Nachwuchs in den You Yang Ranges *** Reha für geheilte Buschfeuer-Patientin Vicky Koala-Dame Vicky auf Reha in den Phillip Island Nature Parks (Bildquelle: @Visit Victoria) Im australischen Victoria vermehren sich seit 2006 die bedrohten Koala erstmals wieder stärker. Zudem verläuft die Auswilderung geheilter Buschfeuer-Patienten erfolgreich weiter. Dabei spielen die Naturparks weiterlesen →

Bäume pflanzen für Koalas +++ Malen für den guten Zweck +++ Frauenpower in Feuerwehruniform Andrew Gibbons‘ Wandbild in Melbourne: Hommage an die freiwillige Feuerwehr in Australien (Bildquelle: @Visit Victoria) Zahlreiche Umweltschützer in Victoria haben sich dem Erhalt der endemischen Arten in Australien verschrieben. Die jüngsten Buschbrände haben sie einmal mehr weiterlesen →

Tier-Rettungsaktion nach Buschbränden im australischen Mallacoota, Victoria, fruchtet +++ Zoos Victoria und Koala Patrol im Dauereinsatz Für die überlebenden Tiere des Feuerinfernos rund um den Küstenort Mallacoota im australischen Bundesstaat Victoria startete die Naturschutzorganisation „Zoos Victoria“ eine einmalige Rettungsaktion. In einem provisorischen Tierspital versorgen Ärzte rund um die Uhr verletzte weiterlesen →

Natur und Tierwelt respektvoll nahekommen – das ist ab sofort auf neuen Wildnis-Touren im Wilsons Promontory Nationalpark im australischen Bundesstaat Victoria möglich: Mit einem speziell entworfenen Amphibienfahrzeug starten die Pennicott Wilderness Journeys nun regelmäßig und nachhaltig ab Tidal River in den Marine State Park. Das einzigartige Schwimm-Vehikel mit Rädern benötigt weiterlesen →

Phillip Island im australischen Victoria ruft zum Stricken auf Pullis für Pinguine – klingt kurios, kann für die possierlichen Bewohner Australiens jedoch lebensrettend sein. Denn mögliche Schiffsunglücke mit auslaufendem Öl sind für Pinguine eine große Bedrohung, weil die Vögel ihr Gefieder täglich gründlich reinigen und sich mit Öl so selbst weiterlesen →

Nachhaltigkeit rund um den Globus Umweltbewusst leben, aber dennoch nicht auf den geliebten Urlaub verzichten – ein Balanceakt, der für viele Reisende immer wichtiger wird. Auch Tourismusregionen und -konzerne aus aller Welt haben bereits den Handlungsbedarf erkannt und setzten sich aktiv für den Umweltschutz ein. Bilden doch die Schönheit der weiterlesen →

Die Pinguin Parade auf Phillip Island, eine der bekanntesten Touristen-Attraktionen Australiens, hat ein neues Zuhause. Am 25. Juli wurde nach drei Jahren Bauzeit ein neues Besucherzentrum eröffnet. Dank Schutzprogrammen des Phillip Island Nature Parks ist die Zwergpinguin-Kolonie in den letzten Jahren auf rund 35.000 Tiere angewachsen. Allabendlich bei Einbruch der weiterlesen →

Das australische Budj Bim ist neue UNESCO Welterbestätte. Dies gab das UNESCO-Welterbekomitee bei ihrer Tagung in Baku, Aserbaidschan am Samstag bekannt. Es ist die erste Stätte, die sich exklusiv mit dem kulturellen Erbe der australischen Aborigines beschäftigt. In einem rund 100 Quadratkilometer großen Feuchtgebiet in der Nähe der bekannten Great weiterlesen →

Der 21. Juni ist der Tag des Schlafes. Damit soll auf die Bedeutung des erholsamen Schlafs für die Gesundheit aufmerksam gemacht werden. Einer aktuellen Studie zufolge leidet die Mehrheit aller Berufstätigen unter Schlaflosigkeit, Unruhe oder Stress.* Ganz anders ergeht es den Koalas: Die tierischen Australier schlafen bis zu 21 Stunden weiterlesen →

Ein guter Reiseleiter ist der Schlüssel zum Reiseziel. Wem klassische Touren nicht zusagen, für den sind im australischen Victoria die Guides von Localing da: Ambitionierte Melburnians, die ihren anspruchsvollen Gästen als gastfreundliche, gut informierte Einheimische begegnen und exklusive Erfahrungen bieten. Unterwegs mit Freunden ist die Devise. Es gibt keinen vorgeschriebenen weiterlesen →