Der Ruf des konventionellen Finanzsystems hat sich seit der Finanzkrise 2008 stark verschlechtert und es wurden Wünsche nach einer grundlegenden Veränderung laut. Das „Islamic Banking“ kann diesbezüglich eine bedeutende Alternative darstellen. Dieses orientiert sich an den Prinzipien der Religion und der sozialen Verantwortung und ist von den Folgen der globalen weiterlesen →

Das Leben auf der Erde erleichtern und verschönern und Prävention gegen Radikalisierung Buchcover Die Seelsorge im Islam dehnte sich auf einen weiten Bereich aus, was nicht nur mit bestimmten Koranstellen und Hadithen erklärt werden kann. Der auf der Erde verirrten Seele zu helfen, ihr den rechten Pfad zu zeigen, ihr weiterlesen →

Islamwoche Berlin 2019 – Phänomen Quran Die diesjährige Islamwoche, welche vom 10.12.-12.12.2019 in der Werkstatt der Kulturen stattfinden wird, widmet sich dem wichtigsten Buch aller Muslime und Musliminnen: den Quran. Unter dem Leitbegriff „Phänomen Quran“ werden selektierte, relevante Themen für die große Öffentlichkeit behandelt. Die Berliner Islamwoche setzt jedes Jahr weiterlesen →

Gericht verhöhnt misshandelte Frau Cover Band 1 Emila Pfeifer: „Misshandelt im Namen seiner Ehre“ Emilia beschließt, ihren Lebensmittelpunkt in das Land zu versetzen, das sie über alles liebt. Die Türkei. Als Pensionärin hat sie Möglichkeit, sich ihren Traum vom Leben am Meer in die Tat umzusetzen. Schon zuvor verbrachte sie weiterlesen →

Das Königreich setzt auf Rechtsstaatlichkeit Darauf sollte Marokko stolz sein, und darauf sollten seine arabischen Nachbarn blicken: In dieser Woche beginnen im nordafrikanischen Staat Strafprozesse, die weltweit mit großem Interesse verfolgt werden. Bereits im vergangenen Jahr stieß eine Entscheidung des obersten Gerichts Marokkos auf großen internationalen Zuspruch; insbesondere bei Menschenrechtsorganisationen. weiterlesen →

Der ägyptische Menschenrechtler Nasser El Massry enthüllt in seinem neuen Buch Taktiken, Strategien und Hintermänner des islamistischen Terrorismus Europa erlebt gerade eine neue Welle des islamistischen Terrors mit einer gewaltigen Dimension an Brutalität, und Bewaffnung. Wie konnte es so weit kommen? Der Menschenrechtler El Massry enthüllt in seinem neuen Buch weiterlesen →

Bloggen für die Freiheit Cover Mit den Menschen aus arabischen Ländern, die heute in Europa Schutz suchen, wird auch der Islam immer mehr Teil unserer Gesellschaft. Dabei wächst die Angst vor seinen radikalen, gewaltsamen Ausdrucksformen. Vor diesem Hintergrund ist „Mein Isl@m“ von Amir Nasr ein aufklärendes Buch. Voller Humor und weiterlesen →

Zum Schweinefleischtabu bei Muslimen und Juden und dem Verhüllungsgebot Beunruhigende Sau Das Schweinefleischverbot ist typisch für den Islam und das Judentum, von dem es die Muslime übernahmen. Dabei ist den Gläubigen unklar, warum das Schwein – von anderen Völkern sogar für Glücksbringer gehalten und wertgeschätzt – denn nun so entsetzlich weiterlesen →

Zum Schweinefleischtabu bei Muslimen und Juden und dem Verhüllungsgebot Schweinefleischtabu Viele werden sich noch an die Filmkomödie „Das Schwein von Gaza“ erinnern, wo ein palästinensischer Fischer ein Schwein aus dem Meer fischt, was nun alle nur erdenklichen Probleme zur Folge hat. Was die beiden Parteien, hier Palästinenser, dort Juden, vereint, weiterlesen →

Islamfeindlichkeit, Rassismus und islamistischer Extremismus sind aktuell heiß diskutierte Themen. Angriffe auf Moscheen, auf Asylheime, rassistische Ressentiments gegen Migranten und Muslime sowie die Angst vor Anschlägen, wie der verhinderte Anschlag in Frankfurt am 1. Mai, sind präsente Gefahren in der deutschen Gesellschaft. „Es kann nicht sein, dass wir als Bürger weiterlesen →