Das Deutsche Tierschutzbüro hat auch in diesem Jahr verschiedene Tierhaltungen auf Berlins Weihnachtsmärkten kontrolliert und erschreckende Missstände dokumentiert. Deutsches Tierschutzbüro hat mehrere Anzeigen erstattet Ob als lebendige Staffage für eine Krippe, Fotoattraktion, Karussellpferd oder gar Hauptgewinn bei einem Würfelspiel, unzählige Tiere werden jedes Jahr auf Berlins Weihnachtsmärkten zur Schau gestellt. weiterlesen →

Spannende Themen rund um Kuh, Katze und Co. Neues Anzeigenmotiv zum Relaunch des Webauftritts von PETAKids (Bildquelle: PETA) Stuttgart, 9. Dezember 2014 – Bunt, informativ und kindgerecht: PETAKids ist die Kinderkampagne der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. Ab sofort präsentiert sich der Webauftritt PETAKids.de in einem neuen Design. Das Portal vermittelt weiterlesen →

Auf der Nerzfarm in Frankenförde (Brandenburg) beginnt in diesen Wochen die blutige Erntezeit. Tausende Nerze werden dort vergast und gehäutet. Der Tierschutzverein Deutsches Tierschutzbüro e.V. plant eine Demonstration vor Ort, um das Leiden der Tie Deutsches Tierschutzbüro: In Frankenförde werden diesen Monat tausende Tiere vergast – Demonstration In diesen Wochen weiterlesen →

Deutsches Tierschutzbüro: In Minden-Lübbecke werden diesen Monat tausende Tiere vergast Vor fast genau acht Jahren, am 03. November 2006, beschloss der Bundesrat eine neue Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung, die auch bessere Haltungsbedingungen für Tiere auf Pelztierfarmen festschreibt. So soll Nerzen mind. 1 m² Platz zur Verfügung stehen. Für die Umsetzung wurde den Pelztierfarmbetreibern weiterlesen →

Ruhe ist die beste Medizin – Keine menschlichen Medikamente für Haustiere – Kuscheln verboten Katzen können sich selber schützen Der Herbst mit den plötzlichen Temperaturstürzen ist die klassische Jahreszeit für die erste Erkältung – nicht nur beim Menschen, sondern auch bei Haustieren, so der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. weiterlesen →

Hilfe für Schimpansen in Sierra Leone, Afrikanische Wildhunde in Simbabwe, Brillenpinguine in Südafrika und Lederschildkröten in Costa Rica: Der SeaWorld & Busch Gardens Conservation Fund in Orlando, Florida, unterstützt in diesem Jahr insgesamt 57 Tierschutz-Projekte mit knapp einer Million US-Dollar (circa 784.000 Euro). Rund um den Globus fördert die gemeinnützige weiterlesen →

Hilfe für Schimpansen in Sierra Leone, Afrikanische Wildhunde in Simbabwe, Brillenpinguine in Südafrika und Lederschildkröten in Costa Rica: Der SeaWorld & Busch Gardens Conservation Fund in Orlando, Florida, unterstützt in diesem Jahr insgesamt 57 Tierschutz-Projekte mit knapp einer Million US-Dollar (circa 784.000 Euro). Rund um den Globus fördert die gemeinnützige weiterlesen →

Viele Menschen verabreichen ihrem Hund die eigenen Medikamente mit der Annahme „was mir hilft, muss auch für mein Tier gut sein“. Das Deutsche Tierschutzbüro warnt jedoch, die Selbstmedikation von Hunden führt immer wieder zu Fällen schwerer Vergif Vergiftungen durch Humanarzneimittel passieren meist, wenn Hunde nicht sicher weggeschlossene oder achtlos herumliegende weiterlesen →

Mecklenburg-Vorpommern will Kastrationspflicht einführen – Bereits mehr als 250 Städte und Gemeinden haben sich der Initiative angeschlossen BDT fordert bundesweite Kastrationspflicht für Katzen Der Bund Deutscher Tierfreunde hat vor dem Hintergrund der steigenden Zahl der verwilderten und ausgesetzten Katzen in Deutschland zum Welttierschutztag am Samstag eine einheitliche bundesweite Kastrationspflicht für weiterlesen →