ARAG Experten anlässlich des Welttages des Hörens mit Fakten zur Hörbehinderung Verkehrslärm, Musik auf den Ohren, lärmende Haushaltsgeräte oder laute Mitmenschen: Manchmal wünscht man sich nur eins: Stille! Für rund sechs Millionen Deutsche ist Stille jedoch ein Dauerzustand, weil ihr Hörvermögen signifikant beeinträchtigt ist. Die Folgen sind schwerwiegend, denn ein weiterlesen →

Unterwegs Musik klassisch von CD oder aus dem Radio hören auvisio Tragbarer CD-Player, DAB+ Radio, Bluetooth, Akku, Ohrhörer, Anti-Shock, www.pearl.de – Unterstützt alle gängigen CDs sowie MP3-CDs – Große Radio-Sendervielfalt dank Empfang per DAB+ und UKW – Anti-Schock-Funktion für unterbrechungsfreie Wiedergabe – Wiedergabe auch über Bluetooth-Kopfhörer & -Lautsprecher – Ideal weiterlesen →

(Bildquelle: @terzo-Institut für angewandte Gehörforschung) Nicht das Alter ist ausschlaggebend für eine Hörminderung, sondern die Belastung durch verschiedene äußere und innere Faktoren. Ein Hörverlust kann deshalb schon sehr früh auftreten. Er wird jedoch von den meisten Betroffenen ignoriert und trotz immer deutlich werdender Anzeichen nicht oder nicht adäquat behandelt. Mit weiterlesen →

Einfach und schnell die Kopfhörer mit dem iPhone verbinden auvisio Kopfhörer-/Lade-Adapter für iPhone, 3,5mm-Klinke, Lightning-kompatibel, www.pearl.de – Kompatibel zu iPhone-Modellreihen 7/8/X/XS/11/12 – Anschluss zum gleichzeitigen Laden des iPhones über den Adapter – Robustes Aluminium-Gehäuse – Unterstützt bis zu 1 A Ladestrom Klinken-Anschluss zum Nachrüsten: Vorhandene Kopfhörer mit 3,5-mm-Klinken-Stecker auch am weiterlesen →

ARAG Experten über einen unserer wichtigsten Sinne Der Mensch hat nach der klassischen Zählweise fünf Sinne: Sehen, fühlen, schmecken, riechen und hören. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben 466 Millionen Menschen, ungefähr fünf Prozent der Weltbevölkerung, eine Form des Gehörverlustes. In Deutschland sind nach Zahlen des Gehörlosen-Bundes ca. 83.000 Menschen gehörlos weiterlesen →

Drei folgenschwere Vorurteile (Bildquelle: @ Visual Selling GbR) Hörgeräte haben einen schlechten Ruf. Und werden ungern getragen. Im Gegensatz zu Brillen gelten sie als unschick, altbacken oder als Helferlein 80 plus. Dabei sind Hörgeräte wahre Wunder der Technik und können dabei unterstützen, in jedem Alter ungezwungen und mit Freude an weiterlesen →

Tomatis-Hörtraining für Kinder und Erwachsene Im Tomatis-Institut in Papenburg hören Kinder und Erwachsene ihr individuelles Hörprogramm. (Bildquelle: Copyright: Spilles) Ängste, Sorgen, hohe Anforderungen in Beruf, Schule, Familie … Das alles verursacht Stress. Die Corona-Pandemie verstärkt diese Stressfaktoren. Abgesehen von der Furcht, sich oder andere anzustecken, ist der unbeschwerte Kontakt mit weiterlesen →

(Bildquelle: @ Visual Selling GbR) Wenn ich schlecht sehe, gehe ich zum Optiker (vielleicht mit einem „Umweg“ über den Augenarzt). Dort suche ich mir aus der mehr oder weniger großen Auswahl an Gestellen ein schickes aus, lasse mir die Gläser einpassen – fertig! Beim Hörakustiker SCHEINT das auf den ersten weiterlesen →