(Bildquelle: oroinc.com) Ein zentrales strategisches Thema im E-Commerce sind Marktplätze. Das gilt ganz besonders im B2B, wo sich immer mehr Branchen- und Themenplätze sowie kundenbezogene Modelle herausbilden. Das Spektrum reicht von Nischenangeboten bis zu internationalen Warenbewegungen. Der Transformationsprozess wird durchzogen von zwei (scheinbar) fundamentalen Gegensätzen: 1.B2B-E-Commerce spielt sich zentral im weiterlesen →

Flexibilität des ERP als Erfolgsfaktor (Bildquelle: @conesprit) Die Flexibilität des Warenwirtschaftssystems ist ein geschäftskritischer Faktor. Wächst es nicht mit dem Erfolg des Unternehmens, eröffnen sich rasch Probleme statt Chancen. Wir berichten hier von den Gründungserfahrungen des Lebensmittelhändlers LCGK. Gerade Handelsunternehmen, die mit Gütern aus den Bereichen Elektronik, Kosmetik, Lebensmittel, Möbel weiterlesen →

HEITER LEBEN, FREUDIG STERBEN – Die ultimative Vision für jetzt, danach und eine bessere Zukunft Ein Buch wie Dynamit! Jawoll-ja, denn sonst würde es am Ende noch ein Bestseller werden … und das wollen wir doch nicht, oder? Weil Bestseller gemeinhin den Großverlagen von „B“ wie Bertelsmann bis „W“ wie weiterlesen →

Wie MAXWORX das Geschäft des Autohaus NIX mit Microsoft 365 und Teams auf die richtige Spur brachte. Kreativ durch die Krise: Das Kundenerlebnis neu kreiert (Bildquelle: @MAXWORX) Zum richtigen Zeitpunkt Geschlossene Ausstellungsräume, keine Probefahrten. Man meint, die Pandemie hat Autohäuser stark getroffen. Ja, aber nicht alle! Das Autohaus NIX, das weiterlesen →

Auch für Unternehmer und Entscheidungsträger in der Politik kann ein Blick in die Zukunft interessant sein. Lucas Scherpereel Nach welchen Kriterien treffen wir eigentlich wichtige Entscheidungen? Handeln wir nach unserem Bauchgefühl? Lesen wir Biographien und versuchen aus dem Leben erfolgreicher Menschen zu lernen? Oder verlassen wir uns auf die Ratschläge weiterlesen →

Verbandskooperation von CoPoli e.V. und Beraternettzwerk.de Ein Einzelkämpfer hat es immer schwer. Und dabei kommt es auch nicht auf die Branche an. Daher haben sich auch freie Berater schon vor einigen Jahren in einer geeigneten Organisationsform zusammengeschlossen, um am Markt besser agieren zu können: Der CoPoli e.V. und das Beraternettzwerk.de. weiterlesen →

Technische Auszubildende, Nachhaltigskeitsmanager, it-affine und werkstoff-interessierte junge Leute sind gefragt. Volker Wollersheim ist zuständig für die digitale Anlageninbetriebnahme mittels AR-Brille bei LEMO Bonn, den 09.06.2021 Kunststoff bietet als Werkstoff zahlreiche Perspektiven für seinen vielfältigen Einsatz UND interessante Arbeitsplätze. Um das Innovationspotenzial des Werkstoffes, seine Unverzichtbarkeit sowie die beruflichen Einsatzperspektiven bekannter weiterlesen →

Nachdem wir bereits das Monitoring für eine systemrelevante deutsche Bank durch verbesserte Prozesse überarbeitet hatten, wurden wir ebenfalls mit dem spannenden Projekt betraut, die erste Künstliche Intelligenz der Bank zu entwickeln. Diese soll auf einem System basieren, welches die Zuordnung zu den speziellen Bereichen der Bank zum Ziel hat. Hierzu weiterlesen →

(Bildquelle: SNcom) Cloudbasierte Technologien, Videokommunikation und diverse Kollaboration-Tools verändern den Arbeitsmarkt radikal. Nach Meinung von Experten entscheiden künftig qualifizierte Mitarbeiter, wie, wann, wo und in welchem Umfang sie arbeiten. Unternehmen können in Form von höherer Produktivität, Kreativität und Innovation profitieren. Allerdings nur dann, wenn sie den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft weiterlesen →

Neue Arbeitsmethoden, mehr digitale Prozesse und ein optimiertes Kundenerlebnis Zuständig für den neu gegründeten Bereich BIRCOdigital ist Leiter Digitalisierung Michael Neukirchen (Bildquelle: BIRCO) Bereits zu Beginn 2020 entschied sich der Spezialist für Regenwassermanagement BIRCO dazu, auf den digitalen Wandel in der Baubranche sowie die Weiterentwicklung der technologischen Möglichkeiten mit strategischen weiterlesen →