Startet im Notfall das Fahrzeug revolt Powerbank & Kfz-Starthilfe PB-130.kfz, QC 3.0, USB Typ C PD, 1.200 A, IP68, www.pearl.de – Kfz-Starthilfe bis 1.000 A: für Benziner bis 7,5 l & Diesel bis 6 l Hubraum – Aufladen von Smartphone, Tablet-PC, Notebook u.v.m. – Lädt per Quick Charge 3.0 bis zu 4-mal schneller – USB Typ C mit Power Delivery 2.0 – Wasserdicht nach IP68, mit Schutz gegen Stöße – weiterlesen →

Nicola Schmidt Warum werden Fragen gestellt? Klar, einmal weil der Fragende interessiert ist. Allerdings gibt es auch Zeitgenossen, die Fragen stellen um den anderen zu verunsichern. Doch wie gelingt es, dabei gelassen zu reagieren? Wirkungsverstärkerin und Imageexpertin Nicola Schmidt gibt Aufschluss: Stellen Sie sich vor, Sie halten einen Vortrag und präsentieren ein völlig neues Konzept. Schon kommen mittendrin Fragen aus dem Publikum. Interessierte Fragen und auch besonders kritische Fragen sowie weiterlesen →

Herstellergarantie bleibt beim Umrüsten erhalten Im Sockel der Mini-Cornbulb von euroLighting sitzt das patentierte ESSB-Modul. Nagold, November 2016 – euroLighting hat auf sein ESSB-Modul nun das Patent erhalten. Dank dieser Spezialschaltung entfällt beim Umrüsten von HQL- oder NAV-Straßenlampen auf LED das Überbrücken oder Abklemmen des Vorschaltgeräts. Das ESSB-Modul bringt z. B. bei der Umrüstung von Straßenlampen auf die LED Mini-Cornbulb von euroLighting einen großen Vorteil: Die Stromversorgung in der Straßenlampe weiterlesen →

Gasentladungslampen jetzt einfacher und sicherer auf LED umrüsten Dank der neuen Schutzschaltung von euroLighting entfällt nun das Überbrücken von Vorschaltgeräten. Nagold, September 2015 – Das Abklemmen oder Überbrücken von Vorschaltgeräten gehört nun der Vergangenheit an: euroLighting hat für die Umrüstung bestehender Straßenbeleuchtungen von Gasentladungslampen auf LEDs eine einzigartige Schutzschaltung entwickelt. Die neue Schutzschaltung hat euroLighting bereits zum Patent angemeldet, da sie einen umständlichen und kostenintensiven Schritt bei der Umrüstung auf weiterlesen →