XORTX generiert durch Prospektnachtrag und zeitgleiche Privatplatzierung mit dem Angebot von Wertpapiereinheiten einen Erlös von 2,5 Millionen Dollar

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT

CALGARY, ALBERTA – 15. Februar 2024 / IRW-Press / – XORTX Therapeutics Inc. (XORTX oder das Unternehmen) (NASDAQ: XRTX | TSXV: XRTX | Frankfurt: ANU), ein auf spätklinische Studien spezialisiertes Pharmaunternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Therapien zur Behandlung fortschreitender Nierenerkrankungen konzentriert, freut sich bekannt zu geben, dass im Rahmen eines zuvor angekündigten Angebots ein erster Abschluss mit Einnahme eines Bruttoerlöses in Höhe von 2.474.301 $ erzielt wurde. Darin enthalten ist ein Betrag in Höhe von 690.000 $, der über eine gleichzeitig durchgeführte Privatplatzierung des Unternehmens in Verbindung mit einer Zeichnung auf internationaler Ebene aufgebracht wurde.

Die erste abgeschlossene Tranche des nicht über Broker vermittelten Angebots umfasste 824.767 Stammaktieneinheiten (Stammaktieneinheiten) zum Preis von 3,00 $ pro Stammaktieneinheit – jeweils bestehend aus einer Stammaktie (Stückaktie) und einem Warrant (Warrant), der innerhalb von zwei Jahren zum Kauf einer Stammaktie zum Preis von 4,50 $ pro Stammaktie berechtigt – und brachte einen Gesamt-Bruttoerlös von 2.474.301 $, vor Abzug der Platzierungskosten (das Angebot). Die in den Stammaktieneinheiten enthaltenen Stammaktien und Warrants sind unmittelbar nach Ausgabe voneinander trennbar. Die Warrants haben einen anfänglichen Ausübungspreis von 4,50 $ pro Aktie, sind sofort ausübbar und können innerhalb von zwei Jahren ab dem Ausgabedatum ausgeübt werden, wobei jedoch gilt, dass die Warrants vorzeitig fällig werden, wenn die Stammaktien an der TSX Venture Exchange (TSXV) an mindestens zehn aufeinanderfolgenden Handelstagen zu einem Kurs von höher als 6,00 $ gehandelt werden. In diesem Fall werden die Warrants am 30. Geschäftstag nach der entsprechenden Bekanntgabe fällig.

Das Unternehmen hat qualifizierten Vermittlern (Finder) in Verbindung mit dem Angebot Vermittlungshonorare (Finder’s Fees) in Höhe von 122.208 $ bezahlt, was einer Finder’s Fee von 5 % auf bestimmte Zeichnungsanträge im Rahmen des Angebots entspricht.

Das Unternehmen geht davon aus, dass eine zweite Tranche zu den gleichen Angebotsbedingungen am bzw. um den 20. Februar 2024 zum Abschluss gebracht werden kann (der Abschluss der zweiten Tranche).

Im Sinne der Vorschrift Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions (MI 61-101) gilt das Angebot als Transaktion mit einer verbundenen Partei, weil ein Teil des Angebots von einer verbundenen Partei gezeichnet wurde. Allerdings ist die Transaktion von den Anforderungen hinsichtlich der formellen Bewertung und Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre gemäß Abschnitt 5.5(a) und Abschnitt 5.7(1)(a) der Vorschrift MI 61-101 ausgenommen.

Das Angebot erfolgt im Rahmen des Kurzprospekts vom 24. April 2023, der die Ausgabe von Wertpapieren mit einem Nennwert von bis zu 50 Mio. $ vorsieht. Alle Einzelheiten des Angebots sind im geänderten und berichtigten Prospektnachtrag angeführt, der bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht und auf SEDAR+ (www.sedarplus.ca) veröffentlicht wurde.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung (der U.S. Securities Act) oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder an US-Personen angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem U.S. Securities Act und den geltenden Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert oder es liegt eine Ausnahme von dieser Registrierung vor.

Über XORTX Therapeutics Inc.

XORTX ist ein Pharmaunternehmen, das derzeit zwei Produkte im fortgeschrittenen klinischen Stadium entwickelt: 1) unser XRx-008-Hauptprogramm zur Behandlung der ADPKD und 2) unser Nebenprogramm mit XRx-101 zur Behandlung von akuten Nierenschäden sowie anderen akuten Organschäden in Zusammenhang mit einer viralen Infektion der Atemwege. Zusätzlich wird an XRx-225, einem Programm im vorklinischen Stadium zur Behandlung einer Nephropathie bei Typ-2-Diabetes, gearbeitet.

XORTX arbeitet an der Weiterentwicklung seiner im klinischen Entwicklungsstadium befindlichen Produkte, die auf eine Störung des Purinstoffwechsels und der Xanthinoxidase abzielen und die Harnsäureproduktion verringern oder hemmen sollen. Wir von XORTX haben uns der Entwicklung von Medikamenten verschrieben, die der Verbesserung der Lebensqualität und der zukünftigen Gesundheit von Patienten mit Nierenerkrankungen dienen. Nähere Informationen zu XORTX finden Sie unter www.xortx.com.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Allen Davidoff, CEO
adavidoff@xortx.com
+1 403 455 7727

Nick Rigopulos, Director of Communications
nick@alpineequityadv.com
+1 617 901 0785

Weder die TSX Venture Exchange noch die Nasdaq haben den Inhalt dieser Pressemitteilung genehmigt oder missbilligt. Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Aufsichtsbehörde hat die hierin enthaltenen Informationen genehmigt oder abgelehnt.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält ausdrückliche oder implizite zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den US-Bundeswertpapiergesetzen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen und ihre Implikationen basieren ausschließlich auf den gegenwärtigen Erwartungen des Managements von XORTX und unterliegen einer Reihe von Faktoren und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen. Der Abschluss der zweiten Tranche kann ausbleiben, sich verzögern oder zu anderen Bedingungen als den derzeit vorgesehenen abgeschlossen werden. Sofern nicht durch das Recht anders vorgeschrieben, ist XORTX nicht verpflichtet, Änderungen dieser zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieses Dokuments oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Ausführlichere Informationen über die Risiken und Ungewissheiten, die XORTX betreffen, sind unter der Überschrift Risk Factors in der Registrierungserklärung von XORTX auf Formular F-1 enthalten, die bei der SEC eingereicht wurde und auf der Website der SEC unter www.sec.gov verfügbar ist (einschließlich aller Dokumente, die einen Teil davon bilden oder durch Verweis darin enthalten sind), sowie in unseren Berichten, öffentlichen Offenlegungsdokumenten und anderen Einreichungen bei den Wertpapierkommissionen und anderen Aufsichtsbehörden in Kanada, die unter www.sedarplus.ca abrufbar sind.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

XORTX Therapeutics Inc.
Allen Davidoff
Suite 4000, 421 – 7th Avenue SW
T2P 4K9 Calgary, AB
Kanada

email : adavidoff@xortx.com

Pressekontakt:

XORTX Therapeutics Inc.
Allen Davidoff
Suite 4000, 421 – 7th Avenue SW
T2P 4K9 Calgary, AB

email : adavidoff@xortx.com

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH