TAP.DE bietet operative Verwaltung von Arbeitsplätzen an Managed Workplace Service München, 8. Juli 2020 – TAP.DE Solutions hat sein Portfolio erweitert und bietet jetzt auch das komplette Workplace Management als Service an. Unternehmen, die den Managed Workplace Service nutzen, profitieren in vielerlei Hinsicht. „Die Verwaltung von IT-Arbeitsplätzen ist schon immerRead More →

2-tägige Veranstaltung zum 10-jährigen Firmenjubiläum München, 4. Mai 2017 – Am 20./21. Juni 2017 veranstaltet die TAP.DE Solutions GmbH ihren diesjährigen Kundentag im Nürnberger Hilton Hotel. Eingeladen sind zu diesem Event, bei dem auch das 10-jährige Bestehen des Unternehmens gefeiert wird, Kunden, Partner, die Presse und langjährige Wegbegleiter. Interessenten könnenRead More →

Carsharing-Spezialist profitiert von reduziertem IT-Aufwand und besserem Überblick Mobility Carsharing setzt auf Matrix42 (Bildquelle: Mobility Carsharing) Mobility Carsharing hat mit Matrix42 die Genehmigungsprozesse für IT-Arbeitsplätze, das Lizenz- und Asset Management sowie die Support- und Wartungsverträge im Griff. Der Aufwand für die IT hat sich deutlich reduziert und die Anwenderzufriedenheit erhöht.Read More →

Ganzheitliche Gerätesteuerung schafft Freiraum und Perspektiven Hafen Stadt Husum (Bildquelle: Stadt Husum) Die Kreisstadt Husum hat durch die Einführung des Matrix42 Client Managements eine nachhaltige Entlastung der IT-Abteilung erzielt. Deshalb ging die Stadt den nächsten Schritt und implementierte ausserdem die Matrix42 Mobility Lösung, so dass die Angestellten von modernster TechnikRead More →

Jochen Jaser, CEO Matrix42 Frankfurt/Wien/Zürich, 16. Oktober 2015 – Von der Münchner EMERAM Capital Partners GmbH beratene Fonds („EMERAM“) haben am 13. Oktober 2015 eine Vereinbarung zum Kauf der MATRIX42 AG (MATRIX42) im Rahmen eines von EMERAM begleiteten Management Buy-outs unterzeichnet. Verkäufer des auf Workspace Management Lösungen spezialisierten Unternehmens istRead More →

Frankfurter Softwarehersteller geht konsequent Richtung ganzheitliches Geräte-Management Matrix42 Unified Endpoint Management Mit dem heutigen Launch der Unified Endpoint Management Suite reagiert Matrix42 auf das zunehmende Verschmelzen der IT-Gerätelandschaft. Mit nur einer Lizenz lassen sich jetzt sämtliche Clients und Mobilgeräte sowie die dazugehörigen Applikationen zentral und effektiv steuern. Das Matrix42 UnifiedRead More →

Mit „Speed“ zu mehr Produktivität in der IT Nadia Bischof, Geschäftsführerin Matrix42 Helvetia AG Der diesjährige Matrix42 Helvetia Customer Day steht ganz im Zeichen eines Themas: Speed. Am 27. Oktober treffen sich Kunden, Experten und Interessierte zum Erfahrungsaustausch im Mövenpick Hotel am Airport. Lösungen, Ansätze und Ansichten, wie man mitRead More →

Der Kommunikationsdienstleister avocis verwaltet seine Arbeitsplätze mit der Software-Lösung des Frankfurter Unternehmens avocis Zentrale in Tägerwilen (Bildquelle: avocis) Matrix42 ist einer der Top-Anbieter von Software für das Arbeitsplatzmanagement. Unter dem Motto „Smarter Workspace“ bietet das europaweit tätige Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main zukunftsorientierte Lösungen für moderne Arbeitsumgebungen. AuchRead More →

Kombination aus ganzheitlichem Management und Integrationsfähigkeit überzeugt SERVIEW-Juroren Fabian Henzler (2.v.l.)Oliver Bendig (2.v.r.) von Matrix42 freuen sich über die Zertifizierung. Das Matrix42 Workspace Management wurde vom Prozessberatungsunternehmen SERVIEW mit dem SERVIEW CERTIFIED TOOL ausgezeichnet. Regelmäßig analysiert SERVIEW den Markt für Softwarelösungen im Bereich Service-Management auf Zuverlässigkeit und ITIL-Konformität. Dabei untersuchtRead More →

Hoher Automatisierungsgrad und Flexibilität, hohe Anwenderzufriedenheit Andreas Lezuo, Teamleiter Softwareverteilung beim GRZ IT Center (Bildquelle: GRZ IT Center) Das GRZ IT Center, eines der größten und erfolgreichsten Rechenzentren Österreichs, nutzt flächendeckend Matrix42 für die Softwareverteilung und die Systeminstallation. Damit werden rund 1.200 Softwareanwendungen für über 10 Mandanten mit insgesamt 15.000Read More →