ARAG Experten informieren über die Steuererklärung im Pandemie-Jahr Es könnte ein böses Erwachen werden. Denn viele Kurzarbeiter müssen erstmals eine Steuererklärung abgeben und auf einige Arbeitnehmer könnten Steuernachzahlungen warten. Progressionsvorbehalt heißt das im Fachjargon. Gleichzeitig könnte der Wegfall von Fahrtkosten zu einer geringeren Steuererstattung führen. Andererseits können durch die Home-Office-Pauschale weiterlesen →

Zeit für die Steuererklärung (Bildquelle: SHOTPRIME STUDIO/stock.adobe.com) Mitarbeiter an Passagierflughäfen, Verkäufer von Textilketten, Angestellte in einem Friseursalon oder die Bedienungen der Restaurants, sie alle haben etwas gemeinsam: Sie sind derzeit in Kurzarbeit. Das ist besser als eine betriebsbedingte Kündigung und nur vorübergehend, bis die Wirtschaft wieder hochgefahren werden darf. Damit weiterlesen →

Die Homeoffice-Pauschale ist beschlossen (Bildquelle: Halfpoint/stock.adobe.com) Die Welt befindet sich im Ausnahmezustand. Diesen bekommen Arbeitnehmer verschiedener Branchen zu spüren. Sonderschichten und präventive Maßnahmen in systemrelevanten Berufen, Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit dort, wo der Lockdown die Betriebe lahmlegt und Homeoffice statt der gewohnten Kollegen im Büro. Der Arbeitsalltag ist für viele aus weiterlesen →

Aufgepasst: Kurzarbeitergeld hat steuerliche Folgen! (Bildquelle: luismolinero/stock.adobe.com) Die Verbreitung von Covid-19 rund um den Globus macht der heimischen Wirtschaft ganz schön zu schaffen. Viele Branchen sind schwer getroffen und ansässige Unternehmen mussten ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken. Für Millionen von Angestellten hatte das eine Reduzierung des Arbeitsentgelts zur Folge. Einen weiterlesen →

Aktuelle Gerichtsurteile und Corona-Themen auf einen Blick +++ Kurzarbeitergeld und Überbrückungshilfen in Verlängerung +++ Die ARAG Experten weisen auf aktuelle Beschlüsse des Koalitionsausschusses hin, die in der Nacht gefallen sind. Danach soll das Kurzarbeitergeld bis Ende 2021 verlängert werden, um auch weiterhin Massenentlassungen in der Corona-Krise zu verhindern. Zudem sollen weiterlesen →

Über 6.000 Webinar Teilnehmer bestätigen erfolgreiches Krisen-Management Saarbrücken, 23 Juni 2020 – In einer gemeinsamen Webkonferenz des Datakontext-Verlags mit eurodata präsentierte das Softwareunternehmen, wie es gelungen ist, die Lohnabrechnungssoftware edlohn innerhalb kürzester Zeit an die Corona-Vorgaben anzupassen. Wieder einmal haben sich Flexibilität und Innovationskraft der eurodata als Erfolgsfaktor erwiesen: Mittels weiterlesen →

Weltweite Reisewarnung bis Mitte Juni Die weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes, die bislang bis 3. Mai gilt, wird verlängert. „Die Urlaubssaison 2020 wird ganz anders, als wir es zuletzt gewohnt waren, das lässt sich schon jetzt sagen“, warnte Bundesaußenminister Heiko Maas bereits vor einigen Tagen in einem Interview mit der weiterlesen →

ARAG Experten informieren über die neuen Corona-Hilfen der Großen Koalition Die neuen Corona-Hilfen, die gestern Abend von der Großen Koalition beschlossen wurden, sollen vor allem Arbeitnehmer, Unternehmen und Gastronomiebetriebe schützen, die von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen sind. Aber auch Schulen sollen beim digitalen Unterricht unterstützt werden. Mehr Kurzarbeitergeld Arbeitnehmer weiterlesen →

Über 720.000 Unternehmen haben im Rahmen der Corona-Krise bereits Kurzarbeit angemeldet. Millionen Jobs werden dadurch gesichert – aber Arbeitnehmern drohen finanzielle Einbußen von bis zu 40 % des üblichen Nettoeinkommens. In Zeiten von Corona steht vielen Firmen die Umstellung auf Kurzarbeit bevor. Im Rahmen der Corona-Krise gibt es erleichterte Voraussetzungen weiterlesen →

Corona und Arbeitsrecht: Was Arbeitnehmer aus Stuttgart zum Thema Kurzarbeit wissen sollten Manche Beschäftigte haben keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld nach dem Arbeitsrecht. STUTTGART. Infolge der Corona-Pandemie beantragen viele Unternehmen Kurzarbeit für ihre Mitarbeiter. Die Anwälte für Arbeitsrecht in Stuttgart, Matthias Bieringer und Benedikt Schad, erklären, was es damit auf sich weiterlesen →