ARAG Experten informieren über die Bedeutung von Zebrastreifen Es gibt sie in gelb, in Regenbogenfarben, zum Hochklappen oder – wie bei uns in Deutschland – einfach nur als weiße Streifen. Manchmal entstehen sie – wie jüngst in Augsburg – ganz plötzlich des nachts oder werden über Nacht sogar berühmt, weil weiterlesen →

Viktor Kovalyk propagiert eine neue Kultur der Innerlichkeit. Viktor Kovalyk, Mondnacht, Tryptichon, Leinen, Aquarell, Pigment, Lack, Öl, 80×50, 80×50, 85×55 Eines des wichtigsten Themen des Künstlers Viktor Kovalyk ist die Innerlichkeit, die weite Welt der Gedanken und Gefühle. Zu viel liegt in der Natur des Menschen im Verborgenen, so viel weiterlesen →

Viktor Kovalyk „Sonnenblumen“, Vierteilig, Material: Leinen, Aquarell, Pigment, Lack Die Essenz des Seins – so möchte man die tiefe Symbolik des Quadriptychons „Sonnenblumen“ von Viktor Kovalyk benennen. Das Gemälde verkörpert in seiner künstlerischen Darstellung die Komplexität und Tiefe des sozialen Miteinanders. Spirituelle Stärke, Ausdauer und Individualität manifestieren sich in allen weiterlesen →

Viktor Kovalyk „Herbstliche Motive“ Material: Leinen, Aquarell, Öl, Pigment, Lack, Maße: 126x80cm Das Gemälde „Herbstliche Motive“ von Viktor Kovalyk zeigt das Bild eines Sonnenuntergangs, voller Lyrik und harmonisch präsentiert. Dem Autor ist es gelungen, die kleinen Facetten eines Herbstmomentes im saisonalen Zyklus darzustellen, Techniken wie Grafi, Aquarell und Lasurmalerei sind weiterlesen →

Viktor Kovalyk „Spinnennetz“ Material: Leinen, Aquarell, Öl, Pigment, Lack Maße: 139x79cm Viktor Kovalyk ist es in seiner Arbeit „Spinnennetz“ meisterhaft gelungen, eine ganzheitlich durchkomponierte Lebenswelt zu erschaffen. In ihrer Komplexität doch differenziert stellen die Pflanzen ein Motiv dar, das Märchenhaftes visuell erlebbar macht. Das Gemälde zeigt einen in sich geschlossenen weiterlesen →

Viktor Kovalyk, Unter den Wolken Triptychon, Leinen, Aquarell, Lack, Swarowski Steine Das Triptychon „Unter den Wolken“ des Künstlers Viktor Kavalyk demonstriert den lebendigen und einzigartigen Klang der Natur. Linien, Rhythmus, Farbe – alles wurde vom Künstler sorgfältig ausgearbeitet, um ein perfektes Landschaftsgemälde zu schaffen. Viktor Kavalyk besitzt ein subtiles Gefühl weiterlesen →

Viktor Kovalyk, Sommerfrische, Leinen, Aquarell, Pigment, Lack, 60×95 cm „Einmal habe ich eine Dokusendung über ein Frauenhaus gesehen“ erzählt die 9-jährige Alina. „Die traurigen Schicksale der dort lebenden Frauen haben mich sehr bewegt. Ich wollte den Frauen sofort helfen, damals wusste ich aber noch nicht, wie.“ Monate später kam sie weiterlesen →

Die Schweizer Online Galerie TMF GALLERY veranstaltet Kunstwettbewerbe TMF Gallery Artist Calls TMF GALLERY fördert digitale Kunst. Die Galerie ist neu gegründet als Online-Galerie mit Präsenz an Kunstmessen. Die Galerie entstand aus dem Bedürfnis heraus, eine internationale Präsentation speziell für Videokünstler/innen, Mixed Media Kunst, Fotografie und Malerei zu ermöglichen. Die weiterlesen →

Viktor Kovalyk, Sonnenuntergang, Leinen, Aquarell, Öl, Lack, 120x70cm Ist grün grün und umweltbewusst wirklich umweltbewusst? Elektroautos gelten als besonders umweltschonend. Es ist auch zu beobachten, wie „umweltbewusste“ Kunden zu „umweltsicheren“ Elektroautos greifen. Auch dank der Umweltprämie von 9000 EUR erfreuen sich Elektroautos großer Beliebtheit. Aber wenn man der Wirtschaft folgt, weiterlesen →

Carmen Vetere vor Ihrer Galerie Incontro Eitorf 1991 im Alter von 19 Jahren gründete Carmen Vetere die Galerie Incontro. Die heutigen Räumlichkeiten der Galerie Incontro in einer historischen Zigarrenfabrik in Eitorf (NRW) zeugen von unzähligen Ausstellungen und Messeteilnahmen (u.a. Art Cologne, Art Basel, Art Miami) mit internationalen Künstlern. Ihr 30-jähriges weiterlesen →