Wie man das neue Zahnimplantat richtig pflegt, damit es lange hält

Experten sind sich einig, dass Zahnimplantate heute in der Regel der beste Zahnersatz sind. Worauf gilt es bei der Pflege von Zahnimplantaten zu achten, und wie lange ist ein Zahnimplantat haltbar?

BildSaarlouis, 12.03.2024 – Neue Zahnimplantate können sehr lange haltbar sein, wenn sie richtig gepflegt und gereinigt werden

Die natürlichen Zähne werden von einem komplexen Halteapparat aus Knochen, Zahnfleisch und Bindegewebe geschützt. Sie sind fest darin verankert. Dieser Halteapparat geht bei einer Implantation künstlicher Zähne zum Teil verloren: Die sogenannten „Dritten“ verwachsen fest mit dem Knochen, aber zwischen Zahnfleisch und Implantat bleibt eine kleine Lücke.

Diese kleine Lücke muss regelmäßig und gründlich gereinigt werden. Die Haltbarkeit von Zahnimplantaten verlängert sich maßgeblich, wenn die Pflege stimmt. Aber was genau muss man beachten? Wo liegen die Unterschiede von der normalen Zahnpflege zum Zahnimplantat pflegen?

Implantation bedeutet Umstellung der Zahnpflege

Bei den natürlichen Zähnen ist es erst einmal egal, ob mit der Handzahnbürste mechanisch oder mit einer elektrischen Zahnbürste geputzt wird. Anders bei Implantaten – hier leistet die elektrische Zahnbürste mit ihrem kleinen Bürstenkopf einfach bessere Dienste. Die kleine Bürste reinigt gründlicher und hilft insbesondere bei der Pflege des Zahnfleischrandes, der zugunsten der Haltbarkeit von Zahnimplantaten besondere Aufmerksamkeit verdient hat. Denn in der kleinen Lücke zum Implantat setzen sich gerne Bakterien ab, die zu Entzündungen führen und die Haltbarkeit von Zahnimplantaten erheblich verkürzen können.

Zahnimplantat pflegen bedeutet Zahnzwischenräume pflegen

Um ein gesundes Klima im Mundraum zu garantieren, sind saubere Zahnzwischenräume ohne Beläge wichtig. Aber auch eine elektrische Zahnbürste kommt nicht in die kleinen Ritzen und Lücken zwischen Zähnen und Implantaten. Hier empfehlen Experten für Implantation und Pflege Zahnseide, insbesondere Zahnseide mit Flausch. Das klingt erst einmal lustig, aber diese Zahnseide heißt tatsächlich so. Sie ist nicht glatt, sondern ein wenig flauschig. Und sie funktioniert, vereinfacht gesagt, wie eine Flaschenbürste. Beläge werden so schonend entfernt, Bakterien können sich in den Zahnzwischenräumen nicht ansiedeln.

Eine gute Alternative zu der flauschigen Zahnseide stellen Interdentalbürsten dar. Die sehen wirklich aus wie kleine Flaschenbürsten und erlauben das gezielte Reinigen der Zahnzwischenräume. Allerdings sind diese Bürstchen etwas dicker und passen nicht zwischen besonders eng stehende Zähne.

Wie lange halten gut gepflegte Implantate?

Idealerweise sind die „dritten Zähne“ auch die letzten Zähne. Sind die Implantate erst einmal fest mit dem Knochen verwachsen, lassen sie sich nur sehr schwer wieder entfernen – sie halten bis an das Lebensende. Und deshalb ist es so wichtig, jedes Zahnimplantat zu pflegen, erklärt ZA. Jankowski, der mit seinem Team eine moderne Zahnarztpraxis mit Schwerpunkt Implantation und Implantat-Pflege führt. Hier in der Praxis weiß man, dass die fachlich kompetente Beratung und regelmäßige Prophylaxe entscheidend sind. Sein Team ist erfahren und gibt das in jahrelanger Arbeit mit den Patienten erworbenes Wissen gerne weiter.

Das gut geschulte und freundliche Service Team freut sich auf Kontakt- und Terminanfragen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Praxis für ästhetische Zahnmedizin
Herr Julian Jankowski
Schulstraße 22
66740 Saarlouis
Deutschland

fon ..: 06831-98614-0
web ..: https://www.zahnaerztesaarland.de/
email : presse@zahnaerztesaarland.de

Ein Team aus mehreren Ärzten mit langjähriger Erfahrung, die sich auf Parodontologie, ästhetische Zahnmedizin und Implantologie spezialisiert haben, steht Ihnen mit Rat und Tat aktiv zur Seite und bietet Ihnen durch ständige Weiterbildung, neueste Techniken und kompetente Betreuung die bestmöglichen Behandlungen.

Qualität und Vertrauen haben unser Erfolgskonzept über die Jahre geprägt und im Zusammenspiel mit unserer angenehmen Praxisatmosphäre gewährleisten wir Ihnen einen auf Sie individuell abgestimmten Besuch in unserer Praxis.

Pressekontakt:

Praxis für ästhetische Zahnmedizin
Herr Julian Jankowski
Schulstraße 22
66740 Saarlouis

fon ..: 06831-98614-0
web ..: https://www.zahnaerztesaarland.de/
email : presse@zahnaerztesaarland.de

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH [amazon bestseller="immobilien" items="4"]