Schultheis Stahlbau – 170 Jahre Erfahrung und modernste Fertigungstechnik sorgen für stahlharte Fakten – jetzt auch im Sendeumfeld von „Welt der Wunder“ vom 3. bis 7. August 2015 um ca. 19.30 Uhr.

Leistungsstarke Lösungen, modernste Fertigungstechnik und 170 Jahre Erfahrung stehen für Schultheis Stahlbau. Was einst als ein Metallverarbeitungsbetrieb begann, ist heute ein hochmodernes und inhabergeführtes Stahlverarbeitungsunternehmen, das weltweit produziert.

Der Bereich Hallen-Komplettbau umfasst die Planung, über die Bauleitung bis zur Montage vor Ort. Im Rahmen der Edelstahlverarbeitung beinhaltet das Angebot alles von Kunst am Bau bis hin zu Abgasanlagen. Brückenkonstruktionen, Förderanlagen und Sanierungsarbeiten sind nur wenige der Stahlverarbeitungsbereiche des florierenden Unternehmens.

„Seit 170 Jahren arbeiten wir mit Stahl. Unser Name steht für Zuverlässigkeit und innovative Kraft im gesamten Bereich der Metallverarbeitung. Geht nicht – gibt“s nicht. Für jede Anforderung finden wir eine individuelle Lösung“, meint Jan Schultheis, Inhaber und Geschäftsführer.

Auf die Forderungen der Zukunft reagiert der Stahlverarbeitungsexperte heute mit modernster 3D-CAD Planung und Online-Fertigungstechnik, hochqualifiziertem Personal, flexiblen objekt- und aufgabenbezogenen Arbeitszeiten. „Investitionen in die aktuelle Fertigungstechnik und bestes Personal zahlt sich aus – unsere Auftraggeber profitieren davon gleich mehrfach“, schlussfolgert Jan Schultheis.

Die Natuzzi-Gruppe ist ein starker Partner in der Einrichtungs- und Möbelindustrie.

Firmenkontakt
Schultheis Stahlbau GmbH & Co. KG
Jan Schultheis
Züchner Straße 2
56070 Koblenz
0261 – 8 89 10 – 0
a.reissig@m-pn.de
http://www.schultheis-stahlbau.de

Pressekontakt
Medienagentur Peter Nickel
Astrid Reissig
Theodor-Heuss-Straße 38
61118 Bad Vilbel
06101-55 99 408
a.reissig@m-pn.de
http://www.m-pn.de

Haftungsausschluss: Marbach-Academy.de / Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Marbach-Academy.de noch der Inhaber der Webseite sondern ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieses Info-Portal distanziert sich von dem Inhalt der Pressemitteilung und macht sich den Inhalt nicht zu eigen!