Tag des Cholesterins: Einschalten beim #DiabetesDialog „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“

Frankfurt, 15.06.2022. Am 24. Juni 2022 findet der diesjährige Tag des Cholesterins statt, um auf diesen wichtigen Wert aufmerksam zu machen. Denn: Jeder sollte seinen Cholesterinwert kennen! Bei einem zu hohen Cholesterinwert, welcher oft lange unbemerkt bleibt, ist das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erhöht. Das Thema Cholesterin wird beim #DiabetesDialog am Freitag, den 24. Juni um 16.30 Uhr im Mittelpunkt stehen – einfach live einschalten.

Informationen und Antworten live im #DiabetesDialog am Tag des Cholesterins
Was ist Cholesterin? Was passiert bei zu hohen Cholesterinwerten? Und soll ich meinen Cholesterinwert kennen? Diese Fragen und viele mehr beantworten die beiden Experten Prof. Dr. med. Klaus G. Parhofer, Diabetologe am Klinikum der Universität München und Kardiologe Prof. Dr. med. Andreas Zeiher vom Universitätsklinikum Frankfurt am Main am 24. Juni im #DiabetesDialog „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“.

Erhöhtes LDL-Cholesterin oft unbemerkt
Ein Hauptrisikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist neben Diabetes, Rauchen, Bewegungsmangel, Übergewicht und genetischer Veranlagung ein zu hohes LDL-Cholesterin. Erhöhte LDL-Cholesterinwerte bleiben oft lange unbemerkt und verursachen keine Schmerzen, somit können sich die Fette über einen längeren Zeitraum in den Gefäßen unbemerkt ablagern. Es werden lediglich rund 15 Prozent der Risikopatienten überhaupt erkannt.[1] Eine wichtige Maßnahme zur Vorbeugung und Behandlung ist die regelmäßige Messung und die Kenntnis des eigenen Cholesterinwertes, insbesondere des LDL-Cholesterinwertes.

Am Anfang war das Wort – und dann kommt das Bild
Exakt 30 Minuten dauert der #DiabetesDialog mit vielen Zahlen, Daten und Fakten. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und deshalb entsteht während des #DiabetesDialogs eine Zeichnung mit den wichtigen Botschaften zu Diabetes und Cholesterin. Der Vorteil: Komplexe Inhalte werden zu einfachen Symbolen, Zahlen und Schlagwörtern.

Jeder Mensch ist einzigartig, jedes Leben anders
Geschätzt 10 Millionen Menschen in Deutschland sind von Diabetes betroffen. „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ hört Menschen mit Diabetes zu, gibt Antworten auf ihre offenen Fragen und unterstützt sie, mit der Erkrankung ein besseres Leben führen zu können. Seit 2005 stehen mit Sanofi als Initiator mehr als 20 Partner mit einem gemeinsamen Ziel hinter „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“. Alle arbeiten an einem Ziel: das Bewusstsein für Diabetes zu schärfen und sich für die bestmögliche Versorgung der Menschen mit Diabetes einzusetzen. Denn jeder Mensch ist einzigartig und benötigt daher eine individualisierte Therapie.

Weitere Informationen und informative Videos wie die Bedeutung und Risikofaktoren des Cholesterins gibt es unter: www.gesuender-unter-7.de

Live einschalten beim #DiabetesDialog am 24. Juni um 16.30 Uhr unter: https://live.vsonix.com/customers/kirchheim/2022/06_24_gu7p/

Referenz
1. https://www.lipid-liga.de/uberuns/tag_des_cholesterins/ (Zugriff Juni 2022)

MAT-DE-2202525-1.0-06/2022 2/2

Brickenkamp-PR GmbH – Agentur für Gesundheitskommunikation

Kontakt
Brickenkamp-PR GmbH
Sebastian ten Haaf
Dionysiusstraße 154
47798 Krefeld
02151 6214600
[email protected]
http://www.brickenkamp.de

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH