Verblüffendes Leistungspotential – AXTONs LKW Verstärker

Die Zeitschrift Car & HiFi (05/21) zeichnet AXTONs Endstufen für LKWs AT101 und AT401 mit dem Prädikat „Preis/Leistung: sehr gut“ aus.

Verblüffendes Leistungspotential - AXTONs LKW Verstärker

AT101 und AT401 – AXTON Verstärker für LKWs

Verstärker, die gezielt für LKWs, Busse oder Truck-basierte Reisemobile entwickelt sind, gibt es nicht viele auf dem Markt. Zwei Modelle von Car Audio Spezialist AXTON, den 4-Kanäler AT401 (VK 199 Euro) und die Mono-Subwooferendstufe AT101 (VK 169 Euro), hat die Zeitschrift Car & HiFi (Ausgabe 5/2021) getestet. „Prima Endstufen zum fairen Preis“, erklären die Fachjournalisten in dem ausführlichen Testreport und zeichnen beide Truck-Amps mit dem Prädikat „Preis/Leistung: sehr gut“ aus.
Verstärker für Fahrzeuge mit 24 Volt Betriebsspannung unterscheiden sich nicht grundsätzlich von herkömmlichen 12-V-Modellen. Einziger Unterschied: LKW-Endstufen benötigen einen speziellen Netztrafo, der die Versorgungsspannung auf die für die Verstärkerschaltung benötigte Railspannung bringt.
Die beiden AXTON-Modelle erfüllen, so Car & HiFi, diese Aufgabe mit Bravour: „AXTONs AT-Verstärker sind natürlich technisch auf dem neuesten Stand. Trotz kompakter Abmessungen steckt ordentlich Leistung drin, was durch die sich immer mehr durchsetzende Class-D-Technologie ermöglicht wird. Dank deren besonders gutem Wirkungsgrad entsteht weniger Abwärme, und es wird weniger Kühlkörper benötigt. Das Resultat sind kleine Gehäuse mit verblüffendem Leistungspotential.“
Untermauert wird dies durch den Auftritt der beiden Endstufen im Car & HiFi Mess- und Soundlabor: „Die Mono AT101 ist 2-Ohm stabil und leistet dabei stattliche 423 Watt, was erstaunlich für eine kleine und günstige Endstufe ist. Damit qualifiziert sie sich auch zum Treiben ausgewachsener Subwoofer oder mehrerer kleiner Woofer.“
Souverän agiert der Mono-Amp dann auch im Hörtest: „Ganz unzimperlich verhilft er dem Subwoofer zu mächtig Druck in allen Lebens- und Frequenzlagen“, erklären die Fachjournalisten. „Feste Schläge auf die Bassdrum kommen volltönend und sauber ans Ohr, und bei elektronischem Tiefbass knickt die kleine AXTON nicht ein.“
Uneingeschränkt positiv beurteilt Car & HiFi auch die Performance des 4-Kanal Modells – in punkto Leistung und in punkto Klang. „Die vierkanalige AT401 qualifiziert sich mit ihrem glatten Frequenzumfang auch für HiRes Anwendungen. (…) Leistungstechnisch steht sie darüberhinaus mit 95 bzw. 173 Watt an 4 bzw. 2 Ohm sehr gut im Futter – mehr Leistung braucht für Frontlautsprecher kein Mensch.“
Am Ende des gründlichen Tests kommt Car & HiFi dann zu einem klaren Fazit und einer deutlichen Empfehlung für den Einsatz on the road: „Die AT-Verstärker sind gute und sehr preiswerte Endstufen fürs 24-Volt-Netz.“

Die Marke AXTON erfreut sich seit fast 30 Jahren hoher Beliebtheit bei Car-HiFi Enthusiasten. Die Produkte von AXTON werden regelmäßig in Fachzeitschriften für ihr hohes Preisleistungsverhältnisses ausgezeichnet. Das Sortiment umfasst Verstärker und verschiedene Lautsprecher für die PKW- und Reisemobil-Nachrüstung: Compo- und Coxialsysteme, Woofer, Subwooferkisten und auch kompakte Untersitzbässe.

Kontakt
Axton by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-2696447
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.axton.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH