„Wir lassen Plastikvermeidung gut aussehen“

plastik-raus.de setzt auf positive Bilder – „No Waste“ soll Spaß machen

"Wir lassen Plastikvermeidung gut aussehen"

Starke Fotos rücken auf Print- und Online-Kanälen nachhaltige Botschaften in den Blick

HAGEN, 20. Jan. 2021. Weniger Plastik schont die Umwelt, ist gesund, schmeckt besser. Und macht auch optisch deutlich mehr her. „Wir lassen Plastikvermeidung gut aussehen“, unterstreicht Fotograf Arthur F. Selbach. Er ist Partner von „plastik-raus.de“. Die Kommunikationsinitiative transportiert Vermeidungsstrategien: mit positiven Bildern aus Travel, Food, Fashion, Beauty und Verpackung.

Starke Bilder für nachhaltige Botschaften
Mehr Genuss, mehr Natur, mehr Freiheit, mehr Wohlgefühl. Und natürlich mehr Meer. Mit dem Wortspiel „Weniger ist Meehr“ treibt plastik-raus.de das Thema Kunststoffvermeidung voran. Die Kommunikationsspezialisten nutzen dabei gezielt die Kraft motivierender Bilder: „Vermeidung muss ein Must werden. Trendy, angesagt, unverzichtbar. Dabei helfen starke Fotos, die auf Print- und Online-Kanälen, Social Media und Websites nachhaltige Botschaften bejahend in den Blick rücken.“

Bilder fürs positive Lebensgefühl
Fotograf Arthur F. Selbach ist Experte für visuelles Storytelling und hat viel Erfahrung in der Umsetzung von Nachhaltigkeitsthemen. Er arbeitet für Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Travel und Fashion. Bebildert Reisemedien, Kataloge, Magazine und Websites. Liefert Fotos für die Medienarbeit. Und hat als Wahlhamburger ein besonderes Verhältnis zum Wasser – ohne Plastikmüll. Für das Thema Plastikvermeidung setzt er auf positive Bildbotschaften, die animieren: „No Waste und Mehrweg sollen Spaß machen. Wer sich für Plastikreduktion engagiert, braucht keine Motive mit Müllbergen – die kennt jeder. Sondern Motive, die ein gutes Lebensgefühl vermitteln.“

Content branchenübergreifend: Travel, Food, Fashion, Beauty, Reinigung, Verpackung
Den Aufwand für ihre eigene Themenentwicklung, ihre Social-Media-Aktivitäten und ihr Networking trägt das plastik-raus-Team selbst. Daneben produzieren die Kommunikationsprofis nachhaltigen Content für Auftraggeber aus Branchen, die die Themen Plastikvermeidung und Mikroplastik betreffen: Travel und Hotel, Food, Fashion, Beauty, Reinigung, Haushalt und Verpackung. Eine Best-Practice-Auswahl gibt es auf der Website.
Text 2.093 Z. inkl. Leerz.

Mehr Infos zu plastik-raus.de hier

Background
„plastik-raus.de – communication for future“ ist eine Initiative rund um Müllvermeidung und Mehrweg. Ihr Ziel: das Thema positiv besetzen und Menschen stärker motivieren. Nach dem Motto: „Weniger Plastik ist Mee(h)r – kein Verzicht, sondern Gewinn. plastik-raus.de informiert und stellt Best Practice vor – den Aufwand für Themenentwicklung, Recherche, Text- und Fotoproduktion, Verbreitung etc. trägt die Initiative selbst. Daneben produziert und liefert sie nachhaltigen Content: für Hotels, Tourism Boards und Unternehmen aus Food-, Fashion-, Beauty-, Reinigungs- und Verpackungsbranche. Hinter plastik-raus.de stecken Kommunikationsspezialisten – alle „nachhaltig“ erfahren: PR-Beraterin Eva Machill-Linnenberg (mali pr, Hagen), der Fotograf Arthur F. Selbach (artselbach, Hamburg) und die Redakteurin Kirsten Eckert (Bremen).

Kontakt
plastik-raus.de – eine Initiative von mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331/463078
02331/4735835
info@plastik-raus.de
http://www.plastik-raus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH