-Nur 30 Prozent der Deutschen würden bei einem unerwarteten Geldsegen von 100.000 Euro einen Teil der Summe spenden -Senioren und Einkommensschwache sind besonders großzügig -Alleinlebende zeigen sich spendabler als Familien Adventszeit, Spendenzeit: Doch wenn es darum geht, Geld für einen guten Zweck zu geben, zeigen sich die Deutschen unterschiedlich großzügig. weiterlesen →

Was Erblasser tun sollten, damit ihre Ersparnisse den Erben keinen Ärger einbringen Dr. Stefan Hiebl, Fachanwalt für Strafrecht und Partner bei Eimer Heuschmid Mehle in Bonn „Spare in der Zeit, dann hast du in der Not“, heißt ein Sprichwort, das seit jeher viele Deutsche beherzigen, weshalb am Lebensende der Sparstrumpf weiterlesen →