Korrekte Dauermedikation ist die Ausnahme Foto: Fotolia sup.- Sowohl die Häufigkeit als auch der Schweregrad sind bei Asthmaerkrankungen in den letzten Jahren gestiegen. „Es gibt viele Theorien, woran das liegen könnte. Eventuell sind die Pollen durch Umwelteinflüsse aggressiver geworden“, mutmaßt Prof. Tobias Welte (Direktor der Klinik für Pneumologie an der weiterlesen →

Einfache Strategien verbessern die Therapietreue Foto: Fotolia sup.- Mangelnde Therapietreue ist bei der Behandlung von chronischen Erkrankungen ein weit verbreitetes Problem. Dies trifft in besonderer Ausprägung auf ältere Patienten wegen der oft zunehmenden Vergesslichkeit zu. Laut einer Studie von Dr. Taylor Brooks (University of New York) mit 328 Patienten (Durchschnittsalter weiterlesen →

Jetzt heißt es, die allergieauslösenden Stoffe zu meiden Die Pollensaison macht Allergikern schwer zu schaffen. (Bildquelle: © Astrid Gast – Fotolia.com) Die Augen jucken, in der Nase kribbelt´s und das Atmen fällt schwer – Schätzungen zufolge leidet jeder fünfte Bundesbürger unter Heuschnupfen. Aufgrund des milden Winters ist die Pollensaison längst weiterlesen →

Probeschnuppern in den Tiefen des Berges am 22. Februar 2015 Durchatmen im Heilstollen der Saalfelder Feengrotten Zum wiederholten Mal findet am kommenden Sonntag, dem 22. Februar 2015, in den Feengrotten ein „Tag des offenen Heilstollens“ statt. Hier finden Menschen mit Atemwegserkrankungen, Allergien oder Neurodermitis eine völlig stress- und nebenwirkungsfreie Behandlungsmöglichkeit weiterlesen →

Wo nichts ankommt, kann auch nichts wirken Foto: Fotolia sup.- Ein Asthmatiker kann heute dank moderner Medikamente ein Leben (fast) ohne Beschwerden führen. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass der Patient die verordnete Therapie korrekt und regelmäßig durchführt. Genau daran hapert es in der Realität jedoch sehr häufig, wie mehrere Studien weiterlesen →

Moderne Inhalatoren verbessern die Therapie Foto: Fotolia (No. 5144) sup.- In Deutschland leiden rund 4,6 Mio. Menschen an Asthma. Durch die inhalative Anwendung von entzündungshemmenden und bronchienerweiternden Wirkstoffen lässt sich diese Atemwegserkrankung sehr effektiv kontrollieren. Fakt ist jedoch: Eine große Studie in fünf europäischen Ländern einschließlich Deutschlands hat gezeigt, dass weiterlesen →