Grillreste können für Hunde eine große Gefahr bedeuten – Grill vor Haustieren schützen Grillen kann tödlich sein – zumindest für unsere Haustiere. Deshalb sollten einige Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden. Der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. warnt vor den gefährlichen Folgen des Grillvergnügens für viele Haustiere. Mit der Grillzeit mehren sich weiterlesen →

Freigänger-Katzen besonders gefährdet – Zahl der Unfälle mit Wildtieren steigt Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit: Wenn in der Nacht zum Sonntag (27. März 2022) die Uhren eine Stunde vorgestellt werden, reagieren nicht nur viele Menschen, sondern auch die Tiere irritiert. Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz weiterlesen →

In den Tierheimen warten viele tierische Trainer auf ehrenamtliche Spaziergänger Viele Fitness-Studios sind gegenwärtig nur unter strengen Auflagen zugänglich oder sogar ganz geschlossen – der beste Fitness-Trainer wartet jedoch in vielen Haushalten in den eigenen vier Wänden: Der Hund. Der Personaltrainer lebt also bereits in vielen deutschen Wohnzimmern und er weiterlesen →

Auch bei Einschränkungen droht ein stressiges Jahresende für Haus- und Wildtiere – Bund Deutscher Tierfreunde gibt tierische Silvester-Tipps Auch wenn wegen Corona in diesem Jahr wieder Einschränkungen beim Silvester-Feuerwerk gelten, steht für Haustiere und viele Wildtiere die stressigste Zeit des Jahres bevor. Eine immer beliebter werdende Möglichkeit dem Stress zu weiterlesen →

Bund deutscher Tierfreunde e.V. warnt vor Gefahren von Süßigkeiten und Dekoration – Verzicht auf Echtkerzen Tödliche Gefahren rund um Adventskranz und Weihnachtsbaum: Süßigkeiten, Bonbons und Schokoweihnachtsmänner können für unsere Haustiere katastrophale gesundheitliche Folgen haben und sogar tödlich sein. Der überregionale Tierschutzverein Bund Deutschen Tierfreunde (BDT) e.V. mit Sitz in Kamp-Lintfort weiterlesen →

Freigänger-Katzen sind durch Dunkelheit gefährdet – Tiere gewöhnen sich schnell an die Winterzeit Alle Jahre wieder irritiert die Zeitumstellung (am kommenden Sonntag 31. Oktober 2021) nicht nur manche Menschen, sondern auch einige Tiere. Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen rief besonders Autofahrer zu mehr Vorsicht weiterlesen →

Hunde halten Menschen fit – Bund Deutscher Tierfreunde rät zum Joggen mit Hund Gerade jetzt nach Corona sehnen sich viele Menschen nach sportlichem Ausgleich für die vielen Monate mit eingeschränktem Bewegungsradius. Dabei sind Hunde die idealen Trainingspartner – bei jedem Wetter. Jetzt bei unserem spätsommerlichen Herbst helfen sie den Menschen weiterlesen →

.- Die Flutkatastrophe hat nicht nur Menschen, sondern auch viele Tiere als Opfer zurückgelassen. Um die erste Not zu beseitigen, hat der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. in Kamp-Lintfort einen Transporter mit Tierfutter sowie anderen Hilfsgütern für Vierbeiner – etwa Transportboxen – auf den Weg in das Katastrophengebiet geschickt. Die tierischen weiterlesen →

Normalbetrieb nach mehr als einem Jahr Schließung oder Einschränkungen Endlich ist es so weit: Mehr als ein Jahr lang waren die Tore der Tierherberge Kamp-Lintfort wegen der Corona-Krise geschlossen oder nur mit Einschränkungen passierbar. Ab sofort (Donnerstag, 15. Juli 2021) wird das Tierheim wieder im Normalbetrieb geöffnet – natürlich unter weiterlesen →

Planung jetzt besonders wichtig – Nicht alle Campingplätze und Ferienvermieter tolerieren Haustiere – Fallstricken ausweichen Deutschland packt die Koffer: Sinkende Corona-Erkrankungen und mehr Impfungen lösen ein großes Bedürfnis nach Reisen aus. Viele Familien wollen dabei auch auf ihre Haustiere, besonders Hunde, als Reisebegleiter nicht verzichten. Auch wenn viele Hundehalter in weiterlesen →