R+V-Infocenter: Kinder können sich strangulieren Wiesbaden, 1. Juli 2020. Mit dem Fahrrad zum nächsten Spielplatz: Das ist zur großen Freude vieler Kinder endlich wieder möglich. Doch Eltern sollten unbedingt darauf achten, dass die kleinen Wirbelwinde ihren Helm vor dem Klettern und Toben abziehen, rät das Infocenter der R+V Versicherung. Kinder können sich strangulieren Im Straßenverkehr sind Fahrradhelme ein wichtiger Schutz, auf Spielplätzen jedoch im Zweifel riskant. „Der Helm kann sich weiterlesen →

R+V-Infocenter warnt vor gefährlichen Rauchgasen Wiesbaden, 14. Februar 2020. Kamine und Kachelöfen sorgen für behagliche Wärme. Doch der Betrieb der Feuerstätten kann auch zur tödlichen Gefahr werden: Wenn gleichzeitig eine Dunstabzugshaube läuft, können sich lebensgefährliche Rauchgase in den Wohnräumen ausbreiten. Darauf macht das Infocenter der R+V Versicherung aufmerksam. Problem: Luftdruckveränderung im Wohnraum In fast zwölf Millionen deutschen Haushalten gibt es Kamine oder Öfen, und oft hängt hier auch eine Dunstabzugshaube. weiterlesen →

R+V-Studie „Die Ängste der Deutschen 2019“ Wiesbaden, 11. Oktober 2019. Bakterien in Milch oder Wurst verunsichern derzeit viele Verbraucher. Fast jeder Zweite befürchtet, dass Nahrungsmittel immer stärker mit Schadstoffen belastet sind. Das zeigt die R+V-Studie „Die Ängste der Deutschen 2019“. Besonders groß ist die Angst bei den Frauen. Qualität der Nahrungsmittel ist ein wichtiges Thema Seit 1992 befragt das Infocenter der R+V Versicherung jährlich rund 2.400 Menschen nach ihren größten weiterlesen →

R+V-Infocenter: Asche immer vollständig löschen Wiesbaden, 03. Juni 2019. Nach dem Grillen die Asche auf dem Rasen oder unter Bäumen ausleeren: Das kann einen Brand auslösen – sogar am nächsten Tag noch. Und auch für barfuß laufende Kinder sind heiße Kohlereste gefährlich. Immer wieder führt das zu schweren Verbrennungen, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Immer vollständig löschen Leckere Würstchen oder Gemüse auf dem Grill zu brutzeln, ist ein Vergnügen weiterlesen →

R+V-Infocenter: Vorsicht beim Heimwerken Wiesbaden, 8. Mai 2019. Bilder aufhängen oder den neuen Schrank zusammenbauen: Dabei sind Nägel, Schrauben und Co. für Heimwerker unverzichtbar. Doch die Kleinteile sollten nicht in die Reichweite kleiner Kinder gelangen – auch nicht im Eifer der Arbeiten, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Vorsicht Erstickungsgefahr Babys und Kleinkinder erkunden die Welt, indem sie Dinge in den Mund nehmen. Dann besteht die Gefahr, dass sie insbesondere weiterlesen →

Wodurch entsteht Handystrahlung? Wie schädlich ist Handystrahlung wirklich! „Könnte ich noch die Handynummer haben?“ Die wenigsten Menschen in Deutschland dürften auf diese Frage antworten, dass sie kein Mobiltelefon besitzen. Die ständige Erreichbarkeit wird inzwischen vom privaten wie auch vom beruflichen Umfeld schlichtweg vorausgesetzt. Durch das Aufkommen der Smartphones hat sich zudem die Nutzung des Internets mehr und mehr von den klassischen Computern weg entwickelt. Mit der Nutzung von Mobiltelefonen steigt weiterlesen →

Über ein Drittel der Internet-Nutzer kann sich Zugangsdaten nicht merken Safer Internet Day: Bei der Passwortwahl siegt meist die Bequemlichkeit (Bildquelle: © Edelweiss – Fotolia) Düsseldorf, 09. Februar 2016 – Vergesslichkeit gefährdet immer wieder die Sicherheit im Internet. Nach einer aktuellen Untersuchung des Verbandes BitKom nutzten im Jahr 2015 über ein Drittel (38 Prozent) der deutschen Internet-User die Funktion „Passwort vergessen“, um wieder Zugang zu einem Online-Dienst zu erlangen. Bei weiterlesen →