Feuchteschäden und Schimmelpilz intelligent verhindern Richtiges Heizen und Lüften hilft gegen Schimmel Smart Home-Lösungen sind auf dem Vormarsch. Egal ob Heizung, Belüftung, Jalousien oder die Kamera-Überwachung des Hauses, all dies lässt sich heute per Smartphone steuern. 31 Prozent der Bundesbürger haben im Jahr 2019 in ihrem Zuhause mindestens eine Smart-Home-Anwendung installiert. Das ist eine Zunahme von 5 Prozent gegenüber 2018, wie eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom unter 1.006 Bundesbürgern ergeben weiterlesen →

Grillen ist nach wie vor sehr beliebt, auch wenn die Tage bereits kürzer werden. Fällt dabei ein Stück saftiges Grillfleisch unter den Tisch, ist der Vierbeiner in Sekundenschnelle zur Stelle, um den Leckerbissen zu ergattern. Leider kann er dabei auch von einer Wespe gestochen werden, denn noch ist die Wespenzeit nicht vorbei und für diese Insekten ist der Fleischduft genauso verführerisch wie für den Hund. Bei nicht-allergischen Hunden verursacht der weiterlesen →

Wie schütze ich mich und was kann ich im Notfall tun Apotheken raten: Vorsicht vor Bienen- und Wespenstichen (Bildquelle: © lucidtouchstone / pixabay) Stuttgart – Beim Kuchenessen auf dem Balkon oder an einem lauen Abend im Garten können Bienen, Wespen oder Stechmücken ganz schön nerven. Der Landesapothekerverband Baden-Württemberg (LAV) gibt Tipps wie man sich vor Stichen schützen kann und erklärt außerdem wie man im Notfall richtig handelt. Steckmücken Wer draußen weiterlesen →

Mit Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten gut umgehen Apotheken erklären, wie man mit Nahrungsmittelallergien gut umgeht (Bildquelle: © RitaE/pixabay) Mainz – Milchallergie oder doch eine Intoleranz? – Rund um den Deutschen Lebensmittelallergietag erklärt der Apothekerverband Rheinland-Pfalz – LAV den Unterschied zwischen einer Lebensmittelallergie und einer Lebensmittelunverträglichkeit. Weiter gibt der LAV Tipps, was Betroffene bei Beschwerden tun können. Eine allergische Reaktion ist immer eine körpereigene Abwehrreaktion des Immunsystems. Es werden Antikörper gebildet. Bei weiterlesen →

Bioresonanz-Redaktion erläutert, wie die Ursachensuche zum Lösungsweg wird Bioresonanz-News zu Allergie Lindenberg, 22. April 2020. Wenn Menschen im Frühjahr auf den Pollen reagieren, mit Nießattacken, geschwollenen Augen und im schlimmsten Fall mit Atemnot, dann sprechen wir vom Heuschnupfen. Er ist einer der häufigsten Formen von Allergien. Ganzheitsmediziner sind überzeugt: die Suche nach den Ursachen kann sich als genialer Lösungsweg erweisen. In der Fachwelt scheint der Übeltäter der Allergie, des Heuschnupfens, weiterlesen →

ARAG Experten geben Tipps, was es beim Urlaub mit den Großeltern zu beachten gibt Für berufstätige Eltern können Ferien zum echten Problem werden, denn kaum ein Arbeitnehmer hat so viele Wochen im Jahr frei wie seine Kinder. Wie gut, wenn Oma und Opa sich anbieten, mit dem Nachwuchs auf Reisen zu gehen. Damit die Reise für alle Beteiligten erholsam wird und es keinen Pannen gibt, sollten einige Vorbereitungen getroffen werden. weiterlesen →

Mit den LINDA Apotheken macht der Frühling Spaß Mit den LINDA Apotheken können sich auch Allergiker auf den Frühling freuen. Das Frühjahr ist voller Leben: Die Tage werden länger und Blüten erfreuen Spaziergänger mit ihren prächtigen Farben. Letzteres ist aber nicht für jeden ein Vergnügen, da der Frühling auch zahlreiche Pollen auf die Reise schickt. Allergiker verstecken sich an solchen herrlichen Tagen lieber zu Hause. Das muss nicht sein! In weiterlesen →

Gezielte Sanierung schützt Gesundheit Nasse Wände und Schimmel belasten die Gesundheit von Kindern 10,5 Millionen Kinder unter 16 Jahren leben in Deutschland. 1,53 Millionen von ihnen klagen über Feuchtigkeit in ihren Wohnräumen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Meta-Studie der Denkfabrik RAND Europe. Dabei können die gesundheitlichen Folgen für Kinder erheblich sein: Asthma, Allergien und Neurodermitis sind häufige Krankheitsbilder. Durch gezielte Sanierungen sowie richtiges Lüften und Heizen lassen sich die Ursachen weiterlesen →

Die Naturmedizin nutzt Natrium bei Allergie Bioresonanz News zu Allergie und Natrium Lindenberg, 08. August 2019. Wissenschaftler haben einen Zusammenhang zwischen Natrium (Natriumchlorid, das Kochsalz) und Allergie nachgewiesen. Natrium kann in energetischer Aufbereitung Bestandteil einer Allergie-Therapie sein. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu Natrium Die Wissenschaftler der Technischen Universität München haben herausgefunden, dass Natrium allergische Reaktionen des Immunsystems beeinflusst. Am Beispiel der Neurodermitis konnten sie nachweisen, dass das lebensnotwendige Natrium die T-Zellen weiterlesen →

Übersäuerung kann eine Ursache bei Heuschnupfen sein Gesundheit-Nachrichten zum Thema Allergie und Übersäuerung Lindenberg, 28. Mai 2019. Es sind Millionen von Menschen, die jetzt wieder unter einer Allergie leiden, allen voran unter dem Heuschnupfen. Zu den vielen möglichen Ursachen kann auch eine Übersäuerung zur allergischen Reaktion beitragen. Die vielen Ursachen der Allergie Sprechen wir von Allergie, denken wir zuerst an die naheliegenden Übeltäter: beim Heuschnupfen beispielsweise an den Pollen, bei weiterlesen →