Wellnessurlaub von den Alpen bis zur Adria

Slowenien – Land mit einer Jahrhunderte alten Thermentradition

Therme Radenci in Slowenien

Das zwanzigtausend Quadratkilometer große Land verfügt mit einer knapp fünfzig Kilometer langen Adriaküste über die eigene, die slowenische Riviera. Sowohl hier als auch im Binnenland, bis hin zu den Alpen an der Grenze zum Nachbarland Österreich, kann der Urlauber aus vielen Dutzend Thermen in Slowenien und luxuriösen Wellnesshotels auswählen. Zu den landesweit bekanntesten gehört die Therme Catez in der kleinen Ortschaft Catez ob Savi, zu Deutsch Bad Tschatesch. Hier in dem landesweit zweitgrößten Urlaubs- und Tourismuszentrum findet der Wellnessurlauber alles, was er sich nur wünschen kann; vom wohltuenden Thermalwasser über eine luxuriöse Unterkunft im Schlosshotel einer mittelalterlichen Burg, bis hin zu Wassersport, Golf und Tennis.

Im äußersten Nordosten des Landes ist die Therme 3000 in der Gemeinde Moravske Toplice ein ausgesuchtes Ziel für Kur, Wellness und Erholung. Das dunkle Thermalwasser in dem Gebiet des früheren Pannonischen Meeres ist seiner eigenen Heilwirkung wegen eine Besonderheit. Mehrere Tausend Quadratmeter Wasserfläche, ein Sportpark sowie der Aufenthalt im 5*-Hotel Livada Prestige sorgen für einen ebenso sorgenfreien wie genesenden Urlaub in der Therme 3000. Mit seinen zehn Dutzend Zimmern und Suiten ist das Design-Hotel europaweit einzigartig in seinem Angebot, dass Heilbäder im Thermalwasser auch in der Badewanne der Hotelzimmers möglich sind.

In der slowenischen Hauptstadt Ljubljana ist das 4*-Hotel Vander Urbani ein besonderer Geheimtipp für Wellnesurlauber. Vier nebeneinander stehende denkmalgeschützte Stadthäuser bieten hinter ihren Mauern viel Luxus und Wellness. Die Hotelanlage ist eine einzige Gesundheitsoase. Das betrifft die Verpflegung mit vielseitigen veganen, vegetarischen sowie mit Diätgerichten ebenso wie Wellness, Fitness, Yoga und eine Vielzahl an auch medizinischen Massagen, bis hin zu Beauty & Kosmetk. Nur Nichtraucher haben die Chance, ein Gast des Hotels zu werden, das auch für Allergiker geeignet ist.

Eine Thermen- und Wellnessreise durch Slowenien sorgt garantiert für manch angenehme Überraschung. Bei der Reiseplanung ist diese Website behilflich, auf der übrigens alle Buchungen kostenlos möglich sind. Das ohnehin schon beliebte Urlaubsland wird jetzt mit ganz anderen Augen betrachtet. Nur Insider kennen Slowenien als ein wahres Paradies für Thermen und Wellness . Nach einem ersten Wellnessurlaub in Ljubljana, oder an der slowenischen Adria, gehören auch Sie zu denjenigen, die unmittelbar nach der Rückkehr in die Heimat den nächsten Urlaub wieder in Slowenien buchen; einfach und kostenlos hier bei uns.

Die Einzelfirma in Radstadt im Salzburger and betreibt einige Reiseportale für den Thermen- und Wellnessurlaub in Österreich, Ungarn, Kroatien sowie Slowenien. Verfügbar sind online Buchungsmöglichkeiten von ausgesuchten Quartieren in allen Kategorien. Dazu steht ein Urlaubsportal für Kur und Wellnessurlaub zur Verfügung. Neu ist das Portal www.thermen.org für ausgesuchte Thermen in ganz Europa sowie ein Hotelverzeichnis für Obertauern mit http://www.obertauern.reisen

Firmenkontakt
www-Services Maria Gitschthaler
Maria Gitschthaler
Mauerbach 6
5550 Radstadt
0043 6452 6739
info@thermen.org
http://www.thermen.org

Pressekontakt
www-Services Gitschthaler Filiale Stegersbach
Othmar Gitschthaler
Thermenstraße 16 B
7551 Stegersbach
0043 720 500 459
info@therme-stegersbach.com
http://www.therme-stegersbach.com

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!