Ist im Kiefer kein Zahn mehr vorhanden, kann die Zahnärztin oder der Zahnarzt als herausnehmbaren Zahnersatz eine Vollprothese bzw. Totalprothese einsetzen. Eine Vollprothese ermöglicht es, wieder richtig zu kauen und zu sprechen. Zudem gibt die Vollprothese der Person ihren gewohnten Anblick wieder. Die Mundgesundheit von Senioren hat sich in den weiterlesen →

Das Kausystem im menschlichen Körper findet kaum Beachtung, da es für die meisten Menschen wie selbstverständlich funktioniert. Erst wenn es Schwierigkeiten gibt, wird das Kausystem mit all seinen anatomischen Strukturen zum Problemfall. Craniomandibuläre Dysfunktionen können durch Veränderung in System oder durch psychische Belastungen entstehen. Deshalb ist es notwendig, das Kausystem weiterlesen →

Defekte Zähne kann die Zahnärztin oder der Zahnarzt mit einer Zahnfüllung erhalten. Für kleinere und mittlere Schäden eignen sich weiche, plastische Füllungen. Die verschiedenen Materialien sind unterschiedlich belastbar und unterscheiden sich in ihr Die Zahnärztin oder der Zahnarzt entfernt die Karies und füllt den Zahn bei der Behandlung in der weiterlesen →

Um einen Zahn zu reparieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die neue proDente-Animation erklärt die einzelnen Versorgungsformen. Interessierte finden das kurze Erklärvideo auf der Webseite der Initiative und im YouTube-Kanal proDenteTV. „Leicht verständlich und schnell erhalten Patientinnen und Patienten einen Überblick, welche Materialien es für eine Zahnfüllung gibt und wie die weiterlesen →

Wird Zahnersatz notwendig, zahlen gesetzliche Krankenkassen einen festen Zuschuss. Dieser Festzuschuss steigt, wenn Versicherte regelmäßig mindestens einmal im Jahr Vorsorgeuntersuchungen bei ihrer Zahnärztin oder ihrem Zahnarzt wahrnehmen und dies i „Wem für dieses Jahr noch ein Stempel für seinen Zahnarztbesuch für die Kontrolle der Zähne fehlt, sollte schnell einen Termin weiterlesen →

Die gesetzliche Krankenkasse zahlt einen Festzuschuss zu Zahnersatz. Darauf haben Versicherte Anspruch. Die restlichen Kosten für Zahnersatz tragen gesetzlich Versicherte selber. „Die Gesamtkosten bei Zahnersatz wie Kronen, Brücken oder Prothesen richten sich danach, welche Behandlung der Versicherte in seinem persönlichen Fall wählt“, erklärt Dr. Erling Burk, Zahnarzt aus Wesel und weiterlesen →

Logo des Zahnersatzplaners. Weiteres Bildmaterial finden Sie auf zahnersatzplaner.de/presse Ab sofort macht das neue und innovative Webtool zahnersatzplaner.de die Beratung für Zahnärzt:innen sowie Patient:innen effizienter und transparenter. Auf der Webseite kann sich der/die Patient:in ganz bequem und stressfrei seine/ihre individuelle Planung von zu Hause aus ansehen und mitgestalten – Datenschutz weiterlesen →

Ob Krone, Brücke oder Prothese, Zahntechniker stellen Zahnersatz präzise in viele kleinen Schritten individuell für den Patienten her. Die moderne Zahntechnik in Deutschland umfasst dabei traditionell erlerntes Handwerk genauso wie die digitale Herstellung von Zahnersatz mit zukunftsweisenden Technologien und Materialien. Neben der Meisterpflicht dürfen im zahntechnischen Labor in Deutschland nur weiterlesen →

Benötigen gesetzlich versicherte Patienten Zahnersatz, erstellt der Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan (HKP). Die gesetzliche Krankenkasse bemisst auf Grundlage des HKPs den Festzuschuss oder bestätigt das Vorliegen eines Härtefalls. Die Höhe des Fe Felder, Kürzel und Tabellen – der Heil- und Kostenplan, kurz HKP, ist für Patienten häufig schwer zu weiterlesen →

Die Wurzelkanalbehandlung, das Fachgebiet wird in der Fachsprache Endodontie genannt, macht es möglich, auch einen bis in die Wurzel entzündeten Zahn zu retten. Die Behandlung des Wurzelkanals läuft in mehreren Schritten ab. Anzeichen für einen entzündeten Zahnnerv sind oftmals Beschwerden unter anderem auf warme oder kalte Reize. Sie können aber weiterlesen →