Rolf Mählmann und Florian Mühl (vlnr.). (Bildquelle: @RSM) Düsseldorf, 03.05.2022 – Die RSM GmbH, eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland, betreute die DSI Informationstechnik GmbH beim Verkauf der Tochterfirma DSI Datensicherheit GmbH an die Airbus Defence and Space GmbH. Die DSI Informationstechnik GmbH mit Sitz in Bremen ist weiterlesen →

Neue Strategie für die Nutzung von genetischen Informationen darf der Erhaltung der Biodiversität nicht schaden Prof. Dr. Jörg Overmann, Leibniz-Institut DSMZ, Braunschweig 41 Forschende aus 17 Ländern bieten in einer aktuellen Veröffentlichung in der renommierten Fachzeitschrift Nature Communications einen Kompromiss zum kontroversen Thema Nutzung „digitaler Sequenzinformationen“ im Rahmen des UN-Übereinkommens weiterlesen →

Gemeinsame Pressemitteilung IPK Leibniz-Institut und Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen In den lebenswissenschaftlichen Disziplinen sind global verfügbare Digitale Sequenzinformationen (DSI) beziehungsweise Nukleotidsequenzdaten (NSD) ein entscheidender Baustein für die Forschung. Wissen entsteht oft erst durch die Analyse und den Vergleich einer großen Zahl solcher Daten. Daher sehen viele Forschende weiterlesen →

Industrieböden – Fugenprofil für höchste Ansprüche Rechts im Bild das neue Fugenblech recostal® Keyboard XLS von DSI. Im Segment der Fugenprofile erweitert die DYWIDAG-Systems International GmbH (DSI) im Geschäftsbereich recostal® Schalungssysteme das Produktportfolio mit dem neuen recostal® Keyboard XLS. Die spezielle Formgebung des sinusartigen Kantenschutzes, mit einer Amplitude von 75 weiterlesen →