IZO™, die weltweit umfangreichste Cloud Enablement-Plattform, wird heute vorgestellt und umfasst:
– IZO™ Internet WAN: Unternehmens-SLAs, die in Kooperation mit 20 Service Providern über das öffentliche Internet bereitgestellt werden
– IZO™ Private

London, 29. Oktober 2014 – Tata Communications, weltweiter Anbieter von A New World of Communications™, stellt mit IZO™ eine weltweite Netzwerkplattform für das Hybrid Cloud Enablement vor. Die bahnbrechende neue Netzwerkplattform adressiert die Komplikationen und Herausforderungen, mit denen sich Unternehmen, die die Potenziale der Cloud ausschöpfen möchten, konfrontiert sehen. Zum bisher ersten Mal bietet ein einziger Anbieter Zugang zu einem vollständigen Ökosystem, bestehend aus Netzwerk-, Cloud- und Rechenzentrumskonnektivität. Unternehmen können sich somit einfacher vernetzen und ihre individuelle Cloud bauen – egal, ob privat, public oder hybrid.

Die IZO™ Netzwerkplattform nutzt das öffentliche Internet und passt es individuell für planbares Routing, Enterprise Cloud-Konnektivität und miteinander verbundene Rechenzentren an. Das stetig wachsende Ökosystem besteht aktuell aus 20 Service Providern und erreicht 85% des weltweiten Bruttoinlandsprodukts sowie zwei der größten Cloud-Plattformen von Amazon Web Services (AWS) und Microsoft und über 50 Rechenzentren weltweit – das IZO™-Netzwerk stellt damit die bisher umfassendste Cloud Enablement-Plattform bereit.

Die Plattform enthält IZO™ Internet WAN, IZO™ Private und IZO™ Public; jedes Element adressiert dabei eine signifikante Herausforderung, die Unternehmen beim Managen von Cloud-Lösungen, erfahren.

Als bisher erste Lösung überträgt IZO™ Internet WAN die Sicherheit, Flexibilität und Planbarkeit eines privaten Netzwerks auf das öffentliche Internet – und dies mit der globalen Reichweite des Internets. Mithilfe von Partnerschaften mit 20 Service Providern aus aller Welt bietet IZO Internet WAN multinationalen Organisationen deterministisches Routing von Traffic mit garantierten End-to-End-SLAs und Reporting nach Geschäftsstandards. Multinationale Unternehmen können nun Lösungen schneller implementieren und gleichzeitig ihre Gesamtbetriebskosten um bis zu 30% reduzieren. Damit ebnen sie den Weg für weitere Möglichkeiten, um die Cloud-Evolution zu kapitalisieren.

IZO™ Private vernetzt Unternehmen mit Service Providern über private Netzwerkkonnektivität. Den Grundstein bildet ein weltweites Arrangement, das sowohl unter dem AWS Direct Connect-Programm mit Amazon Web Services als auch unter dem Azure Express Route-Programm mit Microsoft läuft. Unternehmen können somit über eine zentrale Anlaufstelle auf End-to-End-Management zugreifen, um die Netzwerkleistung und die Endanwendererfahrung zu gewährleisten.

Vinod Kumar, Managing Director und CEO bei Tata Communications sagt: „Wir unternehmen aktuell die notwenigen Schritte, um das Internet Fit For Business™ zu machen – wir fügen dem öffentlichen Internet ein neues Level der Planbarkeit und Zuverlässigkeit hinzu, das es bisher so nicht gab. Wir können eine derartige Initiative nicht alleine realisieren und werden von einigen der weltweit führenden ISPs und Cloud-Anbietern unterstützt, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Die Cloud, in jeder Form, transformiert auch weiterhin die Art und Weise, wie Unternehmen operieren, innovieren und Umsatz generieren. Unser Ziel ist es, ein Netzwerk bereitzustellen, das jedermanns Netzwerk-Cloud unterstützt und weiterentwickelt.“

Das dritte Element der Plattform – IZO™ Public – kennzeichnet und priorisiert Inhalte mit garantierter Leistung für die Unternehmenskunden von Tata Communications. Unternehmen, die große Datenvolumina über das Internet übertragen möchten, bietet dieser Service beispiellose Leistung, Reichweite und Kapazität und sorgt gleichzeitig für eine gute Anwendererfahrung.

Melanie Posey, Research Vice President bei IDC, sagt: „Die Cloud ist die neue IT-Architektur für das Unternehmen der nächsten Generation. Die Architekturen der Next-Generation Networks, die ähnlich dynamisch und skalierbar sind, konnten nur langsam weiterentwickelt werden. Weder Unternehmens-WANs (teuer, statisch und komplex), noch das öffentliche Internet („Best Efforts“-Zuverlässigkeit, Leistung und Sicherheit) bieten die richtige Mischung aus Skalierbarkeit, schnellen Implementierungsmöglichkeiten und die Multi-Carrier-Reichweite, die für eine sichere, unternehmenskritische Anbindung an expandierende cloud-basierte IT- und Anwendungsressourcen nötig ist. Die IZO™ Unternehmens-WAN- und Cloud Enablement-Plattform von Tata Communications basiert auf dem weitläufigen globalen Netzwerk und der Reichweite des Partner-Ökosystems. Unternehmen können somit die Cloud in jeder Entwicklungsstufe nutzen – sei es privat, hybrid oder public.“

Mit der IZO™ Netzwerkplattform können multinationale Unternehmen genau die Cloud-Umgebung auswählen, die ihren Anforderungen entspricht – mit einer Plattform, die auf dem führenden weltweiten Netzwerk von Tata Communications sowie globalen Partnerschaften basiert. Aktuell laufen über 24% der weltweiten Internetrouten über das Netzwerk von Tata Communications. Zudem ist das Unternehmen der einzige Tier 1-Anbieter, der bei den Internetrouten auf fünf Kontinenten zu den fünf führenden Anbietern zählt.

Weitere Informationen gibt es unter www.tatacommunications.com/izo
IZO™ Twitter Hashtag: #yourIZO

Tata Communications ist ein weltweiter Anbieter von Kommunikationslösungen. Das Unternehmen ist besonders in Schwellenländern stark aufgestellt. Multi-nationale Konzerne und Service Provider werden mit hochmodernen gemanagten Lösungen, einem global verfügbaren und pan-indischen Netzwerk und umfassender Expertise unterstützt. Endverbraucher sind ebenso die Zielgruppe von Tata Communications auf dem indischen Markt.
Das weltweit verfügbare Netzwerk von Tata Communications umfasst eines der modernsten und größten Tiefseekabelnetzwerke und über 400 PoPs. Mehr als 200 Länder werden verbunden. Weltweit unterhält der Anbieter rund 1 Million Quadratmeter Fläche für Rechenzentren und Kollokationsräume. Tata Communications ist führender Anbieter in Schwellenländern wie etwa in Indien bei Datendiensten für Großunternehmen.
Weltweit gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern von Lösungen zur Sprachübertragung weltweit. Dazu kommt eine Reihe strategischer Investitionen in Netzbetreiber: in Südafrika (Neotel), Sri Lanka (Tata Communications Lanka Limited), Nepal (United Telecom Limited) und, vorbehaltlich der Genehmigung durch die chinesische Regierung, in China (China Enterprise Communications).

Tata Communications Limited ist an der Börse in Mumbai und der National Stock Exchange of India notiert. ADR (American Depository Receipts) der Aktie sind an der New Yorker Börse notiert (NYSE: TCL).
www.tatacommunications.com

Firmenkontakt
Tata Communications
Tim Masih
20 Old Bailey
EC4M 7AN London
+44 (0)78330 43779
tim.masih@tatacommunications.com
http://www.tatacommunications.com

Pressekontakt
Hill+Knowlton Strategies GmbH
Janine Donath
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
069 9736215
janine.donath@hkstrategies.com
http://www.hillandknowlton.de