In Wunsiedel bringt man schon jetzt die Energie der Zukunft voran In Wunsiedel haben die Bauarbeiten für die H2-Anlage bereits begonnen. WUNSIEDEL. Die neue Ampel-Regierung nennt sich selbst Fortschritts-Koalition und will tatsächlich eini-ges voranbringen, beispielsweise in Sachen Energie-wirtschaft. „Das, was da im Koalitionsvertrag steht, geht in vielen Punkten in die weiterlesen →

Regenerativ erzeugter Wasserstoff ist unverzichtbar für klimaneutrale Zukunft Die Bauarbeiten für die H2-Anlage in Wunsiedel haben bereits begonnen. WUNSIEDEL. Immer mehr Ökostrom zu verwenden, ist unbedingt nötig, wollen wir eine klimaneutrale Wirt-schaft, ein klimaneutrales Leben erreichen. Doch nicht überall lassen sich fossile Energien durch Strom er-setzen. Hier ist Wasserstoff ein weiterlesen →

Anlage mit Schlüsseltechnologie der Energiewende wird im Fichtelgebirge gebaut Das Herzstück der Wasserstoff-Anlage, der Elektrolyseur, wird in Wunsiedel angeliefert. Wasserstoff wird schon lange als Energieträger der Zukunft diskutiert, doch erst jetzt kommt richtig Dyna-mik in dieses Thema. „Für die Dekarbonisierung vor allem der Industrie, aber auch des Verkehrs ist dieses weiterlesen →

thyssenkrupp und das internationale Branchennetzwerk Dii Desert Energy arbeiten gemeinsam an der Wiederbelebung der Initiative, um die Energiewende in der MENA-Region voranzutreiben. thyssenkrupp will eine strategische Partnerschaft mit Dii Desert Energy GmbH, der früheren Desertec Industrial Initiative, eingehen.1) Das 2009 gegründete Unternehmen ist inzwischen ein unabhängiges, internationales Industrienetzwerk mit Sitz weiterlesen →

Aktuelle Gerichtsurteile und (Corona-)Themen auf einen Blick +++ Impftermin während der Arbeitszeit +++ Um Arbeitnehmer zu motivieren, Impfangebote wahrzunehmen, sollen Arbeitgeber ihre Beschäftigten über die Risiken einer Corona-Erkrankung informieren, ihnen die Möglichkeiten einer Impfung aufzeigen und sie gegebenenfalls dafür freistellen. Bewährte Maßnahmen wie z. B. ein verpflichtendes Testangebot zweimal pro weiterlesen →

Die Gasverteilnetze des MITGAS-Verteilnetzbetreibers, MITNETZ GAS, sind für Wasserstoff geeignet. Das bescheinigt eine gemeinsame Studie mit der DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH mit Sitz in Leipzig. Dabei wurde ein möglicher Transformationsprozess der technischen Anlagen des Verteilnetzbetreibers von Erdgas zu Wasserstoff hinsichtlich der technischen Machbarkeit untersucht. Im Fokus der Studie standen weiterlesen →

Mitglied des Bundestages besichtigt Wasserstoff-BHKW (H2). CDU-Politiker und Wärmenetzbetreiber sprechen über Energiewende. www.hansewerk-natur.com. Rüdiger Kruse (Mi.) beim Besuch im Wasserstoff-BHKW von HanseWerk Natur. Hamburg. Grüner Wasserstoff gilt als Schlüsseltechnologie für das Gelingen der Energiewende. Wie der klimaneutrale Energieträger bei HanseWerk Natur genutzt wird und welchen Beitrag der Wärmenetzbetreiber damit für weiterlesen →

Sechs Monate B2B-Wettbewerbsreport: Zeit für eine Zwischenbilanz Seit einem halben Jahr bietet Kreutzer Consulting mit dem „B2B-Wettbewerbsreport“ eine innovative Market Intelligence-Lösung speziell für Energieversorger bzw. -dienstleister an, die bereits von diversen Unternehmen genutzt wird. Zeit für ein erstes Resümee. Nach sechs Monats-Ausgaben und der kontinuierlichen Informationsbereitstellung über ein Online-Portal wird weiterlesen →

Hamburger SPD-Politiker informiert sich über Sektorkopplung für die Energiewende. Klimaschutz, Wärmenetze, Energielösungen: www.hansewerk-natur.com. Falko Droßmann (vorne Mitte) hat sich bei HanseWerk Natur über das Wasserstoff-BHKW informiert. Hamburg. Auf Einladung des Betriebsrates hat Falko Droßmann das Wasserstoff-Blockheizkraftwerk (BHKW) von HanseWerk Natur besucht. Der SPD-Politiker ist Bezirksamtsleiter in Hamburg-Mitte und Direktkandidat für weiterlesen →

iGas energy nutzt für die Produktentwicklung seiner ressourcenschonenden Wasserstoff-Anlagen eine ganzheitliche Lösung, die Verfahrenstechnik, 3D-Planung und mechanische Konstruktion vereint. Mit Modular Plant Design in Verbindung mit Solid Edge und der tatkräftigen Unterstützung des Systemhauses Solid System Team GmbH (SST) kann das Unternehmen im Energiesektor seine Anlagen schnell auf den Markt weiterlesen →