Verlängerung der Innovationsprämie für PHEV / Fuhrparkverband schlägt Änderung vor / Angemessene Nutzung des Strom-Modus muss Voraussetzung für Förderung werden Für Plug-in-Hybride sollte die Innovationsprämie an eine adäquate Stromnutzung gekoppelt werden. Mannheim, 17. November 2020. Die im Juni 2020 von der Bundesregierung beschlossene „Innovationsprämie“, also die Verdopplung des Bundesanteils anRead More →

Aufladesteuerung macht ältere Wärmespeicher deutlich effizienter / Modernisierer können Förderung nutzen Wärme+/Dimplex Neben Öl-, Gas- und Pelletheizungen sind in zahlreichen deutschen Wohnungen und Häusern Elektro-Speicherheizungen zu finden – rund 1,2 Millionen Haushalte beziehen ihre Heizwärme aus gespeichertem Strom. „Viele Modelle dieser auch als Nachtspeicherheizung bekannten Heizkörper arbeiten ungeregelt und damitRead More →

Wir machten Digital Experten und Unternehmen. Deutsche Unternehmen gehen jetzt professionell digital mit so-geht digital. Ein Name ein Programm- mit einem innovativen und professionellen Service schickt so-geht digital kleine und mittelständische Unternehmen auf die virtuelle Überholspur und sorgt mit der richtigen Online-Strategie dafür, dass Firmen erste digitale Experten-einträge generieren undRead More →

So lohnen sich Heizung und Warmwasserbereitung mit Strom Wärme+/AEG Der Anteil erneuerbarer Energien am Strommix nimmt zu. Das macht elektrische Systeme zur Wärmeerzeugung wie Speicherheizungen oder Durchlauferhitzer immer klimafreundli-cher. Auch die Technik hat Fortschritte gemacht. Vollelektronische Durchlauferhitzer ver-brauchen bis zu 20 Prozent weniger Energie gegenüber ungeregelten Modellen. Auch bei SpeicherheizungenRead More →

Instrument der beruflichen Weiterbildung Was ist ESF? Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat ein Förderprogramm Fachkurse aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und aus Landesmitteln gestartet. Ziel ist die verstärkte Förderung beruflicher Qualifizierung aufgrund steigender Anforderungen in der Arbeitswelt und dem zunehmenden Fachkräftemangel. Vor allem Beschäftigte ausRead More →

Wärme+/Clage Das verstärkte Arbeiten im Homeoffice, der wohl auch nach den Sommerferien vielerorts weiter eingeschränkte Schulbetrieb oder einfach die mangelnde Lust, so wie früher öfter mal außer Haus zu essen: Für die meisten Familien bedeutet das Leben in Zeiten von Corona auch regelmäßiges Kochen zu Hause. Viele mussten dabei währendRead More →

Mehrwertsteuersenkung und staatliche Zuschüsse machen Heizungstausch und Smart Home doppelt günstiger Elektro+/Gira Eine neue Heizungsanlage, der Einstieg in ein Smart-Home-System, die Anschaffung eines Elektroautos nebst Installation der zugehörigen Ladeinfrastruktur: Haus- und Wohnungseigentümer*innen, die in Produkte und Anwendungen rund um Wärme und Elektroausstattung investieren wollen, sollten die Gunst der Stunde nutzen:Read More →

Das Eigenheim erhalten. Als wahre Energieräuber bilden undichte Fenster oft die energetische Schwachstelle eines Hauses. Bis zu 20 Prozent der Raumwärme kann hier entweichen. Die Folge: Teure Heizenergie wird verschwendet und auch die Umwelt leidet. Wer sich für eine energetische Fenstersanierung entscheidet, kann nicht nur seinen Energieverbrauch erheblich reduzieren, sondernRead More →

(Bildquelle: Kermi GmbH) Mit dem System x-optimiert bietet Kermi eine zukunftssichere, effiziente Gesamtlösung für das Heizen, Kühlen und Lüften an, welche bereits seit Jahresbeginn im Rahmen des Klimaschutzpakets gemäß BAFA umfassend finanziell gefördert wird. Dies gilt seit Ende März nun auch für den Einbau von Wohnraumlüftungen, die mit der WärmepumpeRead More →

Mit erneuerbaren Energien heizen und von Fördergeldern profitieren Wärme+/Stiebel Eltron Seit Beginn dieses Jahres profitieren Hauseigentümerinnen und -eigentümer von verbesserten Förderkonditionen des Staates, wenn sie in Heizungsanlagen investieren, die erneuerbare Wärme nutzen. Je nach Projekt können sie mit einem Zuschuss von bis zu 45 Prozent der Investitionskosten rechnen. Die GelderRead More →