(Bildquelle: @envato elements) Wer sein Körpergewicht auf das Vorweihnachtsniveau bringen möchte, findet Hilfestellung in Form verschiedenster Diäten. Nach einigen Tagen Hungern stellen sich jedoch schnell Unzufriedenheit und Heißhunger ein, da sich der Körper gegen die Gefahr des Verhungerns wehrt. Zur Vorbeugung der Abwehrreaktion muss der Magen gefüllt und der Bedarf weiterlesen →

Fehlende Sport-Aktivitäten machen sich bemerkbar Foto: stock.adobe.com / ruslanshug (No. 9256) sup.- Im Corona-Jahr 2020 hat es einen deutlichen Anstieg der Übergewichtsproblematik bei Kindern gegeben. Die Zahl derjenigen, die wegen Adipositas stationär behandelt werden mussten, lag um 60 Prozent über dem Vorjahr. Das hat eine Sonderanalyse der Krankenkasse DAK ergeben, weiterlesen →

Bewegungsmuffel haben viele Nachteile Foto: stock.adobe.com / expressiovisual (No. 9200) sup.- Es sind wenig schmeichelhafte Namen, mit denen Kommentatoren die Gewichtsprobleme eines großen Teils der Jugend umschreiben. „Generation Pommes“ werden die Heranwachsenden in manchen Medien genannt, bisweilen auch „Generation XXL“ oder einfach nur „Generation S“. Das „S“ steht für den weiterlesen →

ARAG Experten über ein halbes Jahrhundert Sportgeschichte Weißes Unterhemd und kurze rote Sporthose, dazu schwarze Schnürschuhe mit kleinem Absatz – ob dieses Outfit in den 70ern der sportlich letzte Schrei war, bleibt fraglich. Doch egal. Denn es war immerhin das Markenzeichen von „Trimmy“, der damals zu den angesagtesten Sportlern des weiterlesen →

Viel Bewegung in der Kindheit als beste Vorbeugung Foto: stock.adobe.com / jackfrog (No. 6114) sup.- Das Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch das Quadrat der Körpergröße in Metern – klingt zunächst kompliziert, ist aber ein allgemein anwendbares Rechenverfahren zur Aufdeckung von Gewichtsproblemen. Der so genannte Body-Mass-Index (BMI), der auf diese Weise weiterlesen →

(Mynewsdesk) „ Abnehmen ist leichter als Zunehmen“ erklärt, wie das Körpergewicht durch Gedanken kontrolliert werden kannDie Neuausgabe seines Erfolgstitels ist kein Ernährungsratgeber, kein Buch mit Anleitungen zur Selbstdisziplin, sondern betrachtet Gesundheitsthemen aus tiefenpsychologischer Sicht. Andreas Winter analysiert, warum ein Mensch übergewichtig ist und wie er wieder abnehmen kann – ganz weiterlesen →

Verbraucher sind oft geblendet Grafik: Supress (No. 5588) sup.- Mathematisch gesehen ist es eigentlich ganz einfach: Wer im Großen und Ganzen auf eine ausgeglichene Energiebilanz achtet, muss sich weder um Über- noch um Untergewicht Sorgen machen. Die Energiebilanz ergibt sich aus der Energiemenge, die mit der Nahrung aufgenommen wird, und weiterlesen →