Panasonic stellt auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmalig eine ganze Reihe von verbundenen Produkten in Europa vor.

Panasonic zeigt "Connected Devices"-Lineup auf dem MWC 2016

Panasonic Nubo (Bildquelle: Panasonic)

Barcelona/Wiesbaden, 22.02.2016 – Die neuen Internet-of-Things (IoT)-Produkte von Panasonic umfassen Technologien für Fahrzeuge, öffentliche Plätze und allgemeine Sicherheit. Dazu gehört auch Panasonic Nubo, die branchenweit erste Überwachungskamera, die über 4G Mobilfunk verbunden und ab sofort erhältlich ist.

„Auf dem Mobile World Congress zeigt Panasonic Technologien der Sparten Consumer, Automotive, Business, Industrial und Eco“, sagt Tony O“Brien, Deputy Managing Director bei Panasonic System Solutions Europe. „Während wir weiterhin sehr präsent bei Consumer Electronics sind, kommen Einnahmen und Wachstum zunehmend aus unseren B2B-Sparten. Der MWC ermöglicht uns zu zeigen, wie verbundene Produkte zu dieser Entwicklung beitragen.“

Im Automotive-Bereich hält Panasonic seit 2015 eine 49-prozentige Beteiligung an Ficosa. Auf dem MWC stellt Ficosa nun das Smart Connectivity Modul vor. Es integriert Antennen, Tuner und einen lokalen Server und schafft damit das Connceted Car der nächsten Generation. Dank dem Smart Connectivity Modul können mehrere Anwender gleichzeitig mit unterschiedlichen Geräten im Web browsen, Filme ansehen, Musik hören, Online Games spielen und auf GPS zugreifen.

Zusätzlich zeigt Ficosa die V2X Unit, ein kompaktes, kostengünstiges Modul, das Auto-zu-Auto- und Auto-zu-Infrastruktur-Kommunikation unterstützt.

Panasonic Automotive stellt außerdem OneConnectSM vor. Auf dieser Plattform basiert Panasonics Content Service Personal Radio by AUPEO!. Hier bietet man nun einen Brand Loyalty Actions Service, wodurchAutofirmen und andere Marken direkt mit Autofahrern kommunizieren und ihnen relevante Inhalte sowie Kontextinformationen anbieten können.

Beispielsweise können Benachrichtigungen über Software Updates oder fällige Inspektionen nahtlos passend und unaufdringlich in das Audiosystem integriert werden.

Panasonic Light ID eignet sich für öffentliche Räume und verbindet Smartphones mit Digital Signage. Es kann detaillierte Informationen über pulsierende LEDs transportieren, die mit einer Geschwindigkeit blinken, die für das menschliche Auge nicht wahrnehmbar ist. Teil des Systems ist eine Mobile App, die den schnellen Austausch von Inhalten zwischen den Light ID Transmittern wie beispielsweise Displays oder LED-Tafeln und Smartphones ermöglicht.

Im Bereich Personal Security gibt Panasonic die Verfügbarkeit der Nubo bekannt, der weltweit ersten Überwachungskamera mit 3G/4G Mobilfunk. Mit ihr können Anwender ihre Wertsachen an Orten überwachen, an denen kein WLAN verfügbar ist. Die Nubo eignet sich sowohl für den Einsatz in Räumen als auch draußen, ist wind- und regenfest und bietet Sensor-Konnektivität durch integrierten drahtlosen Funk. Die Nubo verfügt zudem über Zwei-Wege-Audio, wodurch Anwender mittels der Kamera kommunizieren können, wenn ein Alarm ausgelöst wird. Vorbestellungen sind jetzt europaweit möglich, die Auslieferung startet im Frühling 2016.

Panasonic“s Geschäftseinheit „Computer Product Solutions“ präsentiert neben dem neuen Detachable Notebook TOUGHBOOK CF-20 erstmals das weltweit leichteste* Handheld Tablet mit „Full Ruggedized“ Schutz für den Unternehmenseinsatz. Das nun kleinste Tablet der TOUGHPAD Familie wird mit 4,7″ Display in zwei Varianten erhältlich sein: als TOUGHPAD FZ-N1 AndroidTM 5.1.1 ab Juni 2016 und in der zweiten Jahreshälfte als TOUGHPAD FZ-F1 mit Windows 10 IoT Mobile Enterprise.

Konzipiert wurden beide für Bereiche, in denen häufiges Scannen Alltag ist: Post-, Paket- und Kurierdienste, Produktionsstätten, Rettungsdienste, Versorgungsunternehmen sowie Lager- und PoS-Management in Logistik und Handel. Sie bieten Datentransfer sowie Telefonie via 4G LTE und 3G und verfügen über ein sonnenlicht-taugliches HD-Display mit kapazitivem 10-Finger-Multi-Touch, das auch im Regen und mit Arbeitshandschuhen bedienbar ist. Neben Fahrzeug- und Stapler-Halterungen ist ein Eingabestift (aktiv oder passiv) im Zubehör-Angebot enthalten – für Handschriftnotizen und digitale Unterschriften bei der Empfangsbestätigung.

Abschließend stellt Panasonic Green Tower™ vor, eine umfassende Energieinfrastruktur-Managementlösung, die die Zuverlässigkeit von Netzwerken erhöht und Kosten reduziert. Green Tower kombiniert die leistungsstarken Lithium-Ionen-Batterien und Solar-Technologieexpertise von Panasonic mit der branchenweit führenden Managementplattform von PowerOasis, um Netzwerkresilienz jenseits der Verfügbarkeit des Netzes anzubieten – mit intelligenter Energieversorgung und -speicherung, Responsive Control Assets und Satellitenverbindung für Mobilfunkkommunikation und WLAN-gestützte Zellenstandorte.

Als Energy-as-a-Service vertrieben, ermöglicht Green Tower es mobilen Anbietern, hohe Investitionen zu vermeiden, Betriebskosten zu reduzieren, Energieeffizienz zu steigern und die Zuverlässigkeit durch einen Paradigmenwechsel von traditionell stationärer Energie hin zu intelligenten, ferngesteuerten Echtzeit-Managementsystemen zu verbessern.

Panasonic zeigt die neuen Innovationen an seinem Stand auf dem Mobile World Congress 2016 in Halle 6 Stand H31 im Barcelona.

* Stand: 22. Februar 2016, von Tablets mit min. 4,7″ Display und dediziertem Barcode-Scanner und Sturzresistenz aus 1,8 m Höhe.

Für mehr Informationen über Sicherheitslösungen von Panasonic klicken Sie auf: http://business.panasonic.de/sicherheitslosungen/
Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen
Weitere Informationen zu Panasonic Visual System Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Weitere Presse-Informationen bzw. druckfähiges Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe/

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:

– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme. Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2014 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 70,1% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 57,1% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2015).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de