Shift Left Security: App-Sicherheit von Beginn an fokussieren

Shift Left Security: App-Sicherheit von Beginn an fokussieren

Noch immer kommt bei der App-Entwicklung der Sicherheitsaspekt häufig zu kurz oder wird zunächst komplett vernachlässigt. Der Fokus von Entwicklern liegt oftmals eher auf der Usability und darauf, die App möglichst schnell zu launchen. Den Sicherheitsfaktor dabei außen vor zu lassen oder erst in der letzten Projektphase einzuführen, sollte allerdings keine Option sein. Denkt man zu spät an die Integration der notwendigen Security-Features, ist dies meist mit zusätzlicher Entwicklungszeit sowie mehr Kosten verbunden. Darüber hinaus erhöht sich das Risiko, einem Cyberangriff zum Opfer zu fallen, wenn eine App mit Sicherheitslücken veröffentlicht wird.

Aus diesem Grund gilt es, die Mobile App Security gemäß dem Shift Left Security-Ansatz so früh wie möglich in die App-Entwicklung einzubeziehen. Wie der Name schon sagt, sieht das Prinzip eine Einbindung der Security von Anfang an vor und ist insgesamt auch deutlich wirtschaftlicher als der Shift Right-Ansatz. Wird ein Sicherheitsproblem schon in der Definitionsphase eines Projektes erkannt und behoben, fallen deutlich geringere Kosten an als nach der Freigabe einer App.

Welche weiteren Vorteile Shift Left gegenüber Shift Right bietet und wie sich die Best Practice mit dem Sicherheits-Software Development Kit (SDK) für Android und iOS von Build38 umsetzen lässt? Das erfahren Sie in unserem Blogbeitrag: https://build38.com/de/shift-left-security-ein-trend-der-anhalten-wird/

Build38 ist ein globaler Anbieter von Lösungen für den Schutz mobiler Anwendungen. Das Trusted Application Kit (T.A.K.) bietet Schutz der neuesten Generation für mobile Apps, sodass diese jederzeit vor bekannten und unbekannten Angriffen sicher sind und neue digitale Geschäftsmodelle überhaupt erst möglich werden. Build38 schützt Anwendungen in verschiedenen Branchen, darunter der Automobil- und der Finanzsektor, FinTechs, der öffentliche Verkehr sowie das Gesundheitswesen. Die GmbH hat ihren Hauptsitz in München und verfügt über globale Niederlassungen in Barcelona und Singapur. Mehr erfahren Sie unter www.build38.com

Firmenkontakt
Build38
Christoph Brecht
Atelierstraße 29
81671 München
+4916090326845
christoph.brecht@build38.com
https://www.build38.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Katharina Jendrny
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
build38@sprengel-pr.com
https://www.sprengel-pr.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH