E-Bike-Arbeitsgruppe auf Internat Schloss Wittgenstein fördert Bewegung in der freien Natur E-Bike AG für Schüler des Internats Schloss Wittgenstein (Bildquelle: Adobe Stock) Fahrradfahren kann jeder, aber der richtige Umgang mit einem E-Bike und die selbständige Planung von Touren in die Wälder erfordert Sachverstand und Vorbereitung. Deshalb dreht sich in der weiterlesen →

Nachholbedarf wegen ausgefallenem Sportunterricht sup.- Lernen auf Distanz: Die Schulschließungen aufgrund der Corona-Maßnahmen haben den Alltag vieler Familien durcheinandergewirbelt und oftmals zu enormen Belastungen geführt. Aber während ausgiebig über versäumte Inhalte und unerledigte Lehrpläne diskutiert wurde, blieb ein äußerst wichtiger Aspekt meist eher eine Randnotiz: Noch schwieriger als die Online-Vermittlung weiterlesen →

Das diesjährige Motto des Regionalwettbewerbs „Jugend forscht“ lautet „Lass Zukunft da“ (Bildquelle: Stiftung Jugend forscht e. V.) Tolle Ideen – digital präsentiert „Jugend forscht“ ist der größte europäische Wettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene in Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Seit über 50 Jahren findet dieser Wettstreit großen Anklang. Junge Menschen weiterlesen →

Studie sieht Handlungsbedarf in Schule und Elternhaus Foto: stock.adobe.com / Roman (No. 9214) sup.- Unter der abnehmenden Bewegungsintensität von Kindern und Jugendlichen leidet ihre motorische Leistungsfähigkeit. Das kann negative Auswirkungen auf die körperliche und seelische Gesundheit haben. Eine der Ursachen für diese Entwicklung ist der „Kampf der Nachmittagsangebote um die weiterlesen →

(Mynewsdesk) FGH, 2020 – Zum Start ins neue Schuljahr ist der Umgang mit der Corona-Pandemie zum aktuell beherrschenden Thema geworden. Dabei sollten die altbekannten schulischen Rahmenbedingungen und die Lernleistungen des Nachwuchses jedoch nicht in den Hintergrund geraten. Der Unterrichtsausfall im Frühjahr und die neuen und ungewohnten Erfahrungen mit Fernunterricht und weiterlesen →

Jahrzehntelanges Engagement für Chancengleichheit durch Bildung Seit über 20 Jahren soll er auf die Situation und Belange von Kindern und Jugendlichen aufmerksam machen: Der internationale Tag der Jugend am 12. August, der 1999 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen wurde. Normalerweise gibt es an diesem Tag weltweit große Veranstaltungen, weiterlesen →

ARAG Experten über Altersgrenzen im Rechtsalltag Laut polizeilicher Kriminalstatistik geht die Zahl tatverdächtiger Jugendlicher und Kinder zurück. Das ist erfreulich. Trotzdem sind die Zahlen schwerer Straftaten erschreckend hoch: 2018 wurden in Deutschland rund 6.000 Kinder und knapp 18.000 Jugendliche polizeilich erfasst. Ganz zu schweigen von den rund 18.600 Heranwachsenden, die weiterlesen →