Online-Handel: Buchhaltungsprobleme nehmen zu

Buchmeister ( www.buchmeister.com), bundesweiter Online-Dienstleister im Bereich Finanzbuchhaltung sowie Lohn- und Gehaltsabrechnung, sieht bei E-Commerce-Unternehmen eine zunehmende Gefahr von potenziellen Buchhaltungsproblemen.

Ein klarer Gewinner der Corona-Pandemie ist der Online-Handel. Doch die Buchhaltung für die rund 120.000 deutschen Online-Shops, die im Jahr 2020 laut des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) 83,3 Milliarden Euro Umsatz erzielt haben, ist dadurch ebenfalls anspruchsvoller geworden.

Typische Konfliktfelder der Buchhaltung für Online-Händler/Innen ergeben sich aus der Tatsache, dass Waren in der Regel über diverse Verkaufsportale wie Amazon oder den Otto Versand vertrieben sowie Kundenzahlungen über diverse Zahlungsportale wie Paypal oder Amazon Pay geleistet werden.

Andreas Lächelt, Co-Founder und CFO Buchmeister GmbH: „Wir sehen bei unseren Mandanten aus dem E-Commerce-Bereich einen zunehmenden Bedarf bei der Betreuung im Buchhaltungsbereich durch den coronabedingten Online-Boom. So nimmt die Komplexität bei den Provisionsgebühren für die einzelnen Online-Verkaufsplattformen mit den steigenden Abverkäufen stetig zu. Aufgrund der Massen an Datensätzen im Bereich des Onlinehandels ist es dabei häufig schwer, auszumachen, welche Online-Bestellung hinter welcher Provisionszahlung steckt. Die Vielzahl an Online-Aufträgen, die über verschiedene E-Commerce-Plattformen abgewickelt werden, sind eine Herausforderung, wenn es um die umsatzsteuerliche Beurteilung von Versendungen in unterschiedliche EU-Mitgliedsstaaten geht.“

Um diese herausfordernden buchhalterischen Sachverhalte für Online-Händler/Innen entsprechend zu berücksichtigen, sind laut Buchmeister erweiterte E-Commerce-Erfahrungen unabdingbar. Diese bieten externe Dienstleister wie Buchmeister standardisiert an.

Buchmeister ( www.buchmeister.com) bietet deutschlandweit erfolgreich Dienstleistungen im Bereich Finanzbuchhaltung sowie Lohn- und Gehaltsabrechnungen an. Über 150 Mandanten/Innen werden in Buchhaltungs-, Lohnabrechnungs- und weiteren finanzrelevanten Feldern digital, eng und persönlich von einem kompetenten Team über ein hochsicheres Online-Portal betreut. Durch seine digitale Grundausrichtung ist Buchmeister u.a. für kleine und mittlere Unternehmen, Start-ups und E-Commerce-Händler/Innen sowie Selbstständige als Partner besonders geeignet. (Stand: August 2021)

Firmenkontakt
Buchmeister GmbH
Stefan Kleebauer
Trimburgstraße 2
81249 München
089244182380
presse@buchmeister.com
http://www.buchmeister.com

Pressekontakt
Buchmeister GmbH
Andreas Lächelt
Trimburgstraße 2
81249 München
089244182380
presse@buchmeister.com
http://www.buchmeister.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH