Die Ausgestaltung des Geld- und Finanzsystems steht spätestens seit der Eurokrise im Mittelpunkt der Auseinandersetzungen von FinanzwissenschaftlerInnen, aber auch Konsumenten. Dennoch wird Geld im Ökonomieunterricht häufig nur beiläufig erwähnt. In seinem Buch “ Didaktik des Geldes. Das Thema Geld im Schulunterricht der Sekundarstufe II„, welches im August 2021 beim GRIN weiterlesen →

Mit moderner Lernsoftware Lernlücken schließen und neues Lernen kennenlernen Mit modernen Themen und aufwändiger Grafik bindet BRAINIX die Aufmerksamkeit Germering, 17. Juni 2021. In der Zeit vom 2. August bis 10. September bietet die gemeinnützige Stiftung Digitale Bildung den Schülerinnen und Schülern in Deutschland die Möglichkeit, Lernlücken auf eine neue weiterlesen →

BRAINIX setzt neue Maßstäbe bei Lernsoftware für Schulen Der BRAINIX Vokabeltrainer nutzt künstliche Intelligenz Germering, 16. Juni 2021. Die gemeinnützige Stiftung Digitale Bildung hat sich das Ziel gesetzt, mit multimedialer, multisensorischer und KI-gesteuerter Lernsoftware den Lernerfolg an deutschen Schulen deutlich zu steigern. Nach erfolgreichen ersten Pilottests im Oktober/November 2020 wird weiterlesen →

Entwicklung der Lernsoftware BRAINIX für Mittelschulen nimmt Fahrt auf Stiftungsvorstand Jürgen Biffar: „BRAINIX ist bestens geeignet für Mittelschulen“ Germering, 27. April 2021. Nach der Entscheidung der Stiftung Digitale Bildung, die Lernsoftware BRAINIX auch für Mittelschulen zu entwickeln, ist der Aufbau des Teams für diese Schulart schnell vorangeschritten. Mit der Kerschensteiner weiterlesen →

Die Stiftung Digitale Bildung entwickelt innovative Lernwerkzeuge Schülerinnen des Willibald-Gymnasiums in Eichstätt beim Online-Lernen mit BRAINIX Germering, 15. April 2021. Von den Möglichkeiten des digitalen Lernens können die Schulen in Deutschland bisher nur in geringem Maße Gebrauch machen. Auch wenn die digitale Infrastruktur vorhanden ist, fehlen Lernprogramme, die nach den weiterlesen →

Die gemeinnützige Stiftung Digitale Bildung entwickelt innovative Lernwerkzeuge Die Lernsoftware BRAINIX nutzt Künstliche Intelligenz Germering, 9. März 2021. Ein zentrales Ziel zukunftsorientierter Didaktik ist ein differenzierter Unterricht, der allen Schülerinnen und Schülern, den leistungsschwächeren ebenso wie den mittleren und leistungsstarken, gerecht wird. Die von der Stiftung Digitale Bildung entwickelte Lernsoftware weiterlesen →

Stiftung Digitale Bildung entwickelt innovative Lernwerkzeuge Prof. Dr. Heiner Böttger, Uni Eichstätt-Ingolstadt: „großer Mehrwert gegenüber herkömmlichem Lernen“ Germering, 10. Februar 2021. Mit ihrer neuen Lernsoftware BRAINIX strebt die gemeinnützige Stiftung Digitale Bildung eine deutliche Steigerung des Lernerfolgs deutscher Schulen an. Durch Nutzung der multimedialen und multisensorischen Interaktionsmöglichkeiten moderner digitaler Endgeräte weiterlesen →

Der 3. LRS-Kongress zeigt, wie es geht Foto: Fotografie lebendig Heute beginnt der 3. LRS-Kongress im Internet denn er ist ein Onlinekongress. Onlinekongresse sind die Möglichkeit, um Erfahrungen und Wissen zu verbreiten. Es ist ebenso die Möglichkeit, die Vorträge ins Internet zu legen. Angesichts der Schulschließungen und der ausfallenden Kongresse weiterlesen →

KEB stellt Daten und Ergebnisse aus dem Projekt mekoFUN vor Metakognition ist ein Lehr-/Lernarrangement zur Steigerung von Lerneffekten, dessen Wirksamkeit bereits im Projekt KLASSIK für die Generation 50+ nachgewiesen wurde. Jetzt hat das wissenschaftliche Team um Prof. Dr. Arnim Kaiser auf der Basis von Metakognition eine Neue Didaktik für die weiterlesen →

1. Conference on Innovation in Higher Education am 4./5.12. an der SRH Hochschule Heidelberg Es ist höchste Zeit für die internationale Bildungslandschaft, ein Resümee zu ziehen: Vor 15 Jahren setzte der Bologna-Prozess eine europaweite Reform in Gang, die die Studienabschlüsse harmonisieren und die Beschäftigungsfähigkeit der Absolventen auf internationaler Ebene fördern weiterlesen →