ZTE, Wind Tre und Open Fiber führen ersten 5G-Videoanruf im Mittelmeerraum durch

Düsseldorf, 26. Februar 2019 – Die ZTE Corporation (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ), führender internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Enterprise- und Consumer-Technologielösungen für das mobile Internet, gab heute bekannt, dass das Unternehmen in Zusammenarbeit mit Wind Tre und Open Fiber einen Videoanruf über ein 5G-Smartphone abgewickelt hat. Die 3GPP R15-Standardkonforme Demonstration verdeutlicht die Führungsrolle von ZTE als internationaler Anbieter von Technologielösungen in der Telekommunikation für Unternehmen und Nutzer des mobilen Internets.

Beim über das 5G-Pilotnetz in L’Aquila laufenden Videoanruf kamen die Ende-zu-Ende-5G-Lösungen von ZTE einschließlich RAN, Kernnetz, Carrier und Gerät zum Einsatz. Der erfolgreich abgewickelte Anruf ging über zwei ZTE 5G-Smartphones von Barcelona aus, wo gerade der Mobile World Congress stattfindet, in die Stadt L’Aquila, in der ZTEs 5G Innovations- und -Forschungszentrums beheimatet ist. Das Live-Streaming der Videoinhalte wird entsprechend am ZTE-Stand auf dem MWC in Barcelona präsentiert.

ZTE, Wind Tre und Open Fiber, die als strategische Partner das vom 2018 bis 2020 laufende 5G-Experiment MISE in Zusammenarbeit mit der Universität L’Aquila durchführen, haben während dieser Zeit gemeinsam das erste vorkommerzielle 5G-Netz in Europa entwickelt. Zusätzlich dazu konnten ZTE und seine Partner beim von ZTE ausgerichteten Wireless User Congress und 5G Summit, der am 15. November 2018 in L’Aquila abgehalten wurde, 5G mit HD UAVs und Live-Streaming Panorama-VR demonstrieren.

Ausgehend von der Leistungsfähigkeit und End-to-End-Performance seiner Technologie setzt ZTE sich dafür ein, intelligente Premium-Netze für die Netzbetreiber des 5G-Zeitalters zu schaffen. ZTE hat bis dato mit 30 Netzbetreibern weltweit zum Thema 5G zusammengearbeitet und durchgängig konzipierte kommerzielle 5G-Produkte auf den Markt gebracht, die den Anforderungen für die erste Phase der 5G-Bereitstellung in vollem Umfang gerecht werden.

ZTE wird auch in Zukunft mit seinen Partnern zusammenarbeiten, um die 5G-Technologie umfassend zu fördern und die 5G-Kommerzialisierung rund um den Globus voranzutreiben, und den Nutzern weltweit ein fortschrittliches 5G-Erlebnis zu bieten.

Über ZTE
ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und private Anwender. Das Unternehmen entwickelt für seine Kunden integrierte, durchgängige Innovationen für hervorragende und hochwertige Produkte im Konvergenzbereich der Telekommunikations- und Informationstechnologie. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert mindestens zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn oder unter www.twitter.com/zte_deutschland

Firmenkontakt
IsarGold für ZTE
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
+49 89 414171555
zte@isar.gold
http://www.zte.com.cn

Pressekontakt
IsarGold GmbH
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
+49 89 414171555
zte@isar.gold
http://www.isar.gold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.