Interaktive Reise zur „Stilkultur des Wohnens“ – Diskussionsbeitrag mit Immobilienexperten Eric Mozanowski aus Stuttgart Wohnkultur: Die ästhetische Schönheit – Diskussionsbeitrag Eric Mozanwoski, Immobilienkaufmann aus S Die ästhetische Schönheit obliegt allen Gegenständen, die von jeglichem raumfüllenden Mobiliar befreit sind. Es dürfte deshalb auch kaum ein Zufall sein, dass die Kreativität der weiterlesen →

Das Quartier E7 vereint ab 2018 Wohnen, Arbeiten und Leben und setzt dabei zukunftsweisende Standards Münchner Projektentwickler präsentiert mit Quartier E7 ganzheitliches Zukunftskonzept für Wohnen, Arbeiten und Leben Grünwald b. München (01.12.2014) – Die Jost Unternehmensgruppe setzt mit dem Quartier E7 (QE7) im Süden Erlangens visionäre Maßstäbe in punkto Stadtentwicklung: weiterlesen →

Millionen von Menschen wandern dahin wo es Arbeit gibt – Städte wachsen schnell, Dörfer entstehen in der Nähe von Fabriken und Landbesiedelung zur Infrastrukturschaffung beginnt – Diskussionsbeitrag von Heiko Brunzel, Velten Brandenburg Fehnkolonie Papenburg – Besiedelung und Torfabbau Immobilienexperte Heiko Brunzel sieht eine Notwendigkeit die geschichtliche Entwicklung der Besiedelung aufzuzeigen. weiterlesen →

(Mynewsdesk) Wirtschaftliches Wachstum gilt naturgemäß als Tod der Berliner Kulturszene. Dass das nicht so sein muss, folgerten Mitglieder des media.net berlinbrandenburg beim „Politischen Morgen“ heute, am Vormittag des 8. Oktober 2014, mit Kulturstaatssekretär Tim Renner. Seit sieben Jahren organisiert das regionale Unternehmensnetzwerk media.net berlinbrandenburg den „Politischen Morgen“. Politiker der Bundes- weiterlesen →