Super-Performance bei Super-Sternstunde für Unternehmer

Die Expertin für den Einkauf in der Automobilindustrie Tanja Dammann-Götsch begeisterte ihr Publikum bei der Jubiläumssternstunde für Unternehmer

Super-Performance bei Super-Sternstunde für Unternehmer

Tanja Dammann-Goetsch

Frankfurt am Main, den 24. November 2014 – Die Sternstunde für Unternehmer fand am 6. November zum 100. Mal statt und sie entwickelte sich – wie von den Organisatoren im Vorfeld angekündigt – zu einer Super-Sternstunde. Diese Gemeinschaftsveranstaltung der IHK Rheinhessen, der Wirtschaftsjunioren und der Handwerkskammer fand in den Räumen der IHK Rheinhessen in Mainz statt. Die Organisation und Moderation lag in den Händen von Heinz Meloth, Vorstand des Marketing-Clubs Mainz-Wiesbaden. Die insgesamt 10 Referenten hatten jeweils nur exakt 10 Minuten Zeit für eine Präsentation. „Jeder Referent konzentrierte sich innerhalb seiner 10Minuten auf die wirklichen Aha-Elemente und Augenöffner (…) und kam dabei schnell auf den Punkt“, resümierte Heinz Meloth das Besondere dieser Veranstaltung. Das Themenspektrum umfasste die Schwerpunkte „Führung“, „Management“, „Marketing“ und „Vertrieb“.
Tanja Dammann-Götsch, Inhaberin von Purchasing Partner und Expertin für den Einkauf in der Automobilindustrie, machte den Auftakt mit ihrem Vortrag „Vom Preisdrücker zum Unternehmensgestalter. Wie der Einkauf zum Gewinn wird!“. Als Einkäufercoach und erfahrene Trainerin von Fach- und Führungskräften stellte Tanja Dammann-Götsch ihr Konzept „In 4 Stufen zum Einkaufsprofi“ vor. Praxisnahe Tipps für Einkäufer in kleineren und mittelständischen Unternehmen rundeten ihren Kurzvortrag ab. Ihr Credo lautet: „Motivierte Fach- und Führungskräfte im Einkauf verhindern Materialengpässe, sichern langfristig die Produktqualität, erhöhen die Innovationsbereitschaft von Lieferanten, tragen zur Mitarbeiterbindung bei und wirken dem Fachkräftemangel entgegen.“ Das Publikum der Super-Sternstunde für Unternehmer nahm ihre inspirierende Präsentation mit Begeisterung auf. Im Anschluss an die Kurzvorträge fanden intensive und weiterführende Gespräche statt, bei denen der Unternehmerin Tanja Dammann-Götsch bestätigt wurde, dass die Thematik des Einkäufers als Unternehmens(mit)gestalter bei vielen Firmen immer mehr auf fruchtbaren Boden stößt.

Als Geschäftsführerin des Unternehmens Purchasing Partner trainiert und coacht Tanja Dammann-Götsch seit 2006 Führungskräfte aus dem Einkauf der Automobilindustrie in den USA, in Mexiko und in Europa. Zudem ist sie Speaker bei Messen und Kongressen. Davor war sie über 15Jahre Führungskraft in der Industrie, unter anderem im Bereich Training & Development bei einem der weltweit größten Automobilhersteller. Tanja Dammann-Götsch ist verheiratet und lebt in Hanau.

Abbildung: Tanja Dammann-Götsch
Bildnachweis: IHK Rheinhessen/Stefan Sämmer

Tanja Dammann-Götsch, Geschäftsführerin von Purchasing Partner, trainiert und coacht Führungskräfte aus dem Einkauf der Automobilbranche. Sie verfügt selbst über langjährige Führungserfahrung in diesem Bereich. Ihre Methode zielt auf Mitarbeiterbindung, mehr Innovationsbereitschaft bei Zulieferern und wirkt Fachkräftemangel entgegen. Sie ist Speaker bei Messen, Kongressen oder internen Veranstaltungen der Automobilbranche. Ihr Unternehmen ist seit 2006 erfolgreich am Markt.

Firmenkontakt
Purchasing Partner
Tanja Dammann-Götsch
Am Haubenflug 12
63454 Hanau
+49 61 81 90 68 – 776
[email protected]
http://www.purchasing-partner.de/

Pressekontakt
Purchasing Partner Pressestelle
Yvonne Habermehl
Gluckstraße 27
60318 Frankfurt am Main
069-13 02 43 90
[email protected]
http://www.purchasing-partner.de/

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH