ARAG Experten geben Tipps, wie sich Radler sicher durch den Straßenverkehr bewegen … um die Balance zu halten, musst Du in Bewegung bleiben.“ Ob Albert Einstein (1879 – 1955) damals geahnt hat, wie gefährlich Radfahrer rund 100 Jahre später im Straßenverkehr leben? Auf jeden Fall hätte der Weltfahrradtag am 3. weiterlesen →

R+V-Infocenter: Geräusche aus der Umgebung müssen hörbar sein Wiesbaden, 13. August 2021. Mehr als 80 Prozent der Deutschen sind Radfahrer – und viele wollen auch auf ihrem Drahtesel nicht auf Musik oder Telefonate verzichten. Grundsätzlich ist Fahrradfahren mit Kopfhörern erlaubt. Es gibt jedoch Einschränkungen. Darauf macht das Infocenter der R+V weiterlesen →

Marcel Käker und Mirko Sadowski von SH Netz aus Pönitz überreichen Tempodisplay für das Amt Ostholstein-Mitte an Amtsvorsteher Hans-Peter Zink „Botschaft statt Bußgeld“ – für mehr Sicherheit im Straßenverkehr soll dieses Motto künftig im Kreis Ostholstein gelten. Dafür hat die HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) dem Amt Ostholstein-Mitte in weiterlesen →

Planung jetzt besonders wichtig – Nicht alle Campingplätze und Ferienvermieter tolerieren Haustiere – Fallstricken ausweichen Deutschland packt die Koffer: Sinkende Corona-Erkrankungen und mehr Impfungen lösen ein großes Bedürfnis nach Reisen aus. Viele Familien wollen dabei auch auf ihre Haustiere, besonders Hunde, als Reisebegleiter nicht verzichten. Auch wenn viele Hundehalter in weiterlesen →

Logo Deutsches Kinderhilfswerk e.V. Das Deutsche Kinderhilfswerk ruft anlässlich des morgigen Tages der Verkehrssicherheit Bund, Länder und Kommunen dazu auf, bei Maßnahmen zur Verkehrssicherheit die Belange von Kindern stärker zu berücksichtigen. Dafür ist aus Sicht der Kinderrechtsorganisationen eine veränderte Verkehrspolitik notwendig, um für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr zu weiterlesen →

Steckt „German Angst“ und Technikfeindlichkeit dahinter? S-Direkt befragt Kunden und Besucher der Webseite / Kritischere Bewertungen als vor fünf Jahren / Autonome Fahrzeuge haben positive Effekte auf Klima, Fahrsicherheit und Verkehrsfluss Ergebnisse der S-Direkt-Umfrage zum autonomen Fahren 2016/2021. Düsseldorf, Mai 2021. Die Sparkassen DirektVersicherung (S-Direkt) ist neugierig auf die Meinung weiterlesen →

ARAG Experten geben Tipps zum kindgerechten Umgang mit dem Drahtesel Fahrradfahren ist kostengünstig und umweltfreundlich: Pünktlich zum Frühlingserwachen melden sich viele begeisterte Radler aus dem Winterschlaf zurück. Die Bewegung an der frischen Luft ist gesund und macht Spaß. Auch so manches Kind kann der Drahtesel begeistern. Schon im frühen Vorschulalter weiterlesen →

ARAG Experten über eine gefährliche Entwicklung im Straßenverkehr Sie sind zwischen sechs und 20 Stundenkilometer schnell, kleiner als ein Tretroller und seit 2019 auch auf deutschen Straßen offiziell zugelassen. Durch die Corona-Pandemie haben sie Hochkonjunktur. Die Rede ist von Elektrorollern oder zu neudeutsch E-Scootern. Die Befürworter preisen die Umweltfreundlichkeit der weiterlesen →

R+V-Infocenter: Bei einem Unfall haftet oft der Autofahrer Wiesbaden, 11. Februar 2021. Schnee, Matsch und Glatteis: Die Räum- und Streudienste sind im Moment im Dauereinsatz. Autofahrer dürfen die sperrigen Fahrzeuge überholen – ein grundsätzliches Verbot gibt es nicht. Doch bei einem Unfall haftet oft der Autofahrer, warnt das R+V-Infocenter. Sonderregeln weiterlesen →

ARAG Experten über die Folgen von Beleidigung und Nötigung im Straßenverkehr Die Zündschnur mancher Autofahrer ist kurz: Sie hupen, drängeln, bremsen aus oder zeigen ihre Fingerfertigkeit mit obszönen Gesten. Doch diese Verkehrsrowdys leben riskant. Denn viele ihrer Aktionen sind Nötigung. Und die kann schwerwiegende finanzielle Folgen haben. Im schimmsten Fall weiterlesen →