Viktor Kovalyk „Spinnennetz“ Material: Leinen, Aquarell, Öl, Pigment, Lack Maße: 139x79cm Viktor Kovalyk ist es in seiner Arbeit „Spinnennetz“ meisterhaft gelungen, eine ganzheitlich durchkomponierte Lebenswelt zu erschaffen. In ihrer Komplexität doch differenziert stellen die Pflanzen ein Motiv dar, das Märchenhaftes visuell erlebbar macht. Das Gemälde zeigt einen in sich geschlossenen weiterlesen →

Viktor Kovalyk, Unter den Wolken Triptychon, Leinen, Aquarell, Lack, Swarowski Steine Das Triptychon „Unter den Wolken“ des Künstlers Viktor Kavalyk demonstriert den lebendigen und einzigartigen Klang der Natur. Linien, Rhythmus, Farbe – alles wurde vom Künstler sorgfältig ausgearbeitet, um ein perfektes Landschaftsgemälde zu schaffen. Viktor Kavalyk besitzt ein subtiles Gefühl weiterlesen →

(Köln) Der digitale Strom- und Gasanbieter E WIE EINFACH setzt sich für die Umwelt und den Artenschutz ein: Als offizieller neuer Partner des Wiener Impact Start-Ups Hektar Nektar unterstützt das Unternehmen den Bau und die Pflege von Bienenstöcken – im Rahmen von PROJEKT 2028, der größten digitalen Bienenschutzinitiative in Deutschland weiterlesen →

Eine Reise zurück zur Natur und zu sich selbst JENNIE APPEL, DIRK GROSSER Urkraft des Nordens Mit Ahnenwissen, Schamanengottheiten und weisen Seherinnen zu den Wurzeln unserer Spiritualität EIN FUNDUS AN SPIRITUELLER INSPIRATION Was die Mythologie des Nordens ausmacht, was sie auch heute noch mit uns zu tun hat und warum weiterlesen →

312 Menschen offenbaren geheimstes Wissen – Kinzigtälerin war mit dabei Initiator – Hermann Scherer Mastershausen – Kinzigtälerin Silvia Kreyer beim 1. Weltrekord Das Online-Event für „Sichtbarkeit, mehr Kunden und mehr Umsatz“, das am 29. und 30. Mai 2021 stattgefunden hatte, wurde von 312 Personen gebucht und alle Teilnehmer haben ganz weiterlesen →

Logo Heinz Sielmann Stiftung Der 13. Juni ist der Stichtag für die Gartentierwahl 2021. Alle Interessierten können sich an der Publikumswahl beteiligen und einem von sechs Kandidaten ihre Stimme geben. „Noch liefern sich Stieglitz und Marienkäfer ein Rennen um Platz Eins, der Maulwurf ist ihnen aber dicht auf den Fersen“, weiterlesen →

R+V-Infocenter: Bußgelder möglich Wiesbaden, 1. Juni 2021. Raus in die Natur: Das ist nicht nur in Pandemiezeiten eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Doch wer nach dem Picknick seinen Müll liegen lässt, muss mit hohen Bußgeldern rechnen. Das gilt auch für Essensreste, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Ob Brotreste, Hühnerknochen oder übrig weiterlesen →

39 Prozent der Städterinnen und Städter möchten lieber im Grünen leben Die neue Landlust – Raus aus der Stadt (Bildquelle: ©GettyImages) Die SKL-Lotterie hat ermittelt, wie stark ein Jahr Pandemie das Verhältnis der Städterinnen und Städter zu ihrem gewohnten Lebensumfeld geprägt hat. In einer repräsentativen Umfrage*, durchgeführt vom Meinungsforschungsinstitut YouGov, weiterlesen →

Die „SHG“-Reihe von DDoptics setzt neue Maßstäbe in der Klasse der Ferngläser mit 42-mm-Objektiv. Federleicht, technologisch ausgereift, komfortabel: „SHG“ Fernglas 8/10×42 (Bildquelle: DDoptics) Chemnitz, 25. Mai 2021 – Nach langjähriger Entwicklungszeit hat die DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG mit dem „SHG 8/10×42“ eine Fernglasreihe der Spitzenklasse auf den Markt weiterlesen →