Identifizierbar getrennter Handelsweg Grafik: Supress sup.- Nahezu jedes zweite Produkt in Supermärkten enthält Palmöl oder Palmkernöl. Zumindest bei der Verwendung dieses pflanzlichen Öls zur Produktion von Nahrungsmitteln hat der Verbraucher seit Anfang 2015 die Möglichkeit, sich gezielt für den Einsatz von nachhaltig zertifiziertem Palmöl zu entscheiden. Denn laut EU-Verordnung muss weiterlesen →

Fettliefernde Nutzpflanzen mit hohem Ertragswert Grafik: Supress sup.- Beim weltweiten jährlichen Verbrauch von Palmöl steht Indien mit über neun Mio. Tonnen an der Spitze, gefolgt von Indonesien (8,5 Mio. t) und China (6,6 Mio. t). Das pflanzliche Fett gehört in vielen Ländern zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln und spielt angesichts der weiterlesen →

Am 13. Dezember tritt die Kennzeichnungspflicht für Inhaltsstoffe in Kraft Palmöl zerstört Regenwälder! Es ist bekannt, dass die Palmölgewinnung ein Hauptgrund für die Abholzung der Regenwälder ist. Jährlich gehen etwa 12,55 Millionen Hektar – was einer Fläche von rund 17,5 Millionen Fußballfeldern entspricht – auf das Konto der Palmölgewinnung; Tendenz weiterlesen →

Mehr Transparenz für Verbraucher durch EU-Verordnung Foto: Fotolia (No. 5172) sup.- Pflanzenöle, die zur Produktion von Lebensmitteln eingesetzt werden, müssen laut einer neuen EU-Verordnung ab Ende 2014 einzeln ausgewiesen werden. Sie können dann nicht mehr pauschal als „Pflanzenöl-/fett“ deklariert werden. Das wichtigste Pflanzenöl ist mit einem Anteil von rund einem weiterlesen →

Bei pflanzlichem Öl auf nachhaltigen Anbau achten! Foto: Fotolia (No. 5164) sup.- Ab Ende 2014 wird eine EU-Verordnung (Lebensmittelinformations-Verordnung) in Kraft treten, der zufolge die Verwendung von Palmöl in weiterverarbeiteten Nahrungsmitteln explizit als eigenständige Zutat aufgelistet werden muss. Bislang ist die separate Nennung nicht erforderlich. Palmöl wird derzeit auf dem weiterlesen →

Deutscher Markt ist besonders sensibel Foto: Fotolia (No. 5145) sup.- Deutsche Unternehmen sowie Konzerne, die mit ihren Produkten stark auf dem hiesigen Markt vertreten sind, nehmen seit vielen Jahren eine Vorreiterposition bei ihrem Engagement zur Förderung von nachhaltig angebauten Ölpalmen ein. Nach Einschätzung von „Brot für die Welt“ sowie der weiterlesen →

Pflanzenölpreise nähern sich Mineralölpreisen Mit großer Sorge verfolgt die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) die aktuelle Berichterstattung zur Lage auf den wichtigsten Agrarrohstoffmärkten. Seit Monaten tendieren die Preise nach unten. Die landwirtschaftlichen Erzeuger spüren diese Entwicklung deutlich. Obwohl beim Raps mit durchschnittlich 4,5 Tonnen je Hektar Rekorderträge weiterlesen →

Pflanzenölpreise nähern sich Mineralölpreisen Mit großer Sorge verfolgt die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) die aktuelle Berichterstattung zur Lage auf den wichtigsten Agrarrohstoffmärkten. Seit Monaten tendieren die Preise nach unten. Die landwirtschaftlichen Erzeuger spüren diese Entwicklung deutlich. Obwohl beim Raps mit durchschnittlich 4,5 Tonnen je Hektar Rekorderträge weiterlesen →