V. li.: Hermann Hesseler, Vorstandsvorsitzender Dr. Dirk Köckler, Jörg Sudhoff „Die AGRAVIS Raiffeisen AG hat das zurückliegende Geschäftsjahr respektabel abgeschlossen.“ So fasste Finanzvorstand Hermann Hesseler die Geschäftsentwicklung des Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmens im Jahr 2021 zusammen. Vor allem aufgrund eines deutlich gestiegenen Preisniveaus für Agrarerzeugnisse, Mischfutter und Energie, Dünger und Pflanzenschutz weiterlesen →

München – „Zeit zum Umdenken“: In ihrem im letzten Jahr gestarteten Podcast widmet sich die Sparda-Bank München ganz dem Thema Gemeinwohl-Ökonomie und hat dazu monatlich Expert*innen zu Gast, die diese wertebasierte Form des Wirtschaftens bereits vorleben. In Folge sieben erzählt Jannis Meseke aus dem Marketingbereich der Naturkostsafterei Voelkel, wie das weiterlesen →

Entwicklung zum nachhaltigen Ökosystemanbieter in vollem Gange – Klassische Geschäftsfelder weiterhin von den Auswirkungen der Pandemie geprägt – Baufinanzierungsgeschäft stabilisiert sich auf hohem Niveau Der Vorstand der Sparda-Bank Nürnberg eG (Bildquelle: Sparda-Bank Nürnberg eG) Die Sparda-Bank Nürnberg eG blickt auf ein herausforderndes Geschäftsjahr 2021 zurück. Dies erklärte der Vorstandsvorsitzende Stefan weiterlesen →

(Bildquelle: CV Real Estate AG) – Development-Volumen und Gewinne weiter gesteigert – Premium-Office-Entwicklung CANYON in Frankfurt, erteilte Baugenehmigungen für AURUM in Augsburg und „Baufeld WA3“ in Nürnberg – Für 2022 Erhöhung des Projektvolumens um eine Milliarde angestrebt (München, Januar 2022) Ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr – so bilanziert die CV Real weiterlesen →

Jede sechste Kommune nutzt bereits die internetbasierte Software zur Treibhausgas- und Energiebilanzierung Klimawandel ist global, Klimaschutz beginnt vor Ort: Das zeigt sich im Nutzerverhalten des innovativen Klima-Navi der HanseWerk-Gruppe. Immer mehr Kommunen in Schleswig-Holstein interessieren sich für ihre CO2-Bilanz. „Landesweit nutzen rund 200 Gemeinden und Städte die internetbasierte Software zur weiterlesen →

Engagement für den globalen Klimaschutz – Vielfältige Maßnahmen zur CO2-Reduktion und Ausgleich nicht vermeidbarer Emissionen durch Klimazertifikate – Vorreiterrolle in der Banken-Branche Nürnberg – Als eines der ersten Unternehmen der Branche ist die Sparda-Bank Nürnberg eG einschließlich der Tochter „SpardaImmobilienWelt“ ab sofort klimaneutral aufgestellt. Durch vielfältige Maßnahmen hatte die Genossenschaftsbank weiterlesen →

Der Vorstand (v. li.): Hermann Hesseler, Jörg Sudhoff, Johannes Schulte-Althoff, Dr. Dirk Köckler Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist robust durch das Geschäftsjahr 2020 gekommen. Das Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen schloss mit einem Umsatz von 6,39 Mrd. Euro (Vorjahr: 6,45 Mrd. Euro) und einem Ergebnis vor Steuern von 30,5 Mio. Euro (Vorjahr: weiterlesen →

Pandemie beeinflusst besonders das Filialgeschäft und drückt auf die Neukundenentwicklung – Plus bei den Baufinanzierungen Der Vorstand der Sparda-Bank Nürnberg eG (Bildquelle: Sparda-Bank Nürnberg eG) Die Geschäftsentwicklung der Sparda-Bank Nürnberg eG ist im Geschäftsjahr 2020 vor allem von den Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt worden. „Das zurückliegende Jahr war eines der weiterlesen →

Aufsichtsratsvorsitzender- und stellvertretende und Vorstand der AGRAVIS Im laufenden Geschäftsjahr liegt die AGRAVIS Raiffeisen AG solide auf Kurs. „Wir haben uns vorgenommen, 2020 mit einer stabilen Umsatzentwicklung von rund 6,3 Mrd. Euro und einem Ergebnis vor Steuern in Höhe von 30,2 Mio. Euro abzuschließen. Wir gehen Stand heute davon aus, weiterlesen →