R+V-Infocenter: Verschmutzungen regelmäßig entfernen Wiesbaden, 22. November 2022. Schmutzig, verblasst oder durch einen Unfall beschädigt: Manche Autokennzeichen sind kaum noch erkennbar – doch eine gute Lesbarkeit ist gesetzlich vorgeschrieben. Was tun, wenn Reinigen nicht hilft? Wer das Nummernschild selbst ausbessert, kann sich in Schwierigkeiten bringen, warnt das Infocenter der R+V weiterlesen →

R+V-Infocenter: Fahrweise und Kleidung der Witterung anpassen (Bildquelle: Pixabay) Wiesbaden, 8. November 2022. Radfahren kann im Herbst und im Winter eine tückische Sache sein – der Boden ist rutschig, die schräg stehende Sonne blendet, und es wird früh dunkel. Das R+V-Infocenter gibt Tipps, wie Radlerinnen und Radler auch unter widrigen weiterlesen →

ARAG Experten informieren über einen Lebensretter im Kastenformat Es ist das Jahr 1972: Olympische Sommerspiele finden in Deutschland statt, das erste Playboy-Magazin kommt auf den Markt, die erste Star-Trek-Folge läuft im Deutschen Fernsehen, ABBA nehmen ihre erste Single auf, der Begriff „Fräulein“ weicht in Bundesbehörden der „Frau“ – und der weiterlesen →

R+V-Infocenter: Tierhalter-Haftpflichtversicherung greift auch bei privater Hilfe (Bildquelle: Pixabay) Wiesbaden, 10. August 2022. Lange Spaziergänge, spielen und toben: Wer einen Hund hat, braucht Zeit – oder eine verlässliche Vertretung. Doch selbst gut erzogene Tiere können Schäden anrichten. Ob die Hundesitterinnen und Hundesitter dafür haften, erklärt das Infocenter der R+V Versicherung. weiterlesen →

R+V-Infocenter: Kinder während des Mähens nicht auf dem Rasen spielen lassen (Bildquelle: Pixabay) Wiesbaden, 27. Juli 2022. Ein gepflegter Rasen ist der Stolz vieler Gartenbesitzerinnen und -besitzer. Doch beim Mähen ist Vorsicht geboten. Was den Grünflächen guttut, kann Kinder verletzen, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Die Risiken motorisierter Werkzeuge weiterlesen →

Ein Zahnunfall ist bei Kindern und Jugendlichen keine Seltenheit: Etwa die Hälfte aller unter 17-Jährigen hatte einen Unfall der Zähne. Schnell ist es beim Herumtoben in Kindergarten, Schule oder Freizeit passiert. Auch zahlreiche Sportarten erhöhen das Risiko für einen Zahnunfall. Unter dem Motto „Bewegung und Sport, aber sicher“ geht es weiterlesen →

Kündigung | Taxitür | Bus-Unfall Kündigung per WhatsApp erlaubt? Die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses muss nach Angaben der ARAG Experten schriftlich erfolgen (Paragrafen 126 Absatz 1 und 623 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)). Ein Chat per Messenger ist zwar auch irgendwie geschrieben, erfüllt aber nicht das sogenannte Schriftformerfordernis. In einem konkreten Fall übermittelte weiterlesen →

Wer braucht ein Versicherungskennzeichen? Hausratversicherung mit Zusatzbaustein Pedelecs machen Rad fahren ohne Anstrengung möglich. Foto: HUK-COBURG Vorbei die Zeiten, in denen allein Kondition darüber entschied, wer mit wem Radfahren ging. Dem Pedelec sei Dank: Heute können Trainierte und Untrainierte ganz entspannt miteinander radeln. Schon seit Jahren sind solche Räder aus weiterlesen →

Mund- und Nasenschutz künftig verpflichtender Bestandteil / Unfallversicherung der Sparkassen DirektVersicherung bietet umfassenden Schutz bei schweren Unfällen Künftig besteht die Pflicht, zwei medizinische Gesichtsmasken im Verbandskasten mitzuführen. Düsseldorf, März 2022. Wer mit dem Auto unterwegs ist, kommt um ein wichtiges Ausrüstungselement nicht herum: den Verbandskasten. Er ist der Helfer in weiterlesen →

Schnell ist’s passiert: ein Ausrutscher, ein Stolpern, ein Sturz… (Bildquelle: auremar/stock.adobe.com) Angesichts der vielen im Homeoffice Arbeitenden aufgrund der Corona-Pandemie stellt sich berechtigterweise die Frage, wie zu verfahren ist, wenn sich während der Arbeit in den eigenen vier Wänden ein Unfall ereignet. Passiert ein Unfall im Homeoffice, muss die gesetzliche weiterlesen →