„BSA/DHfPG FITNESS & HEALTH CAMP“ auf Kos vom 18.-25. Mai

Neue Eventwoche für Gesundheitsinteressierte und Fitnessfans

Das „BSA/DHfPG FITNESS & HEALTH CAMP“ im ROBINSON Club Daidalos

Das „BSA/DHfPG FITNESS & HEALTH CAMP“ im ROBINSON Club Daidalos ist das neue Event-Highlight sowohl für alle Gesundheitsbewussten als auch für aktive Fitnesssportler: Ob Neueinsteiger oder Fitnessfan, in dieser Camp-Woche dürfen sich die Teilnehmer auf die Präventions-, Gesundheits- und Ernährungsexperten der BSA-Akademie und der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) ebenso wie auf Top-Fitnessexperten der SAFS freuen, die seit vielen Jahren für das erfolgreiche „SAFS FITNESS & PARTY CAMP“ verantwortlich sind.

Seit vielen Jahren wird das „SAFS FITNESS & PARTY CAMP“ mit Top-Fitnessexperten der SAFS – Swiss Academy of Fitness & Sports jährlich im September im ROBINSON Club Daidalos auf Kos, Griechenland, erfolgreich durchgeführt. Im Frühjahr 2019 startet ein weiteres, neues Auslands-Event der Fitness- und Gesundheitsbranche auf Kos. Vom 18.-25. Mai veranstaltet die BSA-Akademie/Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) in Kooperation mit der SAFS – Swiss Academy of Fitness & Sports und der ROBINSON Club GmbH das erste „BSA/DHfPG FITNESS & HEALTH CAMP“, ebenfalls im ROBINSON Club Daidalos. Hochkarätige Experten aus den Bereichen Gesundheit, Prävention, Fitness und Ernährung bieten Workshops, professionelle Körperanalysen, Beratung und Tipps für einen gesundheitsorientierten Lifestyle sowie energiegeladene Masterclasses.

Fachlich auf neuestem Stand
So können die Teilnehmer, egal ob Fitnessbegeisterter oder (Wieder-)Einsteiger, an einem Lauf-Workshop mit dem Mediziner und ehemaligen Weltklasseläufer, Prof. Dr. Thomas Wessinghage, teilnehmen. Sie profitieren von einem Ernährungscoaching nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis, welches vom Ernährungswissenschaftler und Ironman-Finisher Prof. Dr. Georg Abel durchgeführt wird. Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, eine Fitness- und Gesundheitsanalyse vom renommierten Sportwissenschaftler und Präventionsexperten, Prof. Dr. Arne Morsch, durchführen zu lassen. Zudem zeigt der Profitrainer aus den Leistungsbereichen Boxen und Fußball, Clive Salz, den Teilnehmern die Vorteile von Functional- und Athletiktraining für den Alltag auf – alles nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Auspowern und genießen
In den Group Fitness Workouts und Masterclasses, angeboten von namhaften SAFS-Experten, können sie alles aus sich rausholen und sich auspowern. Im Anschluss kann man den unglaublichen Blick von der Anlage über das ägäische Meer und die vorgelagerten Inseln genießen. Nicht umsonst sagt man über den Club, dass er „einer der schönsten und romantischsten Clubs“ der ROBINSON Familie ist. Das Camp bietet also die perfekte Gelegenheit, als Wieder- oder Neueinsteiger in das Fitnesstraining zu starten sowie als Fitnessfan die neuesten Präventions-, Fitness-, Ernährungs- und Gesundheitstrends kennenzulernen und an energiegeladenen Masterclasses und vielfältigen Functional Workouts teilzunehmen.

In Kontakt bleiben
Nach der Camp-Woche wird es den Teilnehmern ermöglicht, über eine Online-Community weiterführende Gesundheits- und Trainingsbegleitung in Form von Webinaren, Videos, Tipps & Ratschlägen, News sowie Trainingsplänen in Anspruch zu nehmen.

Keine Extrakosten
Das „BSA/DHfPG FITNESS & HEALTH CAMP“ ist exklusiv für Club-Gäste des ROBINSON Club Daidalos. Interessenten können in jedem beliebigen Reisebüro oder direkt über ROBINSON.de ihren Aufenthalt buchen und in dieser Woche kostenfrei am CAMP teilnehmen.

www.bsa-akademie.de/kos

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die staatlich anerkannte private Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 8.000 Studierende zum „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement, zum „Master of Business Administration“ MBA Sport-/Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Sportökonomie sowie zum Master of Arts Fitnessökonomie. Mehr als 4.300 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch Fernlehrer und E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihre erworbenen Kompetenzen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Die BSA-Akademie ist mit mehr als 180.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 70 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, Sun, Beauty & Care und Bäderbetriebe gelingt die nebenberufliche Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Teilnehmer profitieren dabei vom modularen Lehrgangssystem der BSA-Akademie. Der Einstieg in einen Fachbereich erfolgt mit einer Basisqualifikation, die mit Aufbaulehrgängen über Profiabschlüsse bis hin zu Fachwirtqualifikationen, wie „Fitnessfachwirt/in“ oder „Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung“, erweitert werden kann. Diese Abschlüsse bereiten optimal auf die öffentlich-rechtlichen Fachwirtprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, die zu Berufsabschlüssen auf Meister-Niveau führen. In Zusammenarbeit mit der IHK wurden mit dem „Fitnessfachwirt IHK“ (1997) sowie dem „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“ (2006) bereits zwei öffentlich-rechtliche Berufsprüfungen entwickelt. 2010 kam mit der Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Kontakt
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG)
Sebastian Feß
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
0681/6855-220
presse@dhfpg.de
http://www.dhfpg-bsa.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.