Bundesministerien unterstützen Nachhaltigkeitsziele sup.- Das Forum Nachhaltiges Palmöl e. V. (FONAP) fördert den Ausbau von Zertifizierungssystemen zur Kontrolle der Palmölproduktion. Im Fokus steht dabei neben den Plantagen in den Anbauländern auch die gesamte Lieferkette bis zum Verbraucher ( www.forumpalmoel.org). Als eines der neuesten Mitglieder ist das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit weiterlesen →

Konsequent gegen Umwelt- und Menschenrechtsverstöße Grafik: FONAP (No. 9229) sup.- Nachhaltig erzeugtes Palmöl hat einen immer größeren Anteil am Gesamtverbrauch in Deutschland. 83 Prozent dieses vielfältig einsetzbaren Rohstoffs stammen inzwischen aus zertifizierter Herkunft. Das bedeutet unter anderem, dass Plantagen und Transportwege international anerkannten Kontrollsystemen unterliegen, um sowohl beim Anbau als weiterlesen →

Rückverfolgbarkeit als Qualitätskriterium sup.- Bei der Ertrag-pro-Fläche-Bilanz schneidet Palmöl wesentlich besser ab als andere fettliefernde Pflanzen wie z. B. Raps, Sonnenblume, Kokos oder Soja. Trotz dieses Vorteils, der im Vergleich zu den Alternativen einen geringeren Bedarf an Plantagen bedeutet, sollten Verbraucher wissen: Bei dem wichtigen Rohstoff z. B. für Lebensmittel weiterlesen →

Lieferketten-Zertifizierung rund um die Welt Foto: stock.adobe.com / mtaira (No. 9222) sup.- Die kontrolliert nachhaltige Gewinnung von Palmöl ist eine wichtige Voraussetzung, damit für die Plantagen in den Anbauländern keine wertvollen Naturwaldflächen vernichtet werden. Auch die Einhaltung weiterer ökologischer und sozialer Standards beim Palmölanbau wird zunehmend von international anerkannten Zertifizierungssystemen weiterlesen →

Primärwaldzerstörung für Plantagen sup.- Allein im Jahr 2019 wurde weltweit bisher unberührter Primärwald in einer Gesamtfläche von 3,8 Mio. Hektar abgeholzt oder verbrannt. Das meldet das World Resources Institut, das die globalen Daten zu Urwaldverlusten sammelt und auswertet. Die Waldvernichtung zerstört nicht nur den Lebensraum zahlreicher Tiere und Pflanzen, sie weiterlesen →

Bundesregierung stärkt Nachhaltigkeitsziele Foto: stock.adobe.com / paulmz (No. 9208) sup.- Der geringste Teil der Anbaufläche für die weltweite Öl- und Fettgewinnung wird von der Ölpalme belegt. Trotzdem leistet sie von allen zu diesem Zweck eingesetzten Nutzpflanzen mit 32 Prozent der Gesamtproduktion den höchsten Beitrag. Dieser Wert sollte in der Diskussion weiterlesen →

Nachhaltigkeit senkt Treibhausgasemissionen sup.- Zu den Rahmenbedingungen auf nicht zertifizierten Palmölplantagen gehören oftmals auch heute noch Regenwald-Rodungen, umweltschädliche Düngernutzung oder die unkontrollierte Entsorgung der Palmfruchthüllen. Landwirtschaftliche Praktiken also, die CO2-Emissionen in großem Ausmaß verursachen. Als Verbraucher haben wir deshalb die Chance, durch den Einkauf von Produkten mit nachhaltig zertifiziertem Palmöl weiterlesen →

Wichtig ist die Rückverfolgbarkeit der Lieferketten Foto: stock.adobe.com / ThKatz (No. 9201) sup.- Palmöl ist ein natürlicher Rohstoff, der zur Herstellung unzähliger Produkte für unseren täglichen Bedarf benötigt wird, von Lebensmitteln über Kosmetika bis zu Reinigungsartikeln. Gegenüber anderen fettliefernden Pflanzen wie z. B. Raps, Sonnenblume, Kokos oder Soja hat Palmöl weiterlesen →

Hoher Zertifizierungsanteil bei Palmöl sup.- Sollten Lebensmittel- und Kosmetikhersteller auf den Einsatz von Palmöl verzichten? Immerhin steht der pflanzliche Rohstoff seit Jahren in der Kritik: Der Anbau in Südost-Asien und Afrika hat immer wieder zu erheblichen Umweltschäden durch den Flächenbedarf für Plantagen geführt. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sieht weiterlesen →

Welche Rolle spielen Nachhaltigkeitsstandards? Foto: stock.adobe.com / Comugnero Silvana (No. 6187) sup.- Einzelhändler, Lebensmittelhersteller und Futtermittelproduzenten: Es gibt weltweit viele große Unternehmen, die in beträchtlichem Umfang das Pflanzenfett Palmöl nutzen, verarbeiten oder vertreiben. Immerhin in rund der Hälfte aller Produkte eines typischen Supermarkt-Sortiments ist der natürliche Rohstoff enthalten. Aber wer weiterlesen →