Verein für Existenzsicherung – eine Erfolgsgeschichte

Verein für Existenzsicherung - eine Erfolgsgeschichte

Gerade in wirtschaftlichen Krisenzeiten geraten Menschen in finanzielle Not. Schuldenberge wachsen und eine positive Aussicht in die Zukunft ist in vielen Fällen nicht mehr vorhanden. Dafür gibt es den Verein für Existenzsicherung, der die Interessen seiner Mitglieder vertritt und aus der Schuldenfalle hilft. Seit dem Jahr 1999 ist der Verein auf Verbraucherinsolvenzen und Regelinsolvenzen spezialisiert. Ebenso gibt es Hilfe in Fällen von Falschberechnungen und Nichtzahlungen durch das Jobcenter. Zu verdanken ist der unermüdliche Einsatz des Vereins seinem Gründer Johann Tillich. Er gibt einen Einblick in die Tätigkeit und in die Geschichte des Vereins.

Was der Verein seinen Mitgliedern bietet

Johann Tillich hat weit über 1.000 Insolvenzverfahren abgewickelt und gilt als absoluter Experte in der Branche. Es ist ihm gelungen, eine Kooperation mit Anwaltskanzleien einzugehen, und konzipierte damit ein Rundum-Sorglos-Pakt für die Mitglieder. Diese Kooperation ermöglicht der SchuldnerIn unter anderem eine anwaltliche Vertretung während des Insolvenzverfahrens. Der Verein bietet eine moderne Beratung mit ganzheitlichem Konzept. Keine langen Wartezeiten für einen Termin und hohe Qualität in der Beratung und Intervention. Darüber hinaus prüft der Verein Lebens- und Sachversicherungen, Altersvorsorge sowie Baufinanzierungen und Ratenkredite. Jedes Mitglied wird individuell betreut.

Über den Verein

Im Jahre 1986 gründete Johann Tillich den Verein, nachdem er fast vor dem finanziellen Aus stand und sich mit viel Mühe, Hartnäckigkeit und harter Arbeit aus seiner fatalen Situation gerettet hat. Dies war der Anstoß für ihn, den Verein zu gründen und fortan anderen Menschen zu helfen in eine positive finanzielle Zukunft zu gehen. In dieser Zeit hat er sich zum Experten entwickelt und auch in komplizierten und schwierigen Fällen für andere Menschen einen Ausweg gefunden. Seine Arbeit zeichnet Durchhaltevermögen und Fairness aus. Hart, aber herzlich! Da sich seit dem Jahr 1999 die Privatinsolvenzen häufen, wird die Arbeit des Vereins immer wichtiger.

Der Verein ist stolz auf seine unzähligen Erfolgsgeschichten. In einem Fall ist es gelungen durch wirtschaftliche Verhandlungen bei einer Firmeninsolvenz mit einem Schuldenstand von EUR 700.000 eine außergerichtliche Einigung mit den Gläubigern zu erzielen und die Schulden mit einer Vergleichszahlung von EUR 120.000 zu bereinigen. In einem weiteren Fall war die Erzielung eines Schuldennachlasses in Höhe von EUR 47.000 möglich: Ohne Hilfe des Vereins für Existenzsicherung, in erster Linie durch das seriöse und hoch qualifizierte Verhandlungsgeschick des Herrn Tillich wären ich und meine Familie ein Sozialfall geworden und hochverschuldet bis an das Lebensende geblieben. Lesen Sie die ganze Erfolgsgeschichte auf der Webseite des Vereins https://www.vfe.de und https://www.vfe-schuldenberatung.de.

Moderne Schuldnerberatung für Privatpersonen, Selbstständige & Immobilienbesitzer

Firmenkontakt
Verein für Existenzsicherung e.V.
Johann Tillich
Hermann-Löns-Straße. 14
85757 Karlsfeld
0172/2987651
info@vfe.de
https://www.vfe-schuldenberatung.de

Pressekontakt
The Way of Business Tv
Marina Guva
Bergstr. 4
57647 Enspel
02661/2094639
redaktion@thewayofbusiness.tv
https://thewayofbusiness.tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH