Olly Lagemann – Ein Ausdruck von Emotionen und innerer Aufruhr

Olly Lagemann, ein namenhafter Musiker aus Cuxhaven veröffentlicht heute sein persönlichstes Werk auf allen digitalen Plattformen. Ein experimenteller Versuch durch die schwere Zeit zu kommen.

BildCuxhaven, 29.12.2023 – Die Musikbranche ist ständig in Bewegung, voller neuer Tracks, Künstler und Sinneseindrücke. Aber nur selten kommen musikalische Meisterwerke vor, die den Zuhörer wirklich auf einer tieferen, emotionaleren Ebene ansprechen. Sad Rex Publishing stellt vor: „Gloomy Lethargy“ von Olly Lagemann, eine ergreifende musikalische Darbietung, die die innersten Gefühle visualisiert und den Hörer dazu einlädt, gemeinsam auf eine Reise durch die menschliche Erfahrung zu gehen.

Ein Lied, tausend Emotionen 

Das war vielleicht einer der schwierigsten Zeiten im Leben von Olly Lagemann, als er nach jahrelanger harter Arbeit plötzlich aufhören musste. „Ich konnte nur noch liegen, nachdenken und die leichte Unterhaltung aus der Fernsehbox genossen“, sagte er, als er über seine Erfahrungen sprechen wurde. Es war eine Zeit des Nachdenkens und der Selbsterkenntnis, ein Abschnitt in seinem Leben, in dem er sich seiner Ängste und Sorgen stellte und seine Hoffnung trotz fast eines Jahres Krankenstand nie aufgab.

Helle Momente der Freude und plötzliche Wahrnehmungen von dem, was sie verpasst hatten oder schon verpasst hatten, lagen im ständigen Gefühl Wechsel. Es fühlte sich an, als ob er mit einem schreienden Bass Ausdruck seiner Gefühle machte, der die Verzweiflung und Schmerz davon signalisierte, Tage lang nichts zu tun und alles auf ein undefiniertes „Sobald“ zu verschieben.

Die Melodie der Menschlichkeit

Lagemann, geboren in den 70er Jahren in Cuxhaven, hat seit 20 Jahren seine Leidenschaft für Musik genutzt und als freiberuflicher Musiker, Komponist und Texter gearbeitet. Er hat mit verschiedenen Gruppen zusammengearbeitet, darunter Cats TV („Koxhafen“, „Killerautomat“), Hedge („A Dreamers Tale“), Mont Go, Loz Tinitoz und GAS, um nur einige zu nennen.

Die Songs, veröffentlicht in allen digitalen Musikgeschäften ab dem 29. Dezember 2023, sind eine Brücke für diejenigen, die dieselben Erfahrungen gemacht haben. Diese neuen Lieder sind mehr als nur eine melodische Abfolge. Sie sind der stumme Schrei von Millionen Menschen auf der ganzen Welt, die sich mit ähnlichen Gefühlen auseinandersetzen. 

Die Musik dient als Plattform, um diese Emotionen herauszuschreien und bringt sowohl den Künstler als auch den Zuhörer dazu, sich hoffentlicht nicht mehr in seiner Lieblingsecke unter der schäbig weißen Decke zu verstecken.
Erhältlich hier: 
https://www.feiyr.com/x/BU6P2

 

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sad Rex Publishing
Herr Oliver Lagemann
Delftstr 14
27474 Cuxhaven
Deutschland

fon ..: 01717594213
web ..: https://www.facebook.com/oliver.lagemann
email : kvd@esl-entertainment.com

Sad Rex Publishing ist ein Musikverlag mit Sitz in Cuxhaven, der Künstler unterstützt, ihre Musik zu teilen und zugänglich zu machen. Unsere Vision ist es, Musik als universelle Sprache zu nutzen, um die Geschichten unserer Künstler zu erzählen und ihre Lieder zu fördern. Bei Business-Anfragen oder Anliegen rund um diese Veröffentlichung, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Pressekontakt:

Sad Rex Publishing
Herr Oliver Lagemann
Delftstr 14
27474 Cuxhaven

fon ..: 01717594213
email : kvd@esl-entertainment.com

Werbung

powered by TARIFCHECK24 GmbH