Starke Regionen – gute Bergbauaktien

Der Investment Risk-Index zeigt, in welchen Ländern hohe und weniger hohe Risiken für Aktivitäten bestehen. Gesellschaften, die in Regionen mit weniger Risiken agieren, sollten profitieren.

BildDeutschland liegt mit 63 Punkten im Investment Risk-Index, IRI, (Quelle: Mining Journal Intelligence) der veröffentlicht wurde, auf Platz 45. Immerhin kann Deutschland behaupten mit weniger Investmentrisiken aufzuwarten als China (54 Punkte), Brasilien (58 Punkte) oder Grönland (59 Punkte). Auch liegt Deutschland damit über dem weltweiten Durchschnitt von 59 Punkten (2019: 60 Punkte). Doch ganz oben unter den für Investitionen freundliche Regionen, das gilt insbesondere für den Bergbau, stehen Ontario (81 Punkte), Saskatchewan (80 Punkte) und British Columbia (79 Punkte). Danach folgen mit wenig Abstand Norwegen, Nevada und auch Schweden und Finnland sind oben dabei.

Überlegen sich Investoren, in welche Bergbaugesellschaften sie einsteigen wollen, sollte insbesondere das Risikoprofil eine Rolle spielen. Hier kommt eben auch das Risiko des Landes beziehungsweise Region oder Bundesstaats zum Tragen. Ist ein Unternehmen im Kongo (30 Punkte) oder Venezuela (33 Punkte) aktiv, läuft der Investor größere Gefahr aus politischen und gesetzgeberischen Gründen sowie wegen Korruption zumindest um Teile seiner Investments zu kommen. Daher sollten Investments in Bergbauaktien mit Aktivitäten in Regionen, die im IRI weit oben stehen, bevorzugt werden. Zwei Beispiele sind Skeena Resources und Ximen Mining, die beide in British Columbia tätig sind.

Skeena Resources – https://www.youtube.com/watch?v=-Oc9PdaeFaU&t=115s – kümmert sich im Goldenen Dreieck in British Columbia um die früher produzierenden Gold-Silber-Minen Eskay Creek, für die bereits eine erfolgversprechende wirtschaftliche Bewertung vorliegt und um die Snip-Mine.

Ebenfalls in British Columbia besitzt Ximen Mining – https://www.youtube.com/watch?v=M7feA1vnC70 – das Brett- und das Gold Drop-Goldprojekt. Auch die anderen Projekte des Unternehmens, Treasure Mountain, Kenville und Amelia befinden sich in British Columbia.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Skeena Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/skeena-resources-ltd/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015150268438
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015150268438
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.

unten.