Das Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen erhält mit Platin die höchste Auszeichnung Köln, 7. April 2021 – CHEP Europe hat einen neuen Meilenstein bei seinem kontinuierlichen Einsatz für soziale Verantwortung erreicht: Die unabhängige Rating-Agentur EcoVadis hat dem Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen für seine Nachhaltigkeitsleistungen die höchste Auszeichnung, das EcoVadis Platinum Recognition Level, verliehen. weiterlesen →

„CSR in Rheinland-Pfalz“ von Verlag Springer Gabler beleuchtet Entwicklungen von Corporate Social Responsibility im Bundesland Rheinland-Pfalz hinsichtlich künftiger Ausrichtung und Weiterentwicklung // Beitrag des früheren Beigeordneten von Pirm Michael Schieler, Beigeordneter der Stadt Pirmasens a. D. (Bildquelle: Stadtverwaltung Pirmasens) „Nachhaltige Entwicklung aus Sicht von Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft“: Der weiterlesen →

Digitale Eventkonzepte in Zeiten von Corona www.Virtuelle-Teamevents.de Hamburg, 23. Juni 2020 – Zusammen mit Partnern aus der gesamten Veranstaltungsbranche hat es sich Daniel Ernst, Geschäftsführender Gesellschafter der bundesweit agierenden Eventagentur VARIO EVENT zur Aufgabe gemacht, für Kunden aus dem B2B Bereich einmalige online Veranstaltungen auf einem Eventportal zusammenzufassen. Auf Grund weiterlesen →

Unabhängige Rating-Agentur EcoVadis zeichnet das Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen für seine Corporate Social Responsibility aus Köln, 13. Mai 2020 – CHEP Europe, das Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen, hat für seine Nachhaltigkeitsleistungen erneut die begehrte Auszeichnung EcoVadis Gold Recognition Level erhalten. Damit gehört CHEP weiterhin zu den besten 5 % aller weltweit bewerteten weiterlesen →

Unternehmen, die unethisch handeln, können Menschen und Umwelt schädigen. Das wirkt sich auch auf ihren Ruf und Erfolg aus. Denn die Öffentlichkeit und die Konsumenten beobachten immer genauer, wie sich Unternehmen verhalten. Diana Runden klärt in ihrem Buch “ Mit Corporate Social Responsibility zum Erfolg. Wie verantwortungsbewusstes Handeln den Unternehmenserfolg weiterlesen →

(Mynewsdesk) DACHSER und das internationale Kinderhilfswerk terre des hommes erweitern ihr langjähriges, gemeinsames soziales Engagement in den Regionen Südasien, südliches Afrika und Lateinamerika. Im Fokus der Grassroots-Projekte, die nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ organisiert sind, stehen der Kampf gegen Menschenrechtsverletzungen, insbesondere jede Form der Gewalt gegen Kinder und Frauen, weiterlesen →

(Mynewsdesk) Die IMD Business School mit Sitz in Lausanne hat DACHSER mit dem renommierten Global Family Business Award ausgezeichnet. Stellvertretend für das Unternehmen und die Eigentümerfamilie nahmen Bernhard Simon, CEO DACHSER SE, und Birgit Kastner-Simon, Corporate Director Corporate Marketing, die Auszeichnung im Rahmen der Jahreskonferenz des internationalen Netzwerks der Familienunternehmen weiterlesen →

Die dritte Beimpfung des Rasens wurde abgeschlossen, so ist die Trainingsrasenfläche für die Winterruhe gut vorbereitet und die Mikroorganismen können im Boden arbeiten. Rainer Kunz beimpft den Trainingsrasen des BSC (Foto: EMIKO) Meckenheim 10.10.2019 „Wir freuen uns, dass nun bereits die letzte Beimpfung des Rasens für 2019 stattgefunden hat und weiterlesen →

SBT Logo Kyoto/Neuss, 3. Juli 2019. Kyocera veröffentlichte das Ziel, die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2030 um 30 Prozent zu reduzieren, was von der Science Based Targets (SBT) Initiative offizielle Anerkennung fand. SBT ist eine internationale Initiative, die 2015 zur Unterstützung des Pariser Abkommens gegründet wurde, dessen Ziel die Begrenzung weiterlesen →