Ein eigenes Tierheim nur für gerettete Welpen Gründer und Vorsitzender Jens Waldinger mit einem geretteten Welpen (PM) Frechen, 26.06.2020 – Der gemeinnützige Tierschutzverein Einfach Tierschutz e.V. stellte in diesem Monat sein zweites Tierheim in Rumänien fertig, dieses Mal ein Heim speziell für Welpen und Junghunde. Der neu eröffnete Phoenix PuppyRead More →

Impfung gegen Hundekrankheit Leishmaniose muss frühzeitig erfolgen – Geschätzte 2,5 Millionen Fälle Die schönsten Wochen des Jahres stehen kurz bevor und wer dabei auf seinen Hund nicht verzichten möchte, sollte frühzeitig planen, rät der Bund Deutscher Tierfreunde. Parasiten stellen das größte Risiko für Hunde im Urlaub dar, da die „Urlaubshunde“Read More →

SOGZ München: Patienten mit Rheuma können sich gegen Herpes zoster (Gürtelrose) impfen lassen Für Patienten mit Rheuma kann die Impfung gegen Gürtelrose sinnvoll sein. MÜNCHEN. Patienten mit Rheuma können sich ab einem Alter von 50 Jahren gegen Herpes zoster, also Gürtelrose, impfen lassen. Darauf weisen die Fachärzte im Sonnen-Gesundheitszentrum SOGZRead More →

über ihr Engagement als Kampagnenbotschafterin für MENINGITIS BEWEGT. (Mynewsdesk) Seit November 2016 ist sie Botschafterin für MENINGITIS BEWEGT. – eine Initiative zur Aufklärung über Meningokokken. Bekannt wurde Shary Reeves vor allem als Moderatorin der WDR-Sendung Wissen macht Ah!. Kinder liegen ihr besonders am Herzen und für ihr Engagement wurde SharyRead More →

Erkrankungen mit FSME auch in beliebten Ferienregionen möglich (Mynewsdesk) München, Juni 2017 – Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Ferienzeit: Wandertouren in den Bergen, Badevergnügen am Meer oder Urlaub im heimischen Garten. So vielfältig ein Sommerurlaub sein mag, ein oft unterschätztes Risiko bleibt existent: dieRead More →

Impfung gegen Hundekrankheit Leishmaniose muss frühzeitig erfolgen – Geschätzte 2,5 Millionen Fälle Parasiten stellen das größte Risiko für Hunde im Urlaub dar, da die „Urlaubshunde“ im Gegensatz zu den einheimischen Hunden in den Mittelmeerländern nicht immun sind. Gegen viele der winzigen Blutsauger kann man den vierbeinigen Liebling inzwischen impfen lassen.Read More →

Impfung häufig vernachlässigt (Mynewsdesk) München, Juni 2017 – Windpocken (Varizellen) sind als hochansteckende Infektionskrankheit weltweit verbreitet und durchaus nicht harmlos. Seit 2009 empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) die zweimalige Windpockenimpfung für alle Kinder ab einem Alter von 11 bis 14 Monaten. Trotzdem liegt die Zahl der Windpocken-Fälle nach wie vorRead More →

Dr. Michael Horn über Symptome und Schutz (Mynewsdesk) Jährlich erkranken rund 300 bis 400 Menschen in Deutschland an Meningokokken. Eine Infektion kann zu einer Hirnhautentzündung und/oder Blutvergiftung führen. Dr. Michael Horn, Kinder- und Jugendarzt aus Berchtesgaden, beantwortet Fragen zum Thema. Herr Dr. Horn, was genau sind Meningokokken eigentlich? Meningokokken sindRead More →

(Mynewsdesk) Insbesondere junge und werdende Eltern sowie Menschen im Umgang mit Kindern sollen durch den Welt-Meningitis-Tag am 24. April für die Erkrankung sensibilisiert werden. Mit ihrem Wissen können Symptome frühzeitig erkannt und eine lebensbedrohliche Hirnhautentzündung (Meningitis) oder Blutvergiftung (Sepsis) für die Kinder abgewendet werden. Wie eine Umfrage(1) des Arzneimittel- undRead More →