – vor allem, weiterlesen →