EasyFinish 3D-Werkzeugset von LUKAS-ERZETT Werkzeugset zur Nachbearbeitung additiv gefertigter Formen, z.B. 3D-Druck 3D-Druck bzw. additive Fertigungsprozesse geben modernen Unternehmen die Fähigkeit, flexibel auf Märkte und Kundenwünsche zu reagieren. Individuellste Kundenanforderungen können direkt und im Detail realisiert werden. Dieser Markt ist einer der am stärksten Wachsenden in Deutschland. Flexible Verfahren, wie weiterlesen →

Deutscher Hersteller von großformatigen, industriellen 3D-Druck Lösungen treibt mit Finanzierungsrunde sein Wachstum voran BigRep Finanzierungsrunde auf Companisto Mehr als 870 Privatanleger beteiligten sich innerhalb weniger Wochen über das Privatinvestoren-Netzwerk Companisto an dem Wachstumsunternehmen BigRep GmbH. Das frisch zur Verfügung gestellte Kapital nutzt das Unternehmen, um das Wachstum weiter voranzutreiben und weiterlesen →

Steve Verze ist der erster Patient weltweit mit einer vollständig digital gedruckten Augenprothese. …der weltweit erste Patient, der mit einer vollständig digital gedruckten 3D-Augenprothese versorgt wird… Augenprothesen werden in Zukunft mit 3D-Druckern hergestellt. Das Fraunhofer IGD hat eine Reihe von Technologien entwickelt, die die bisherige, rein manuelle Herstellung individueller Prothesen weiterlesen →

Berliner Online-Fertiger zieht positive Bilanz 2021 und expandiert international FACTUREE unterstreicht: Online-Fertigung als gesamteuropäischer Trend Berlin, 22. November 2021 – Digitale Plattform-Modelle werden europaweit immer beliebter. Das gilt auch im Bereich der Beschaffung individueller Zeichnungsteile, wie der Online-Fertiger FACTUREE ( www.facturee.de) bestätigt. Für seine B2B-Fertigungsplattform verzeichnet das Unternehmen 2021 einen weiterlesen →

Online-Fertigungsplattform bietet für die Bauteile-Beschaffung Vorteile wie stets freie Produktionskapazitäten, kurze Lieferzeiten und einfache digitale Prozesse B2B-Plattform von FACTUREE: 2000 Fertigungspartner zur Beschaffung individueller Zeichnungsteile Berlin, 10. November 2021 – Was im B2C-Bereich längst etabliert ist, erreicht jetzt auch die Industrie: Immer mehr Konzerne bauen eigene Plattformen auf. Die Vernetzung weiterlesen →

Die diesjährige IAA steht ganz im Zeichen innovativer Ideen und entsprechender Neuigkeiten. Neben dem neuartigen Konzept, das auch die Münchner Innenstadt einschließt, sind dabei auch die Hersteller und Zulieferer gefordert, auf moderne Technologien und Innovationen zu setzen. Dabei geht es für die deutsche und europäische Automobilbranche um ihre Zukunft. In weiterlesen →

Mit Texturen versehene Teekanne mit und ohne Verwendung einer Displacement Map für feinere Geometrie Eine neue Herangehensweise erhöht die Effizienz des 3D-Druckens bei nativer Geräteauflösung, besonders bei Nutzung des Multi Material Jetting-Verfahrens und somit bei Polyjet-Druckern: Selbst feinste Texturen gelingen mit dem 3D-Druckertreiber „Cuttlefish“® effizient und robust bei verringerter Dateigröße weiterlesen →

Cuttlefish – Stratasys: Geometrie, Farben, Transluzenzen, Farbübergänge im 3D-Druck exakt erzeugen. Zukünftige gemeinsame Lösungen geplant Fraunhofer IGD, das führende internationale Forschungsinstitut für angewandte graphische Datenverarbeitung, hat seinen Cuttlefish® 3D-Druckertreiber für PolyJet™ 3D-Druck von Stratasys optimiert und arbeitet zusammen mit Stratasys an künftigen Software-Erweiterungen. Der vollfarbige Multi-Material-PolyJet 3D-Druck ist eine realistische weiterlesen →

Die besten 3D-Druck Anwendungen im Kontext der Automobilbranche Es wird erwartet, dass der 3D-Druck in der Automobilindustrie in den nächsten 3 Jahren einen Marktwert von 2,5 Milliarden Dollar erreichen wird. (Quelle: Zentrum für Automobilforschung) Die gebräuchlichsten Anwendungen der additiven Fertigung in der Automobilindustrie sind immer noch das Prototyping, der Werkzeug- weiterlesen →

Kooperation zur Prozess-Optimierung im 3D-Druck Ideal aufeinander abgestimmt: 3D-Software von CoreTechnologie und 3D-Drucker von Photocentric (Bildquelle: CoreTechnologie GmbH) Der deutsch-französische Software-Hersteller CoreTechnologie und der britische 3D-Drucker-Hersteller Photocentric arbeiten ab sofort zusammen. Die Kooperation der beiden etablierten und erfolgreichen Unternehmen basiert auf der schnellen, kundenorientierten Umsetzung neuer Ideen und Produktionsmethoden sowie weiterlesen →